• Das dritte Date: Was nun?

    1. Date Blinddate mit ihr und ihrer Mutter am Stadtfest. War lustig, haben uns amüsiert und bis spät in die Nacht Bier getrunken. Begrüssung: Mündliches Hallo, winken. Verabschiedung: Bei der Mutter ein gewunkenes Tschüss und bei ihr die obligaten drei Küsschen. 2. Date Haben uns am Bahnhof getroffen, sind in meine Stammbar und haben da bis zur…
  • 1 Antworten

    geplant ist nichts. hab mir jetzt mal von ner arbeitskollegin inputs liefern lassen. dann frag ich sie mal, was sie gerne machen würde und kann dann entsprechend reagieren. wenn sie müde ist und keine lust auf aktivität hat, bleiben noch immer die fotos, die sie schon lange sehen will ;-)


    auf jedenfall bring ich ihr ein blümchen mit. hab mich schon umgesehen, wo ich blumenläden auf dem arbeitsweg hab.


    hab mir ne salbe geben lassen, die zu wirken scheint. bei herpes kenn ich kein pardon, da muss die chemische keule schwingen. die salbe, die ich jetzt hab, betäubt die partie ... das scheint zu wirken.

    nicht schwarzmalen. ich spür so gut wie nichts mehr :-D


    (was daran liegen kann, dass die salbe betäubt. aber ich glaub ans gute)

    Gibt ja scheinbar Spritzenkuren ... aber ob das dann was nützt ... zudem hab ich ja jetzt Salben, die wirklich helfen. Man muss sie nur immer griffbereit haben.

    hrhr jetzt wird es wieder spannend:p>


    Ich wünsche dir viel Glück heute abend. Ich drück dir die Daumen das es klappt:)^