• Das dritte Date: Was nun?

    1. Date Blinddate mit ihr und ihrer Mutter am Stadtfest. War lustig, haben uns amüsiert und bis spät in die Nacht Bier getrunken. Begrüssung: Mündliches Hallo, winken. Verabschiedung: Bei der Mutter ein gewunkenes Tschüss und bei ihr die obligaten drei Küsschen. 2. Date Haben uns am Bahnhof getroffen, sind in meine Stammbar und haben da bis zur…
  • 1 Antworten

    ich spüre nicht, was du willst, deswegen habe ich dich gefragt.


    ich spüre, dass du das, was du vorgibst zu wollen, nicht wirklich willst.

    und wie willst du das spüren, ohne mich zu kennen, ohne mich 24h am tag zu beobachten? du hast nur die informationen, die ich hier reinschreib und die sind längst nicht abschliessend.


    ich sprudle nicht vor emotionen bei sowas; wenn ich sag, ich wills, dann will ichs. ohne schnörkel und so.

    im ausweichen auf fragen bist du eh ein meister, auch das weiss ich und jeder, der mit puzzlestücken umgehen kann.


    deine ansicht, "aufgrund von ein paar buchstaben ..." trifft nicht zu.


    wenn man jemandem jahrelang beim schreiben zuschaut, dann weiss man eine ganze menge, das wahrgenommene ist weitaus mehr als ein paar buchstaben.

    und:

    Zitat

    ich sprudle nicht vor emotionen bei sowas

    also wenn du nicht vor emotionen sprudelst, wenn du eine frau kriegen willst, wann sprudelst du denn dann vor emotionen.


    ich sehe schon, dass du ein eher ruhiger bis sehr ruhiger mann bist, ein mann mit tiefgang, ein mann, der sich mit gefühlen, zumindest mit glücksgefühlen, sehr sehr schwer tut, aber im vergleich zu den millionen perlen, die in einem mineralwasserglas aufsteigen, kommt bei dir nicht eine nach oben.

    prinz, diese einschätzung von dir "ich habe SICHER recht mit meinem eindruck", die finde ich schon ganz schön anmaßend.

    Zitat

    muss ein mensch vor emotionen sprudeln?

    ja, in gewissen situationen ja!


    das ist physiologie, chemie und psychologie.


    sprudelt er in diesen gewissen situationen nicht, stimmt was mit den drei von mir genannten punkten nicht. oder mit einem oder zwei der drei.

    Zitat

    prinz, diese einschätzung von dir "ich habe SICHER recht mit meinem eindruck", die finde ich schon ganz schön anmaßend.

    o.k.!


    wenn der prinz sicher ist, dann ist er eben sicher.


    wobei der prinz nie ein problem hat, sich zu entschuldigen, wenn er sich doch mal geirrt hat.

    weil ich weiss, wie schwer du dich mit körperlichkeiten tust, könntest du ihr das so sagen, wie du es hier sagen kannst?


    das wäre auch ein einstieg.

    @ der kleine Prinz

    Zitat
    Zitat

    muss ein mensch vor emotionen sprudeln?

    ja, in gewissen situationen ja!

    Ich wollte dir zuerst widersprechen, aber jetzt stimme ich doch zu... ;-D ABER: Nicht du entscheidest WELCHE Situationen das bei herrn koch zu sein haben! Nur weil du und viele andere vorallem in der Anfangsphase vor Emotionen übersprudeln, muss das noch lange nicht bei allen anderen der Fall sein. Manche tauen eben später auf, und herr koch kann und will wohl erst so richtig sprudeln wenn die Annäherung erfolgreich war und er mit ihr zusammen ist... ;-)


    Wenn sie ihn mag, müsste auch eine langsame Annäherung möglich sein. Ich glaube zwar auch, dass es Zeit für's Näherkommen ist, aber wenn hier (fast) alle herrn koch "drängen", macht ihn bestimmt nicht sicherer.


    @ herr koch


    Viel Spaß bei eurem nächsten Treffen. :)*

    ich möchte mit ihr zusammensein, weil sie das ist, was ich schon so lange suche.


    ich dachte, man dürfe nicht mit der tür ins haus fallen?


    merci, werden wir haben.

    mit der tür ins haus fallen würdest du, wenn du ihr beim jetzigen stand sagen würdest "ich liebe dich, ich kann ohne dich nicht leben ..."


    mit der tür ins haus fällst du keinesfalls, wenn du ihr eindeutig zu verstehen gibst, dass du sie willst. entweder auf körperliche art (das fällt dir unendlich schwer) oder eben dann verbal.