• Das dritte Date: Was nun?

    1. Date Blinddate mit ihr und ihrer Mutter am Stadtfest. War lustig, haben uns amüsiert und bis spät in die Nacht Bier getrunken. Begrüssung: Mündliches Hallo, winken. Verabschiedung: Bei der Mutter ein gewunkenes Tschüss und bei ihr die obligaten drei Küsschen. 2. Date Haben uns am Bahnhof getroffen, sind in meine Stammbar und haben da bis zur…
  • 1 Antworten

    herr koch *:)

    **

    citronyx:

    Zitat

    aber du kennst herrn koch durch pns viel besser, als ich das beispielsweise nur durchs lesen von forumsbeiträgen tue.

    :-o Gerüchtealarm!;-D Ich glaube, da täuscht du dich, citronyx. Macht aber nix. 8-)

    Ich stimme dir vollkommen zu und entschuldige mich, wenn mein Beitrag so missverständlich war. Er sollte eben ausdrücken, was ich (und nur ich) dachte und empfand und somit ein wenig einen Kontrapunkt setzen.


    Auch ich kann nicht wissen, was in herrn kochs Hirn & Herz & Bauch vorgeht. Sondern nur, was seine Worte und Zeilen @ carambols ;-) in mir zB auslösen.

    Zitat

    wenn man anfängt sich zu verlieben und will, dann sprudelt man, dann macht man auch unvernünftige Dinge und versucht alles mögliche um sich nah zu sein. Das Herz rasst, es wird einem Warm und man macht verrückte Dinge um zu telefonieren oder beieinander zu sein.

    Ja. So reagieren sicher sehr viele Menschen. Auch ich habe das oder tue es manchmal noch. Aber nicht immer. Gefühle können sehr ambivalent sein und so vielfältig wie wir alle in unseren Erfahrungen und Empfindungen sind, so verschieden können auch unsere Reaktion und unser Umgang damit sein.


    Ist dies nicht genau das, was uns allen so oft auch Schwierigkeiten bereitet? Sind wir nicht bisweilen aus diesem Grund auch unsicher, wie wir zB Reaktionen eines Gegenübers oder potentiellen Partners deuten sollen? Weil sie oder ihr Hintergrund sich eben von den unsrigen unterscheiden können (und das oft auch tun)???

    Zitat

    Ich stimme dir vollkommen zu und entschuldige mich, wenn mein Beitrag so missverständlich war. Er sollte eben ausdrücken, was ich (und nur ich) dachte und empfand und somit ein wenig einen Kontrapunkt setzen.

    ich weiß jetzt nicht, warum du denkst, dass DEIN beitrag missverständlich war, denn ich fand deinen beitrag schön.


    ich wollte nur dem kleinen prinz erklären, das das alles nicht so einfach ist, mit dem lesen und verstehen. aber da ich heute merkwürdig drauf bin, war es wahrscheinlich eher mein beitrag, der missverständlich war.


    aber ehe wir jetzt herrn kochs faden mit solchen beiträgen zumüllen.... (halte ich jetzt lieber meinen mund, äh, die finger auf der tastatur ruhig in diesem faden).

    herr koch, sorry für OT-Missbrauch...

    Tortola Ha! Was bitte ist denn daran neu für dich & Betsy? :-o Das wisst ihr doch alles und an den Rahmenbedingungen hat sich ja nichts geändert. (Was der Bezeichnung "liebevoll" ja keinerlei Abbruch tut. 8-))

    :-o Bislang waren wir davon ausgegangen, dass es nicht wirklich "fest" ist. ;-)


    Kannst du mal bitte kurz im ICQ online kommen? ???

    Zitat

    verliebte sind wie rentner. für nichts haben die zeit

    OOOCH! Gar nicht wahr! Das stimmt ja nicht, nicht er oder unsere (Fern)Beziehung hinderten mich am Schreiben hier oder anderswo.


    Nun ja, wenn wir - ähm ich - schon soweit vom Thema weg sind, dann sag ich es eben jetzt und hier ganz öffentlich, so als Buße:

    Zitat

    Ich habe hier im Forum aus verschieden Gründen nicht mehr mitgeschrieben. Sicher auch aus zeitlichen. Aber hauptsächlich deswegen, weil ich bestimmten, sehr lieben Menschen hier eigentlich noch so einiges an Korrespondenz schuldig bin und irgendwie das Gefühl hatte, ich dürfe nicht hier schreiben, so lange ich diese "Schuld" nicht abgetragen habe. Reines, pures, 100%iges und sehr lautes schlechtes Gewissen also. Ehrlicherweise. Aber ich dachte, ich könnte all dem auch nicht gerecht werden und somit... steckte ich den Kopf in den Sand und tat.. gar nichts. Eine manchmal sehr beliebte Strategie. Auch wenn man weiß, wie falsch und unfair das ist. Abgesehen davon auch nicht wirklich hilfreich, nicht wahr.


    So, nun wisst ihr's. Jetzt sucht bitte ein paar schöne Steine. Donnerstag zwischen 14 und 16 Uhr wäre doch ein netter Termin. Für Steinigungen. Meine. Ich lad euch auch ein.|-o

    Und jetzt übergebe ich wieder an herrn koch und sein Date...

    @ Helix

    Zitat

    weil er nicht so reagiert wie ein erfahrener oder unbelasteter Mensch.

    Sowas gibt es nicht, jeder ist vorbelastet und jede Erfahrung ist anders, ist neu.