• Das dritte Date: Was nun?

    1. Date Blinddate mit ihr und ihrer Mutter am Stadtfest. War lustig, haben uns amüsiert und bis spät in die Nacht Bier getrunken. Begrüssung: Mündliches Hallo, winken. Verabschiedung: Bei der Mutter ein gewunkenes Tschüss und bei ihr die obligaten drei Küsschen. 2. Date Haben uns am Bahnhof getroffen, sind in meine Stammbar und haben da bis zur…
  • 1 Antworten
    Zitat

    Biete ihr doch an, daß sie auch noch verschiedene andere Dinge (Kamm, Zahnpasta,...) bei Dir liegen lassen darf.

    Super Idee! :)^


    Und nicht zu vergessen: Die Klamotten zum Wechseln. Respektive zum dran Schnüffeln. ;-D

    Zitat

    sie hat sich bedankt und gemeint, dass wirs wiederholen müssen.

    Es hat ihr gefallen. Jetzt möglichst bald Termin machen, bevor sich die Schmetterlinge im Bauch beruhigen!

    Jetzt wäre der geeignete Zeitpunkt, unmögliches möglich zu machen...


    Sie unter der Woche besuchen und morgens um vier mit dem Zug wieder zur Arbeit fahren, scheiß auf Müde.


    Irgendeinen Akzent setzen, nur nicht schicksalsergeben mit den Schultern zucken, hach ja, dann halt in vierzhen Tagen, ist eh nicht so wichtig...


    Nicht darauf vertrauen, dass sie sich schon denkt, dass sie nicht ganz unwichtig ist, sondern sie spüren lassen, was sie Dir bedeutet! @:)

    naja ... morgens um 8 würd auch reichen ...


    aber sie arbeitet oft bis spät und schläft dann im angestellten-zimmer. da darf ich nicht hin :-p


    aber sie hat sich jetzt endlich bei der post angemeldet. schick ihr mal wieder was.

    aber trotzdem...


    ich finde auch, einen kleinen Zwischendurchbesuch hat sie sich verdient. :-p ;-) Und wenn's nur für 30 Minuten ist. 14 Tage sind zu lang (und an euren Arbeitszeiten wird sich vermutlich auch in Zukunft nicht viel ändern...)

    ich sag nicht nein. das würd mir dann wieder vorgeworfen werden. aber ich werds nicht tun. mehr schreib ich nicht, sonst wird mir auch dies wieder vorgeworfen. ich möchte sie sehen, sehr sogar. aber wenn sie bis 11 oder 12 arbeitet, gehts halt einfach nicht. so gern ich auch rasch zu ihr fahren würde.

    Zitat

    aber sie arbeitet oft bis spät

    Man beachte den Fettdruck. 8-)


    Es gibt also Möglichkeiten. Es ist nur eine Frage des Willens.

    Zitat

    schläft dann im angestellten-zimmer. da darf ich nicht hin

    Und? Wen interessiert's? :-p

    mich interessierts.


    nein, echt ... ich hab im moment keinen nerv, mich zusätzlich noch mit solchen aktivitäten zu stressen. hab echt viel zu tun und bin abends so müde, dass ich einfach nur noch heim und mich hinlegen will.


    das wird jetzt wieder als desinteresse ausgelegt, ich weiss.


    aber ich weiss, dass es das nicht ist.