• Das dritte Date: Was nun?

    1. Date Blinddate mit ihr und ihrer Mutter am Stadtfest. War lustig, haben uns amüsiert und bis spät in die Nacht Bier getrunken. Begrüssung: Mündliches Hallo, winken. Verabschiedung: Bei der Mutter ein gewunkenes Tschüss und bei ihr die obligaten drei Küsschen. 2. Date Haben uns am Bahnhof getroffen, sind in meine Stammbar und haben da bis zur…
  • 1 Antworten

    @herr koch

    Jetzt muss ich mal was schreiben was man von mir wahrscheinlich nicht erwartet: Sei etwas spontaner!


    Im konkreten Fall: Wenn ich morgens neben meiner Traumfrau aufgewacht wäre, wäre es mir einfach nur egal gewesen ob ich zu spät zur Arbeit komme. Man muss Prioritäten setzen. Die Arbeit darf nicht immer den ersten Platz belegen.

    pardon, möcht nicht despektierlich erscheinen, aber wir haben am sonntag 5 stunden zeit, die arbeit zu erledigen. das ist verdammt wenig. und nur weil der grafiker die tollste nacht seines lebens erlebt und drum am morgen noch etwas länger hat liegen bleiben wollen, werden die bosse kein verständnis aufbringen, wenn wir zu spät liefern.

    5 Stunden...


    Böse Bosse...


    Arbeiten bis 11 oder 12...


    Dienstwohnungen...


    Auslandsreisen...


    Das sind alles wichtige Gründe. :-)


    Keine Frage.


    Nur - also rein hypothetisch - nur, wenn ich jetzt eine Frau kennenlernen würde, und sie würde mir ähnlich kämpferisch wie Du jetzt darlegen, warum in den nächsten 14 Tagen wirklich kein Treffen möglich ist, würde ich mir die Frage stellen, ob sie ein Treffen überhaupt wünscht.


    Und dann melde ich mich, kochi, nicht weil ich Dich ärgern oder runtermachen will, sondern weil ich mit Dir leide... ;-)


    Ich weiß ja, dass Du sie treffen willst. Aber gleichzeitig höre ich immer nur Gründe, warum das nicht geht. Gründe in einer Anzhal, dass sie mir schon wieder eher wie Ausflüchte erscheinen.


    Ja, kochi, ich weiß, das sind die nicht. Aber so kommen sie bei mir - rein emotional - an. Das lösen sie bei mir aus. Und das, obwohl sie von Dir ganz anders abgeschickt werden.


    Das heißt natürlich nicht, dass sie das gleiche denken muss wie ich.


    Denoch bleibt es so, dass - wenn Du mir gegenüber mit diesen Argumenten ein Treffen ablehnen würdest - ich mir meinen Teil denken und im stillen die Hoffnung auf eine Beziehung mit Dir zu den Akten legen würde. ;-)

    zottel,


    ich seh das mittlerweile anders.


    es gibt ja gar keinen grund um "kämpferisch" aufzutreten, finde ich. herr koch muss doch nicht kämpfen, er erobert sie auf seine weise, er ist schon mitten dabei. wozu eine beschleunigung oder verstärkung?

    es ist eine scheiss-zeit momentan, was das arbeiten angeht. es gab in den letzten 25 jahren fast nur bessere zeiten, jemanden kennen zu lernen, als jetzt. ich kann kaum frei nehmen, hab immer viel zu tun und das ganze ändert sich erst im juni 08.


    vielleicht ists schicksal, dass ich genau jetzt jemanden kennen gelernt hab. und dass sie auch ähnlich tolle arbeitszeiten hat. sie arbeitet wie gesagt in einem restaurant, das ist keine flexible arbeit. naja. wir haben ja auch nicht nur kontakt, wenn sie hier ist.


    ich geb mir mühe, dass das besser wird ... im november hab ich die letzten beiden wochen ferien vor dem horror-halbjahr. da möcht ich sie mehr sehn. mal sehn, wie sich das arrangieren lässt.

    @ kucki:

    Zitat

    wozu eine beschleunigung oder verstärkung?

    Eine Frage der Sichtweise.


    Wäre ich an ihrer Stelle, so wäre die Gefahr recht groß, dass ich es nicht als Beschleunigung oder Verstärkung, sondern als Bremsung oder gar Unwillen auslegen würde.


    Das ist ein bisschen was anderes als einfach "keine Beschleunigung"

    Zitat

    und nur weil der grafiker die tollste nacht seines lebens erlebt und drum am morgen noch etwas länger hat liegen bleiben wollen, werden die bosse kein verständnis aufbringen, wenn wir zu spät liefern.

    Es ist gut, dass du deinen Beruf ernst nimmst. Aber nur mal angenommen folgendes. Es könnte doch passieren, dass du an einem solchen Morgen aufwachst und krank bist und deshalb nicht zur Arbeit gehen kannst. Dann müssten die Bosse auch ohne dich klar kommen.


    Ich kann mir vorstellen wie wichitg dir deine neue Freundin (ich nenne sie mal so) ist. Achte darauf, dass sie das auch merkt.

    ich bin so ein irrer, der ne tablette nimmt und dann trotzdem geht. um dann nach 2 stunden wieder heimgeschickt zu werden ...


    nö, im ernst ... wir haben solches glück, dass sowas nie passiert. meine kollegin am sonntag hat noch nie allein den abschluss gemacht, die wär ziemlich ins schleudern gekommen, wenn was gewesen wär ... es ist nicht sehr professionell, weil vieles von einzelnen abhängt. und ich bin einer der wenigen, die alles können. das ist einerseits natürlich toll, weil es mich in eine gute position setzt, andererseits verlangts natürlich auch gewisse "opfer".


    hab grad ne sms von ihr bekommen. dass sie sich sehr auf den 26. freut. es kaum erwarten kann. töten würde, dass die zeit vergeht. ;-D


    wieder das dilemma. wegen mir oder wegen dem konzert ... hm ... ich tipp auf ersteres :-D


    hab jedenfalls zurückgeschrieben, dass es mir auch so geht und ich nun traurig auf meinem zu gross und leer (ohne sie) wirkenden sofa warte.

    Zitat

    hab grad ne sms von ihr bekommen. dass sie sich sehr auf den 26. freut. es kaum erwarten kann. töten würde, dass die zeit vergeht.


    wieder das dilemma. wegen mir oder wegen dem konzert...

    Na, ich bin mir sehr sicher, dass sie nicht wegen eines simplen Konzertes töten würde. ;-)

    Zitat

    ich bin so ein irrer, der ne tablette nimmt und dann trotzdem geht. um dann nach 2 stunden wieder heimgeschickt zu werden ...

    Na, also geht doch... Ach Mist, nee, Engagement geht ja nur im Beruf... :-p


    Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaber: :)^:)^:)^:)^:)^:)^


    Klingt ja insgesamt wirklich super. :-)

    zottel,


    ich steh irgendwie auf der leitung. sie hat doch doch nächstes wochenende keine zeit!

    Zitat

    In zwei Wochen. Nächstes Wochenende ist sie im Ausland.

    Wenn sie nächstes WE Zeit hätte, dann wäre es auch kein besonderes Engagement, sich zu sehen.


    Engagement wäre es, sich unter der Woche zu sehen, eben weil sie am WE keine Zeit hat und obwohl die Zeit unter der Woche knapp ist und obwohl die Organisation einiges an Opfern abverlangen würde.

    Mit anderen Worten:


    Wenn man Hindernisse überwinden würde, um sich zu sehen. Wenn man sich gegenseitig versichern würde, einander so viel Wert zu sein.

    dazu schreib ich nichts mehr. wir sehen uns in zwei wochen, daran gibts leider nichts zu ändern.


    und ich hab kein schlechtes gewissen, weils einfach nicht geht.


    dafür freu ich mich (wie sie offensichtlich auch) sehr auf den freitag in einer woche.

    also das:

    Zitat

    auf meinem zu gross und leer (ohne sie) wirkenden sofa

    ist doch ein schön in Worte gefasster Ausdruck von Sehnsucht.


    Aus diesem Faden lerne ich, wie sich langsam das Liebesleben eines Vertreters der Gattung koch entfaltet. Da gibts nichts zu erklären, schon gar nicht zu belehren... nur alles Gute zu wünschen, nämlich dabei, in manchen der kommenden Stunden von der ihnen innewohnenden Gunst zu kosten.