• Das dritte Date: Was nun?

    1. Date Blinddate mit ihr und ihrer Mutter am Stadtfest. War lustig, haben uns amüsiert und bis spät in die Nacht Bier getrunken. Begrüssung: Mündliches Hallo, winken. Verabschiedung: Bei der Mutter ein gewunkenes Tschüss und bei ihr die obligaten drei Küsschen. 2. Date Haben uns am Bahnhof getroffen, sind in meine Stammbar und haben da bis zur…
  • 1 Antworten

    hmm..

    Nur weil man mit der Zeit ein größeres ja kennen lernt, welches man bisher (gerade als AB) nicht kannte, muss das vorige nicht falsch oder unschlüssig gewesen sein.


    Gefühle verändern sich ja auch im Laufe der Zeit. Verstärken sich, werden deutlicher oder wachsen nicht mit.

    nö, s ist anders ...


    vorher wär ich einfach gern mit jemandem zusammen gewesen. zeit verbringen, gern haben, umarmen und so.


    jetzt möcht ich mit ihr das volle programm.


    und das ist neu. ich hab mich vor sex gefürchtet. all dem, was damit zusammenhängt. am letzten sonntag hätt ichs gewollt.

    Ich habs ja nur ganz allgemein gemeint, dass sich Gefühle während des Kennenlernens entwickeln.


    Kenne dich nicht gut genug, um etwas wirklich interpretieren zu können.

    Zitat

    all dem, was damit zusammenhängt. am letzten sonntag hätt ichs gewollt.

    :-D

    was vielleicht auch damit zusammenhing, dass "sex" so gegenwärtig war.


    war ja erst das zweite mal, dass ich das bett mit einer frau teilte ... und das erste mal trug sie dasselbe outfit wie ich. trainerhosen und t-shirt. letzten samstag warens kurze höschen (ich trag sowas als unterhose) und ein t-shirt ... war schon aufreizender.

    Warum fällt es vielen so schwer auch einfach mal zu sagen und zu zeigen was man fühlt? Einfach mal sagen ich mag dich sehr, ich liebe dich usw.


    Sowas tut doch einfach der Seele gut.


    Kochi sex und gegenwärtig?


    Wie war das mit den getrennten decken und der großen Lücke zwischen euch? ichtmal ein Gutenachtküsschen, wi wäre es erst mal mit küssen, dann wild knutschen und dann langeeeeee kuscheln und angekuschelt einschlafen. was ist den Sex wert ohne alle Lieblosungen?

    ich wär bereit gewesen. und es war sexueller als alles bisherige. auch wenn die berührungen nur den arm betroffen haben.

    Wie jetzt bereit? Hattes du Kondome gekauft oder was?


    Findest du das nicht ein bisschen verkehrt in de rReihenfolge?

    Als "ähnlich Situationsgeplagter" (siehe mein Post im Faden vor 2-3 Seiten ;-) kann ich Hr. Koch schon verstehen.


    Mein "Leitfaden". Sie ist definitiv NICHT uninteressiert. Das schonmal vorweg. Ich bin mir sicher, du kannst mehr wagen.


    Ich habs das letzte Mal so gelöst, als ich aus der Lameng heraus ihren Haaransatz hinter den Ohren berührt habe, sie hat da so einen lustigen Wirbel, der die Haare nach oben liegen läßt ;-D - da konnte ich nicht wiederstehen. Ja genau so, wie man eine Katze am Schnäuzchen streichelt.


    Sie lächelte und hielt den Kopf - analog der Katze hin -.


    Das ist dann bis zum Nichtmehranhaben des Tshirts nur noch ca. eine Viertelstunde brauchte, ist eine gaaaaaanz andere Geschichte ;-)


    fang so klein an und auch wenn es nicht gleich Sex wird (hatten wir auch erst wesentlich später), dann ergibt sich das schon. Glaubs mir.


    Keine Frau, die ich kenne, hat zuerst mit diesen bewußten Berührungen angefangen.

    Zitat

    Keine Frau, die ich kenne, hat zuerst mit diesen bewußten Berührungen angefangen.

    Doch, das kommt vor. So, wie dieser Fall aussieht, wird sie es irgendwann doch tun, aber das kann noch sehr lange dauern und ist auch nicht, was sie eigentlich will, deshalb wartet sie.


    Es wäre weit besser, wenn Herr Koch es fertigbringen würde, diesen entscheidenden Schritt, diese eindeutige Berührung von sich aus zu tun.

    Zitat

    Sie ist definitiv NICHT uninteressiert.

    Der Satz hat Chancen auf den Oskar für die Untertreibung des Jahres ...

    Zitat

    Wie jetzt bereit? Hattes du Kondome gekauft oder was?

    Welchen Mann kauft heutzutage noch Kondome? Die sind doch meistens in den Handtaschen der Frauen drin. :-)

    So meinst du, ich dachte die Verantwortung liegt auf beiden Seiten, reicht ja schon das eine Frau 75€ für 6 Monate Pille löhnen darf :-/