• Das dritte Date: Was nun?

    1. Date Blinddate mit ihr und ihrer Mutter am Stadtfest. War lustig, haben uns amüsiert und bis spät in die Nacht Bier getrunken. Begrüssung: Mündliches Hallo, winken. Verabschiedung: Bei der Mutter ein gewunkenes Tschüss und bei ihr die obligaten drei Küsschen. 2. Date Haben uns am Bahnhof getroffen, sind in meine Stammbar und haben da bis zur…
  • 1 Antworten

    ich weiss, dass ich sollte ... am nächsten wochenende muss ich - wenn sie am samstag kommt, was ich hoffe, mal nicht früh raus am tag danach ... dann können wir auch anders aufstehen als sonst. war immer ein gehetz und so. mühsam. aber wenn wir zeit haben, kann ich auch mal was in die richtung versuchen.

    Kochi, man muss die Zeit intensiv nutzen die man gemeinsam hat, egal wie lange oder kurz sie ist. Also zählt deine Aussage nicht ;-)

    Zitat

    Könnten die Frauen hier einmal dazu Stellung nehmen? Kann Herr Koch es sich leisten, noch mehr solcher "ereignisloser" Nächte neben ihr zu verbringen?

    :-o OMG %-| Ich glaub, es gibt nur eine einzige Person, die diese Frage beantworten kann. Und die ist mit allergrößter Wahrscheinlichkeit nicht in diesem Forum angemeldet. Aber wer zu viel Zeit, sich in wilde Spekulationen zu vertiefen ... :-/

    Zitat

    was ist nur los? könnte nur noch flennen

    Das ist ein sehr gutes Zeichen. :)^


    Die meterdicken emotionalen Blockaden fallen und dahinter kommt ein Kochi mit Emotionen zum Vorscheinh7 der es nicht länger nötig hat, sich hinter scheinrationalen Pseudoargumenten zu verschanzen.


    Sie erreicht Dich, und dadurch wirst Du verletzlich.


    Und letztlich auch liebesfähig.


    Liebe ist nichts anderes als die bedingungslose Bereitschaft, sich verletzlich zu machen. ;-)


    Und genau das tust Du gerade. @:)


    Glaubst Du wirklich, Deine Mauern fallen zum Nulltarif? Nein, die Befreiung ist schmerzhaft und aufwühlend, weil Du spürst, das erste mal seit langer Zeit, könnte Dir eine Frau wieder sehr, sehr weh tun.


    Du bereitest das Nest. ;-)

    @ Zottelbär

    Zitat

    das erste mal seit langer Zeit

    Sprichst Du von ... darf ich den Begriff erwähnen ... Schnuegi?

    caralein, kochi schrieb, dass er mit weinen nicht aufhören konnte. das habe ich mir ja nicht ausgedacht. sondern er erfährt gerade schmerz. das ist quasi seine Vorgabe, für die ich nix kann. ;-)


    und ich habe geschrieben, warum das meiner meinung nach so ist.


    mithin ist mein posting nicht negativ, sondern äuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuußerst positiv. :)^

    @ Singularity:

    Nein, Kochis Blockaden sind älter als Schnügi. ;-) Ich meine etwas, alters rostiges, was nach langer, langer Zeit erstmals wieder in Bewegung kommt.

    halte mich für verrückt, aber ich hab mir eben den KOMPLETTEN faden durchgelesen...und gerate ins schwärmen. x:) hach, wie schön...


    aber jedes mal hab ich sehnsüchtig auf die nächste berichterstattung gewartet und dachte danach: mist, das gibts nicht, junge los, jetzt, mach doch was...


    also wäre ich an ihrer stelle würde mir das alles zu lange dauern, ich weiß nicht, aber ich brauche das gefühl, dass ich begehrt werde etc. ich kann mir irgendwie auch nicht vorstellen, in einem bett mit einem mann zu schlafen, den ich toll finde und schon viele dates hatte, aber dass eben nichts läuft. kein "richtiges" kuscheln, nichts!


    für mich irgendwie unbegreiflich, aber vllt bin ich ja auch jemand, bei dem das alles irgendwie immer recht schnell geht. ich stelle schnell fest, wenn ich will, und was ich will und demnach kam es, wenn es zu annäherungen kam, immer relativ schnell dazu. ich würde sagen meistens war schon beim 2. date annäherungen etc. drin.


    aber das musst du bewerten, vllt liegt es auch am alter, und es ist, wenn man jünger ist, alles irgendwie noch einfacher?!


    ich bin ja erst 18 ;-)


    ich an deiner stelle könnte aber die ungewissheit nicht ertragen.


    gut, das ganze "verschärft" die sache sicherlich auch noch, weil du, wie du sagst, keine kusserfahrung und ähnliches hast.


    hm, ich wünsch dir einfach mal viel glück und


    TOI TOI TOI.


    ich warte sehnsüchtig auf deine nächsten berichterstattungen ^^


    LG


    rockstern :-)

    Zitat

    ich an deiner stelle könnte aber die ungewissheit nicht ertragen.

    Gibt´s was spannenderes als die knisternde Ungewissheit die in der Luft liegt? :-)

    es ist leider so, dass mir die ungewissheit sicherheit gibt.


    gestern haben wir telefoniert ... ich hasse telefonieren. aber ich hab jede sekunde dieser 15 minuten genossen. x:)


    ich weiss, dass ich was machen muss.