• Das dritte Date: Was nun?

    1. Date Blinddate mit ihr und ihrer Mutter am Stadtfest. War lustig, haben uns amüsiert und bis spät in die Nacht Bier getrunken. Begrüssung: Mündliches Hallo, winken. Verabschiedung: Bei der Mutter ein gewunkenes Tschüss und bei ihr die obligaten drei Küsschen. 2. Date Haben uns am Bahnhof getroffen, sind in meine Stammbar und haben da bis zur…
  • 1 Antworten

    Ich denke mal das du das glück haben wirst das das Mädel den ersten Schritt machen wird. War bei meiner ersten beziehung dieses Jahr auch so.


    Aber falls du das doch noch irgendwie versauen solltest denke ich mal hast du dir den passenden Deckel auf "herr koch" durch die Lappen gehen lassen!

    Jetzt redet kochi nicht ein, dass er nichts tun muss, außer sich zurückzulehnen, und sie wird das DIng schon schaukeln... :-/


    kochi muss auf Attacke programmiert werden - auch wenn uns das gerade noch unmöglich erscheint. :-p

    Zitat

    Wenn wir ihn nur fernsteuern könnten, den Herrn Koch...!

    Ach ich glaube, das wäre gar nicht so erfolgsversprechend. ;-D Du musst bedenken, dass sich dann ersmal alle um die Fernbedienung streiten würden, und die Gelegenheiten dadurch erst recht ungenützt verstrichen... ;-)

    Zitat

    Wenn wir ihn nur fernsteuern könnten, den Herrn Koch...!

    Vielleicht könnte man ihn temporär umprogrammieren. Durch einen posthypnotischen Befehl.


    Küss sie! oder Drück' sie an Dich!


    Er merkt doch, wann er etwas tun könnte. Also könnte es funktionieren.


    Herr Koch: Hast Du Erfahrung mit Hypnose?

    Wir fahren alle in die Schweiz und überraschen die beiden; dabei können wir mit Sicherheit den beiden ein wenig nachhelfen So nach dem Motto: "Der Kochi steht auf dich. Das hier sollen wir dir von ihm geben."

    Oder so ähnlich! ;-D

    jaja, steuert mich nur fern :-p


    nö, hab keine erfahrung mit hypnose. obwohl, sie wirkt schon etwas hypnotisch auf mich, wenn sie schläft. kann dann nicht wegsehn ;-)


    "schau mal, die deutschen kommen wieder in horden" :-p

    Geh bitte, das wäre doch keine deutsche Horde, sondern eine handverlesene med1-Delegation mit selbstgewähltem Spezialauftrag... ;-)