• Das dritte Date: Was nun?

    1. Date Blinddate mit ihr und ihrer Mutter am Stadtfest. War lustig, haben uns amüsiert und bis spät in die Nacht Bier getrunken. Begrüssung: Mündliches Hallo, winken. Verabschiedung: Bei der Mutter ein gewunkenes Tschüss und bei ihr die obligaten drei Küsschen. 2. Date Haben uns am Bahnhof getroffen, sind in meine Stammbar und haben da bis zur…
  • 1 Antworten

    ironischerweise ist ihr handy im eimer und ich kann ihr bis auf weiteres nicht sagen, wie gern ich sie hab.


    drum hab ich das gestern vorgeholt. immer und immer wieder x:)

    :-) herr koch, du Minnediener der Moderne findest doch sicher auch einen handyunabhängigen Weg, ihr eine kleine, liebevolle Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, wenn du das gern möchtest.

    ja, fleurop könnts machen. aber wenn sie nicht daheim ist, ist mein schöner blumengruss ihrem fiesen mitbewohner ausgeliefert und das ist mir zu heikel. der brennt daraus sicher schnaps oder so.

    Zitat

    Auch wenn es nicht ausgesprochen war, aber ich muss den Begriff "meine Freundin" nun in den aktiven Wortschatz übernehmen...

    Ich hoffe, es fällt dir leichter als mir, von "deiner" Freundin zu reden. Für mich war es die ersten Wochen sehr seltsam, als ich auf einmal sagen durfte, ich habe dies und jenes mit "meiner" Freundin gemacht. ;-)

    Zitat

    es kam jedoch in der nacht der punkt, wo ich merkte, dass es mir zuviel wird. drum kein sex. hätt ich gewollt, hätt sie nichts dagegen gehabt, hab ich das gefühl... aber s ist gut so, wies ist.

    Man muss dann ja auch nicht alles auf einmal machen. Aber wenn du ihr sagst, dass du nichts überstürzen willst, mach nicht den gleichen Fehler wie ich. Betsy hätte mich fast gesteinigt, als ich beim ersten "heißen" |-o Sonntag meinte, dass es ja nicht unbedingt 6 Monate sein müssen. (Sie hatte es so verstanden, dass ICH 6 Monate warten wollte. ;-D )

    ich hab jetzt eh ferien, da seh ich kaum leute, denen gegenüber ichs sagen könnte. und bis ich wieder unter leute komm, hab ich mich vielleicht schon dran gewöhnt ;-)


    zum thema, ob sie weiss, dass ich unerfahren bin. war.


    nein ... ich hab alles reden auf später verschoben. mein mund hatte da anderes zu tun |-o