• Das Vermissen in der Fernbeziehung

    Hi, ich wollte wissen, was ihr dagegen macht? Ich schreibe meine Gedanken in ein kleines Tagebuch, dass er dann bekommt, wenn es ausgeschrieben ist. Mir fehlt total die körperliche Nähe. Seelisch sind wir uns trotz Entfernung sehr nahe.

    @ :)

  • 844 Antworten

    Hallöle ihr Lieben @:)

    @ Summer

    Hausarbeit im Sinne von Haushalt ;-) den schmeiß ich hier immer, so lang ich da bin. Mein Liebster ist da etwas faul und in manchen Sachen recht unbeholfen, aber irgendwie macht das ihn auch liebenswert. Seid ihr auch so das ihr euren gern mal "bemuttert"? ;-D


    Alles schön bei mir im Moment x:) gestern haben die Nachbarn 2x geklopft, ich glaube wir sollten uns ein bisschen mehr zusammenreißen ]:D


    Hoffe bei euch is auch alles paletti. Freu mich besonders für dich pleasure das sich das ganze erstmal wieder entspannt hat :)^


    Ich wünsch euch allen noch nen schönen Tag @:)

    Zitat

    Hausarbeit im Sinne von Haushalt. Mein Liebster ist da etwas faul und in manchen Sachen recht unbeholfen, aber irgendwie macht das ihn auch liebenswert.

    ohje.. so frisch alles.... wenn sich mein freund so anstellt, schmeiß ich ihm den staubsauger an den kopf.. %-|


    mein we war wie immer ganz gut. da gibts nicht viel zu erzählen.

    hey mädels was los??


    ihr müsst doch weiter fleißig schreiben hier..man muss doch up to date bleiben;-D


    also bei mir und meinem hase läuft es wieder suppix:)


    und ich freue mich wahnsinnig auf meinen urlaub, am 7.6 geht endlich mein flieger..ich kanns kaum noch erwarten, wenn ich nur nicht so nervös wäre...


    aber so bin ich halt


    gibt es bei euch irgendwas neues??


    gaanz lieben gruß an euch alle@:)

    Huhu *:)


    Ich bin auch noch da, war aber grade mal eben 10 Tage im Krankenhaus :(


    Und die Zeit hat zwischen meinem Freund und mir eine kleine Krise ausgelöst.


    Er hatte in der Zeit Geburtstag (Donnerstags) und hat sich 2 Tage lang eigtl. gar nicht gemeldet. Ich muss dazusagen, ich lag die ersten 4 Tage auf einer Station wo Handys und so generell verboten sind wegen der Geräte an denen ich hing (ich durfte also auch nicht aufstehen). Ich hab trotzdem immer heimlich telefoniert (unter der Bettdecke) bzw. meine Mobilbox abgehört|-o Ohne seine Stimme zu hören hätt ich das glaub noch weniger verkraftet.


    Naja, mir gings die meiste Zeit weder körperlich noch seelisch besonders gut, weil ich nicht wusste wann ich wieder nach Hause darf, was überhaupt los ist, die ganzen Untersuchungen etc.


    Nach den 4 Tagen wurd ich auf eine "normale" Station verlegt, also mit aufstehen können und so. Das war toll, aber Handy war dennoch verboten und ich musste halt immer rausgehen um das Ding auch nur einzuschalten. Die Schwestern nehmen einem das Ding sonst ab wenn sie ein eingeschaltetes Handy bei einem finden :=o


    Naja, jedenfalls hat er mir anfangs immer brav auf die Mobilbox gesprochen, dass er sich Sorgen machen würde etc. aber er hat auch sehr viel davon geredet wie schlecht IHM es halt nun geht, dass er kaum schlafen kann etc. Anfangs fand ichs ja fast süß, aber ich hab mir dann sehr bald mehr Sorgen um ihn als um mich gemacht.


    Bis dann sein Geburtstag kam (Donnerstag) und er sich plötzlich 2 Tage eigtl. gar nicht gemeldet hatte obwohl er was anderes versprochen hat.


    Naja, ok ich dacht er is halt am feiern und blubb. Da war ich aber schon traurig, weil ich erstens ihn nicht erreichen konnte und ich zweitens einfach gern seine Stimme gehört hätte. Einfach weils mir nicht gut ging und das immer so ein Lichtblick war für mich, wos mir eh nicht sooooo toll ging.


    Lange Rede, kurzer Sinn: Er meinte im Nachhinein halt, er hätte nicht dran gedacht bzw. es vergessen. Das war für mich ein Schlag ins Gesicht und ich war nicht nur traurig, sondern maßlos enttäuscht. Als er das gemerkt hat meinte er, er hätte ja nicht mich vergessen sondern einfach nur das anrufen...was für mich irgendwie aufs selbe rauskommt. Weil wenn ich an den Menschen den ich liebe und der grade im KH liegt denke kann ich wohl auch dran denken kurz anzurufen?!?


    Ich hab ja keine stundenlangen Gespräche erwartet, aber ich hab ihm am Tag davor noch gesagt wie wichtig mir das halt ist ihn zu hören und wenns nur kurz ist.


    Im Nachhinein hat er dann mir dann so beiläufig erzählt dass er an seinem Geburtstag das Germany's Next Topmodel Finale geguckt hat und am PC mit einem Kumpel rumhing. Im Streit hat er gemeint, er hätte einfach keine Zeit gehabt, dann wiederum hat er einfach nicht dran gedacht.


    Ich weiß nicht, ich würd das ja gerne abhaken und sagen ja mei, is halt so. Aber mich hat das irrsinnig verletzt. Er hat mir auch Recht gegeben dass das nicht ok war, meint aber er kanns halt nicht mehr rückgängig machen und damit hat sich das für ihn scheinbar.


    Für mich aber leider nicht, weil ich immer dachte grade in solchen Situationen sollte man auf seinen Partner zählen können und die 5 Minuten Zeit sollten auf jeden Fall drin sein.


    Sorry, dass ich euch nun damit zumüll aber ich weiß nicht ob ich überreagier oder wie ich dieses dumme Gefühl von Enttäuschung und verletzt sein wieder loswerden kann :°(


    Wir haben uns so sehr gezofft dass er schon meinte er storniert seinen Flug zu mir im Juli wohl am besten gleich wieder :°(:°(


    Naja ich hoff bei euch läufts besser und ihr habt nen schönen Tag @:)

    P.P.S: Nicht falsch verstehen, in meinem Beitrag kommt glaub nicht so gut raus dass ich auch versucht hab ihn anzurufen wenn ich konnte. Ich konnt dann halt auch nicht immer raus, weil ja Visite, Essenszeiten, Besuchszeit und so war.


    Also nicht dass ihr denkt ich hätte nur gewartet dass er mich anruft, ich habs selber auch probiert bzw gemacht :)

    @ realitybites

    also erstmal ein drücker von mir dafür das es dir so schlecht geht:)_


    ich hoffe man hat im K.H nicht schlimmeres diagnostiziert???aber man liegt ja auch nicht ohne grund 10 tage im krankenhaus, was denn los bei und mit dir?


    so und nu zu deinem freund, also ich finde du hast absulut nicht überreagiert- ganz im gegenteil, das du überhaupt darüber nachdenkst den fehler bei dir zu suchen...


    überleg mal was er da gemacht hat! du hast im krankenhaus gelegen und er meldet sich tagelang nicht und dann auch noch über seinen geb. den man ja mit seinen liebsten verbringt, da denkt man doch automatisch an senien partner oder?


    und wenn er dann auch noch germanys models guckt wo auch nur frauen rum laufen, hätte er erstrecht an dich denken müssen- ich pers. finde das unterste kanone...


    ihr müsstet auf jeden fall nochmal darüber reden und du musst ihm auf jeden fall nochmal deutlich machen das es dich in dem sinne verletzt hat das du dich einfach in solchen situationen auf ihn verlasse können musst!!


    und das mit seienm flug hat er bestimmt und auch hoffentlich nicht so gemeint!


    ich drück dich@:) das wird schon wieder

    Och danke dir @:)


    Ich war mir echt nicht sicher ob ich da nicht einfach zu sensibel bin oder sowas :s


    Naja bislang hat man nichts schlimmes diagnostiziert. Ich kam mit einer hypertensiven Krise (Blutdruck 240/140 :/) ins KH und die wollten mich gleich dabehalten. Anfangs kam ich auf die Herzüberwachungsstation, dort is halt mit elektrischen Geräten schwer.


    Man hat halt eine Woche lang organische Ursachen gesucht (auch Tumore, da wurd mir gleich GANZ anders...) und zum Glück keine gefunden. Kann also vererbt , psychisch bedingt sein und/oder vom Lebensstil kommen. Ich bekomm nun Medis die schlugen auch sehr schnell sehr gut an.


    Danke nochmal für die liebe Antwort und den Zuspruch @:):)_

    Achso...reden hab ich schon versucht, für ihn is das halt so gelaufen und fertig. Ich wüsst auch nicht genau was er sagen könnt damit das wieder gut wird und irgendwas zu TUN (und wenns nur was ganz Kleines wär) kommt ihm eh nicht in den Sinn :(

    naja dann weisst du wenigstens das du organisch gesund bist;-D


    das ist doch schonmal was oder??


    naja also weiß nicht, eigentlich müsste dein freund aber auf die idee kommen das wieder gut zu machen..schau mal als ich mich mit meinem freund auf meinem geb. so gestritten hatte weil er meinte er brauch sich länger nicht melden, da hat er die nächsten zwei wochen so viele kleine gesten rüber kommen lassen..das ich ihmm auch nicht lange böse sein konnte


    männer sind da irgendwie komisch, die können ihre gefühle nicht zeigen, die glauben anscheinend gleich sie verlieren ihre männlichkeit oder so...


    ich bleibe dabei ihr solltet nochmal reden und ich drücke dir die daumen das alles wieder ins lot kommt wennn du das überhaupt noch zulassen kannst nach dieser kränkung..

    Ja das ist schon mal was, das stimmt *g*


    Das mitm reden und den Gesten hat sich grade erübrigt, er war heut bei der Musterung und die haben da Blut gefunden wo keins hingehört bei der Untersuchung. Und nu muss er weiter zum Arzt und das abklären und ich mach mir natürlich Sorgen. Zu Unrecht hoff ich, aber ich verschieb das mitm böse sein einfach mal auf nach die Abklärung...*seufz*


    Es kann im Moment aber auch nix einfach nur rundlaufen :|N:-(

    Zitat

    Hausarbeit im Sinne von Haushalt ;-) den schmeiß ich hier immer, so lang ich da bin. Mein Liebster ist da etwas faul und in manchen Sachen recht unbeholfen, aber irgendwie macht das ihn auch liebenswert. Seid ihr auch so das ihr euren gern mal "bemuttert"? ;-D

    Ohje... da muss die Liebe aber echt noch frisch sein! :-DIch lass mich lieber bemuttern als andersrum... :D


    Also von einem erwachsenen Mann erwarte ich schon, dass er SEINE Wohnung auch selber saubermacht... Es sei denn, er arbeitet rund um die Uhr und ich würde mich sonst bei ihm zu Hause zu Tode langweilen (= er hätte kein Internet :-D)...

    also als ich letztes jahr im kh für drei tage war und mein freund grad auf ein festival 500km von mir entfernt gefahren ist, hat er mich noch nachts total heulend angerufen, dass er sofort zurück kommt und mir bei meiner op beisteht.. und dabei hatte ich nur ne blinddarmentzüdnung und der sollte mir rausgenommen werden :=o ich musste ihn erst mühevoll wieder davon abbringen, mich nicht besuchen zu kommen...


    da find ich schon krass, dass du zur beobachtung des herzens auf ner geschlossenen station liegst und er sich bei dir nicht meldet...


    naja, aber letztendlich hat er ja recht.. ist vorbei. und wenn er jetzt kapiert hat, worum es dir ging, dann musst du das eben so hinnehmen...

    huhu Mädels! @:)


    Ich meld mich auch mal wieder.

    @ Reality

    Find ich schon nen starkes Stück von deinem Freund und ich finde auch das du absolut nicht überreagiert hast. Ich bin auch der Meinung das man da eigentlich an seinen Partner denkt und garnicht vergessen kann ihn mal anzurufen. Männer sind da ja sowieso anders als wir Frauen %-| Aber er hat auch recht, er kann's nunmal nicht rückgängig machen und es is doch zumindest etwas, wenn er gemerkt hat das es so nicht geht und er dich damit verletzt hat. :)_

    @ Summer

    Es is ja auch noch frisch ;-D Aber ich bin immer so, auch in meinen anderen Beziehungen. Meine 4-jährige Beziehung verlief nicht anders. Ich würde sagen ich bin ne Vollblut-Hausfrau ;-D :=o




    Bei mir läuft im Moment alles ganz gut hier. Wir hatten uns Dienstag Nacht richtig gestritten, das war nicht mehr schön :°( Hab ihm was gesagt, was mich bedrückt und er ist dann voll in die Luft gegangen. Er fragte dann warum ich das ihm erst Abends im Bett sage und nicht tagsüber, er könne jetzt nicht mehr schlafen und so.. :°( Er is dann aufgestanden und hat sich angezogen. Er meinte er würde gehen und ich bräuchte nicht damit rechnen das er die Woche nochmal wiederkommen würde :°( :°( :°( War voll schlimm für mich. Bin dann aber ins Wohnzimmer und hab mit ihm geredet. Er hatte das einfach falsch verstanden und ich mach ihm da auch keinen Vorwurf, aber war trotzdem schlimm. Er ist dann nicht gegangen und wir haben uns bis 4 Uhr oder so noch ganz doll lieb gehabt ;-D Das war sooo schön und ich war glücklich x:)


    War für mich das erste mal das ich mich so mit einem Freund gestritten hab und daher besonders schlimm, aber die Versöhnung war einfach toll. Wir haben das jetzt beide erstmal wieder abgehakt und sind wieder ein Herz und eine Seele. Er gibt sich auch Mühe ;-D x:)


    Muss mich jetzt mal noch um Sachen für die Arbeit kümmern, da er eh unterwegs is und ich Zeit dafür hab. Hoffe ihr werdet alle ein schönes WE haben. Ich werd ja Montag wieder nach Hause fahren... das wird so schlimm :°( Hab schon Angst davor :°(


    Voll süß, er meinte vorhin "Schatz nich fahren, ohne dich bin ich hier verloren" x:) x:) x:)


    Ich wünsch euch was ihr Süßen und wir lesen uns bald wieder @:)

    @ juicy:

    Ja akzeptiert hab ichs ja eigentlich, ob er's verstanden hat wird sich wohl zeigen wenns nächstes Mal drauf ankommt.. *g*


    Das Problem war/ist halt dass dieses Enttäuschungsgefühl nicht weggehen wollte/will. Wir hatten auch noch ein Gespräch und ich kanns nun ein bisschen besser verstehen, das Gefühl wird halt schwächer aber geht nicht komplett weg. Noch zumindest.


    Aber im Moment haben wir wie gesagt eh ein ganz anderes Problem um das ich mir viel mehr Gedanken mach als um diesen Vorfall.

    @ Liluen:

    Ohweh, der erste Streit...immer böse :)_ Aber ihr habts ja wieder hingebogen :) Wünsch euch noch eine schöne Zeit zusammen @:)


    Und zu meinem Freund siehe oben *g*


    Ich mach mich dann mal weiter an meine Diplomarbeit *ächz* schönen Tag euch @:)