• Das Vermissen in der Fernbeziehung

    Hi, ich wollte wissen, was ihr dagegen macht? Ich schreibe meine Gedanken in ein kleines Tagebuch, dass er dann bekommt, wenn es ausgeschrieben ist. Mir fehlt total die körperliche Nähe. Seelisch sind wir uns trotz Entfernung sehr nahe.

    @ :)

  • 844 Antworten

    Ich seh meinen in kanpp 14 Tegen wieder. Den genauen Termin weiß ich noch nich, aber ich denke es liegt so um den 1. Juli herum.

    Zitat

    Je näher das Ganze rückt, desto anhänglicher werde ich.

    Ich auch.


    Wirst du dann auch immer lieber und ihr streitet euch weniger bis garnicht?

    Hier auch 14 Tage! *:)


    Bei mir gehts auch am 4. Juli los... Flugticket hab ich schon seit über 1 Monat.


    Aber irgendwie kann ich mich nicht so richtig drauf freuen, weil ich bis dahin noch sooo viel machen muss und mir die Zeit davon läuft... Anstatt zu sagen... "Ooohhh, noch zwei Wochen, hoffentlich ist es bald soweit!", denk ich eher "Oh scheiße, nur noch zwei Wochen >:(, wie soll ich das alles schaffen, die Zeit vergeht viel zu schnell!"


    Ich werde dort in den zwei Wochen auch sehr viel machen müssen. Also nix mit zwei WOchen Urlaub und genießen leider... :-(

    Erdnüsschen, wir streiten äußerst selten, und das auch nicht richtig, diskutieren eher. ;-) sind wohl beide nicht die Typen dazu.


    .


    Ich könnte ihn einfach nur abknutschen und dauernd anschreiben |-o


    Ist das bei dir auch so?


    .


    Summer, was musst du denn machen? Ich hab nicht soviel zu tun, und die Zeit vergeht mir zu langsam. Heute ist Fernsehtag. Regenwetter...


    .


    Höchstwahrscheinlich fahr ich am 6. Juli, wenn nichts dazwischen kommt. Hab ein Muttermal, dass sich verändert hat. Den Termin hab ich mir vor 2 Monaten geben lassen und am Mo ist er... Kann ja sein, dass sie was wegschnippeln müssen und ich ev erst nach dem 6. Juli einen Termin dafür (oder für eine Nachuntersuchung kriege) %-| aber vl kann ich das dann auch in D machen lassen, will keinen einzigen Tag mehr länger warten |-o

    Zitat

    Summer, was musst du denn machen? Ich hab nicht soviel zu tun, und die Zeit vergeht mir zu langsam. Heute ist Fernsehtag. Regenwetter...

    Uni-Zeug, Diplomarbeit, etc. Und ich bin so richtg in Verzug... :-/ Werd die zwei Wochen mit ihm dafür brauchen vorwärts zu kommen, sonst siehts düster aus... Würde auch gern mal nix tun bzw. was tun, was mir Spaß macht. Aber packen tu ich auch schon, immer so zwischendurch... wenn mir was einfällt, richt ichs schon mal her... ;-)

    wir fahren nächste woche das erste mal zusammen in den urlaub - und es wird die erste zeit sein, in der wir sooo lange aufeinanderhocken werden. nur wir zwei. okay, und noch die 10 000 anderen menschen, aber die kenn ich ja (noch) nicht... blöd... irgendwie hab ich richtig angst davor :-/

    Zitat

    Erdnüsschen, wir streiten äußerst selten, und das auch nicht richtig, diskutieren eher. ;-) sind wohl beide nicht die Typen dazu.

    ICH sage ja auch immer, das wir diskutieren. ER sagt, wir streiten.


    ER glaubt aber auch, in Beziehungen darf man nicht streiten. Als ich ihn mal gefragt habe, warum seine Eltern sich haben scheiden lassen, war er ganz ruhig ]:D

    wenn man mal sauer ist, sollte man es auch rauslassen (ohne Schreien!). Wenn man sich beruhigt hat, sollte man dann aber in Ruhe darüber reden und herausfinden, was der Auslöser war. So habens wir bis jetzt gemacht, und es hat immer geholfen, den anderen besser verstehen zu können. Wichtig ist auch, dass man ein angemessenes Streitniveau hat.


    .


    Ich mag nicht streiten mit ihm, aber wenns wirklich ein Problem gibt und ich sauer bin, sag ichs ihm schon. Bis jetzt waren es aber nur Missverständnisse.


    .


    Bin lieber lieb zu ihm und sage ihm Kosenamen x:)|-o

    Zitat

    wenn man mal sauer ist, sollte man es auch rauslassen (ohne Schreien!). Wenn man sich beruhigt hat, sollte man dann aber in Ruhe darüber reden und herausfinden, was der Auslöser war. So habens wir bis jetzt gemacht, und es hat immer geholfen, den anderen besser verstehen zu können. Wichtig ist auch, dass man ein angemessenes Streitniveau hat.

    So handhabe ich das auch. Ich sag ja immer zu ihm, dass wenn ich mit ihm streiten würde, würde ich schreien ]:D

    Zitat

    Ich mag nicht streiten mit ihm, aber wenns wirklich ein Problem gibt und ich sauer bin, sag ichs ihm schon. Bis jetzt waren es aber nur Missverständnisse.

    Ich auch ;-) Missverständnisse kenn ich, zumal bei Emails immer mal sowas aufkommt. Aber er erbost sich immer so leicht...

    Zitat

    Bin lieber lieb zu ihm und sage ihm Kosenamen

    Jo, ich auch ;-D ;-D

    @ Lily-danke der Nachfrage,

    noch nicht besser:(


    Achja er macht sich auch immer Sorgen, vor allem, wenn ich länger zu ihm unterwegs bin, Autobahn und ich fahre schnell. Letztens hat er sich voll Sorgen gemacht, weil ich net ans Handy gegangen bin und schrieb mir"Lebst du noch?Ich mache mir Sorgen..."


    |-o

    Jetzt sitz ich hier den ganzen Tag, weil ich nen PC problem hab und warte, dass er sich meldet, und jetzt sitzt der schon wieder 7 oder 8 stunden bei seinem Kumpel, zum 14 mal diesen monat.


    Ich bin seit 10 Monaten mit ihm zusammen, er weigert sich strikt mich zu besuchen, aber seinen Kumpel, den er seit 30 Jahren kennt, da kann er jede woche x mal den ganzen Tag sitzen.


    Mich kotzt die verteilung seiner Prioritäten echt an.>:(


    Ich will ihm ja nichts verbieten und mache das auch nicht, aber er meckert immer wenn ich nur frage, warum er schon wieder 14 Stunden bei seinem Kumpel hockt. Und mich besuchen kann er nicht...


    Warum komm ich eigentlich immer zum schluss?

    wollt mich auch mal wieder melden. am dienstag wurde der gemeinsame mietvertrag unterschrieben :-) ab september ists dann soweit! allerdings haben wir dann eine WG zu dritt, wollten beide noch nicht wirklich so RICHTIG zusammen wohnen irgendwie ;-)


    werd ihn erst am 5. juli wiedersehen, dann warens 4 wochen :-( aber er muss lernen, ich muss lernen und ich hab null kohle um hinzufahren :-( morgen hat er auch noch geburtstag und ich kann ihn nicht sehen. aber sonst hätte ich in den ferien nicht hinfahren können (damit ich das geld für dieses WE gehabt hätte) und dann lieber eine woche zusammen als nur 2 tage :)z

    @ Obsession:

    Auch wenn ich mich vielleicht wiederhole:


    Wie lange seid ihr schon zusammen.


    Irgendwie bin ich jetzt neidisch, aber ich freu mich auch für dich:)_

    danke :-) seit 2 1/2 jahren fast genau! noch 3 tage ;-) ich hab allerdings schon ein bissl bammel. vor allem weil ich zu ihm in seine studistadt ziehe und wir eigtl unser beider herz für die heimat schlägt ;-) und ich ja auch außer ihm und unsrem mitbewohner niemanden kenn. aber er wird noch 5 jahre studieren und ich fang auch ein studium an. wohn ja bisher noch zu hause, das wird sicher erstmal ne riesen umstellung ;-) aber noch 5 jahre fernbeziehung hätt ich nicht gepackt. da bin ich mir sicher..

    Ich hab noch nichtmal 12 Monate rum und kann schon nicht mehr.


    wenn ich weniugstens wüsste, das es irgendwann mal aufhört. Aber er macht ja null anstalten. Stattdessen immer der Spruch "Du wohnst noch bei deinen Eltern" wennich frage, warum er mich nicht besuchen kommt.


    :°(

    wir führen auch nicht seit 2 1/2 jahren ne fernbeziehung, sondern erst seit einem dreiviertel jahr :)z er ist zum studieren weggezogen. und wenn man schon knapp 2 jahre anders gelebt hat, ist das mit der fernbeziehung echt nur ne übergangslösung..


    das mit deinem freund find ich allerdings eh komisch! will er dich denn nicht sehen?? und die eltern sieht man auch nicht dauernd, wenn man in seinem eigenen zimmer ist ;-)