• Das Vermissen in der Fernbeziehung

    Hi, ich wollte wissen, was ihr dagegen macht? Ich schreibe meine Gedanken in ein kleines Tagebuch, dass er dann bekommt, wenn es ausgeschrieben ist. Mir fehlt total die körperliche Nähe. Seelisch sind wir uns trotz Entfernung sehr nahe.

    @ :)

  • 844 Antworten
    Zitat

    mmmh warum hast du dann erst was mit ihm angefangen wenn du das pendeln jetzt schon schwierig findest und es eigentlich gar nicht willst?

    Die Liebe reicht dir als Grund, oder ? :-D

    Zitat

    wollen deine eltern nicht das er kommt oder will er sie nicht sehen?

    er will sie nicht sehen.

    Zitat

    Meistens isses sehr schwer, aber unsere Beziehung war von Anfang an so und man ist es halt "gewöhnt" :/


    Am schlimmsten is halt wenn er grade hier war...die ersten Tage wenn er weg is sind halt Hölle, aber irgendwann pendelt sich das ein. Trotzdem vermisse ich ihn die ganze Zeit halt furchtbar dolle :°(

    Oh bei uns ist es auch von Anfang an so. Wir sind allerdings noch frisch zusammen und daher ist das alles auch sooo schlimm. Ich versteh das, ich bin zwar bisher meistens bei ihm, aber es is trotzdem sooo schlimm :-(


    Im Moment geht es meinem Süßen auch ziemlich schlecht. Ein guter Familienfreund ist Donnerstag gestorben und das zieht ihn ziemlich runter. Ich höre wie schlecht es ihm geht und das macht es umso schlimmer, das ich nicht bei ihm sein kann um für ihn da zu sein. Er schläft deshalb heute bei einem Freund, dort wird er hoffentlich ein bisschen aufgepeppelt :°(


    Ich würde am liebsten sofort in den Zug/Flieger steigen und ab zu ihm, geht ja aber leider nicht. Er hat mir eben bevor er los ist noch geschrieben wie sehr er mich liebt & vermisst... haaaach man.. das is so ungerecht :-(


    Ich kenn das ja schon mit Fernbeziehungen. Hatte bisher nur 1 in der Nähe (3 Monate %-| ) .. Trotzdem isses immer wieder furchtbar und eigentlich schwor ich mir, nie wieder eine Fernbeziehung.. bis er kam x:) Wie bei euch also ..


    Oh man ich mag den Thread. So können wir uns doch ein bisschen gegenseitig aufpeppeln, was meint ihr? :)_

    @ liluen

    natürlich peppeln wir uns hier auf;-D;-D;-D


    wo ist denn dein schatzi das du auch einen flieger brauchst??

    Uiii also es is sicher falsch wenn ich jetzt sag dass es mich freut dass es mehreren so geht wie mir, weil eigtl wünsch ich ja allen dass sie glücklich zusammen sein können :°_


    Aber es hilft schon, weil ich manchmal echt das Gefühl hab ich bin die einzige die so damit zu kämpfen hat.


    Meinem Freund fällt das auch alles nicht grade leicht (merkt man beim Abschied am dollsten), aber er nimmts nach außen hin und je mehr Zeit vergeht lockerer und da komm ich mir dann manchmal doof vor weil ich auch zwischendrin so extreme Durchhänger hab.


    Umgekehrt würd ichs dann ohne ihn nicht schaffen, er baut mich meistens wieder auf - er is halt mehr so der Zuversichtliche, der eher an die Zukunft denkt während ich in meinem Leid manchmal grade feststecke *g* Und er sagt dann meistens genau die richtigen Sachen damit ich wieder lächeln kann x:)x:)


    Aber stimmt, das Positive is auch dann wenn ich weiß er ist bald wieder bei mir und ich die Tage zählen kann *hibbel* ;-D Dieses Gefühl vergeht bei sehr vielen Paaren "im Alltag" ja eh viel zu schnell (sicher nicht bei allen aber bei vielen glaub ich). Und WENN er dann da ist genieße ich jeden Moment so sehr...hach x:)


    Naja, bis Mitte Juli muss ich auch noch warten *tage zähl* :)

    Zitat

    ihr lernt eure männer auf einer ganz anderen ebene kennen, denn in unserer situation muss man reden!!! und gefühle äussern... und man lernt sich richtig kennen da sich die beziehung nicht nur auf äusseres und bettgeschichten beschränkt....

    :)^:)^

    liebe ist für fast alles ein grund...;-D


    aber das er deine eltern nicht sehen will wie doof ist das denn, hat er da einen grund für???


    oh man das schon so ne sache mit der liebe...es trifft einen anscheinend immer wenn man nicht mit rechnet...ist aber trotzdem schön:-x

    @ reabilitybites

    ohhh bei dir liest es sich so als hätte es dich ganz schön erwischt wa???


    ist doch supi das er dich dann immer aufbauen kann, aber warum machst du dir immer so viele gedanken?also das du in deinem leid feststeckst?


    ich versuche es wirklich durch weg positiv sehen, z.b kann ich jeder zeit meinen hobbys nachgehen oder nächtelang mit meinen mädels um die häuser ziehen ohne std. lange vorträge;-D

    Zitat

    wo ist denn dein schatzi das du auch einen flieger brauchst??


    pleasuretussi

    Ach der ist schon innerhalb der DE-Grenzen, also 440 km ca von mir, aber trotzdem wäre es mit dem Flieger schneller. Wohnen tut er in Wiesbaden und mitm Flieger würd ich nach FFM fliegen, wenn ich es mir leisten könnte.. wobei ich für ihn alles tue x:)


    Hmm .. ich werd jetzt erstmal essen und ihn danach nochmal kurz anrufen ... ich hoffe ihn irgendwie glücklich stimmen zu können, gelingt wohl nich so recht, da er mich auch so vermisst :-/

    Zitat

    Meinem Freund fällt das auch alles nicht grade leicht (merkt man beim Abschied am dollsten), aber er nimmts nach außen hin und je mehr Zeit vergeht lockerer und da komm ich mir dann manchmal doof vor weil ich auch zwischendrin so extreme Durchhänger hab.


    Realitybites

    Kenn ich, mein Freund ist genauso. Nur jetzt wo es ihm etwas schlechter geht zeigt er es mir. Ich bin auch eher wie du das ich zwischendurch mal richtige Durchhänger hab, was eig. fast täglich für ne Stunde oder so anhält, das ich das Gefühl habe die Sehnsucht zerfrisst mich :-(


    Bei mir dauert es jetzt noch 10 Tage bis ich ihn wiederseh x:)

    Naja unser Anfang war schwierig weil er halt jünger is und ich dachte neee das wird nix..aber als ich mich dann drauf eingelassen hab hats mich schon erwischt ja ;-D


    Ok, sooo schlimm isses eh auch nicht :) Es gibt halt so Phasen, wenn man auch sonst viel Stress hat oder es einem wegen etwas anderem nicht gutgeht...das sind halt die schwierigen, und im Moment gibts bei mir leider viele davon (Vater krank, Diplomarbeit steckt fest, Ärger mit Freundinnen, etc...) *g* Wo eine Umarmung zwischendurch halt ganz schön wär und das leider nicht geht..


    Aber sonst seh ich das ja auch nicht nur negativ :) Gedanken mach ich mir generell immer zu viele (leider :/), aber ich versuch das einzustellen *G* Und ich bin ab und an auch mal ganz froh, für mich zu sein (bzw. mein Leben hier "in Ruhe" leben zu können ;-D)

    Zitat

    Meinem Freund fällt das auch alles nicht grade leicht (merkt man beim Abschied am dollsten), aber er nimmts nach außen hin und je mehr Zeit vergeht lockerer und da komm ich mir dann manchmal doof vor weil ich auch zwischendrin so extreme Durchhänger hab.

    Meiner hat auch immer Pipi in den Augen, aber is ja SO ein harter Kerl!


    als ich ihm neulich gesagt habe, dass ich mit ihm gehe bis zum Schluss, hat er geweint.


    er is 44, ich 25.


    ich musste ihn beruhigen und sagen, dass er nicht immer an den altersunterschied denken soll. Habe versucht ihn aufzumuntern, aber er war echt down.


    er sgat immer so sachen wie: "Ich zwinge dich nicht beei mir zu bleiben. wenn ich alt bin, das will ich keinem antun!". Woraufhin ich ihm das, was ich oben schon schrieb, gesgat habe.


    Tja, und dann kullerten die Tränen nur so.


    Ich weiß ja, dass er mic vermisst und mich liebt. Als wir uns einmal so getritten haben, dass ich nachts meinen Koffer gepackt habee und gehen wollte (LO-200km weit weg von zu Hause), hat er auch geweint.


    Und jedes Mal am Busbahnhof in Berlin, jedes Mal wenn ich ihn sehe, wie er Pipi in die Augen bekommt... Das tut mir dann auch wieder weh und so mischt sich mein Trennungsschmerz mit seinem...


    Ich finde es einfach grausam, dass ich immer nur Gast bei ihm bin. Dass ich immer wieder gehen muss.


    Mist, jetzt muss ich schon wieder weinen.:°(


    Ich schwör euch, es vergeht kein Tag, an dem ich das nicht tue.


    aber er ist es mir wert und ich lass mich auf meinem Weg mit ihm gemeinsam nicht beirren.


    das mit den Durchängern geht mir genauso.


    Heute ist der schlimmste tag, sein ich letzte woche Di nach Hause kam... Und er ist in Ägypten und ich kann ihnnichtmal anrufen.... Ich rufe ihn manchmal an, weil seine Stimme mich beruhigt und mir wenigstens das gefühl von Nähe vermittelt.


    Heute nacht habee ich geträumt, dass wir händchenhaltend durch den Park spazieren. als ich aufgewacht bin hatte ich das Gefühl, er würde noch immer meinen hand halten...


    Ich bin doch nicht mehr normal...

    ich knuddel mal alle ganz doll :°_:)_:°_:)_@:)@:)@:)@:):)*:)*:)*:)*

    Zitat

    Sagt mal ihr zwei, wie haltet ihr das SOOOO lange aus ohne euren zu sehen? Ich sterbe ja schon bei 2 Wochen :-o Also ich ziehe meinen Hut vor euch das ihr das schafft @:)

    schaffen? ich schaffe das nicht ;-D naja, ich schaffe es gerade so... ich stell mir sehr oft vor, wie ich ihn im Juli am BHF in die Arme schließe und nie wieder los lasse... das hilft...

    Zitat

    naja wegen erfahrung...ich hatte bisher erst eine richtig ernste beziehung und der arsch hat mich richtig verletzt..dann war ich die letzten drei jahre single, wollte von männern nichts wissen und von beziehungen, heiraten und kindern erst recht nichts...und dann kam er!! Und jetzt weiß ich das er es ist, das ich heiraten und kinder will!! und das tolle ist, er sieht das auch so...mag sein das wir naiv sind und vom schlechterem ausgehn sollten...das sagen uns alle

    geht mir auch so! er hat auch schlechte Erfahrungen gemacht, weil seiner damaligen Verlobten ein schlimmer Unfall passiert ist. Man muss bei null anfangen und in die Zukunft sehen!


    Aber ich gehe nicht vom Schlechterem aus. Im Gegenteil. Einen Mann, der sich mit mir sowas nicht vorstellen kann, will ich nicht. Er denkt da auch so wie ich x:)

    Gut dann bin ich auch nicht die Einzigste =)


    Ich werde übermorgen 16 und er ist 19 wir können Abends meistens immer nur 4 Stunden.


    Weil er arbeiten ist.Aber ich kuschel auch öfter mit seinem T-shirt und schaue Bilder an. Wir können uns immer nur jeden 2 ten Monat sehen :°(

    Zitat

    Heute nacht habee ich geträumt, dass wir händchenhaltend durch den Park spazieren. als ich aufgewacht bin hatte ich das Gefühl, er würde noch immer meinen hand halten...


    Ich bin doch nicht mehr normal...

    dann bin ich auch nicht normal ]:D


    :)_:)*

    also ich muss sagen, mein freund hats mit dem reden trotzdem nicht so. das macht die fernbeziehung natürlich nicht leichter :-( bei uns wars halt schon 2 jahre anders, er is ja erst vor kurzem weggezogen. das war vielleicht scheiße :-( aber wenns probleme gibt, dann will er immer gar nicht drüber reden. am telefon hat er dann immer keine zeit oder keinen nerv und beim chatten kriegt sowieso immer jemand was in den falschen hals :-( er sagt mir auch kaum, dass er mich vermisst. meistens halt am ersten tag wenn er wieder allein in seiner wohnung ist und ich bin nicht mehr da. ansonsten sagt er immer "die zeit vergeht wie im flug weil ich immer so viel zu tun hab, ich steh auf, geh in die uni, komm heim, lern, geh einkaufen, lern weiter und geh schlafen". und ich weiß ja auch, dass es wirklich so is, aber das machts für mich nicht leichter wenn er immer beschäftigt is und ich ihn vermisse :-( allerdings weiß ich trotzdem dass er mich vermisst und liebt, aber er kann das wirklich null bis kaum zeigen. aber ab und zu in gesten oder worten merk ichs dann natürlich :-) und wenn ich bei ihm bin sowieso, da ist immer alles toll. deshalb find ichs dann noch blöder, wenn ich wieder weg muss und er meldet sich, wie z.b. heute, den ganzen tag nicht, weil er wieder so beschäftigt is mit lernen :|N

    Das is natürlich blöd für dich Obsession, versteh ich. :°_ Meiner ist manchmal auch so, aber das ist alles wieder vorbei wenn ich bei ihm bin x:)


    Mein Freund is übrigens 23 und ich 19 ;-D