Frauen, die draußen nach körperlicher Nähe fragen, aber sie drinnen ablehnen, darf Mann gern in toto ablehnen. Die sind wie "Wasch mich, aber mach mich nicht nass.", also Schuss innen Ofen und Zeitverschwendung.

    Kommt doch auf die Situation an. Wenn die gemeinsame Zeit gut verläuft und sie spürt, dass da Zuneigung wächst, aber dass er etwas schüchtern ist - und sie einen natürlichen Charme hat, könnte die Masche hinhauen und er dankbar für den Wink sein...

    Oh, ich mag so dummes Drumrumgerede gar nicht.


    Ich würde als Mann sofort flüchten, weil ich davon ausgehen würde, dass auch bei ernsteren Themen ewig um den heißen Brei gesabbelt wird, anstatt endlich auf den Punkt zu kommen.

    Zitat

    Und dann wirst du selber krank. :-/

    Das ist nicht gesagt und ausserdem nimmt man diese Möglichkeit als Gentleman hin.


    Hier wird es ja so dargestellt, als ob die TE absichtlich zu wenig anzieht aus dieser Intention heraus, jedoch ist den meisten Frauen eh immer kalt, ich sag nur Heizung auf 5+fette Decke, während sich Kerl im T-Shirt einen abschwitzt, ausserdem kann es ja auch mal an einem lauen Sommerabend unerwartet etwas kühler werden, da hab ich der jeweiligen Freundin immer meine Jacke gegeben, falls ich selbst eine dabei hatte.


    Bei den meisten Frauen hier ist wohl jeglicher Sinn für Romantik und Aufmerksamkeit abhanden gekommen, eigentlich wird das ja immer den Kerlen unterstellt. Zum Glück muss ich mich ja nicht mit solchen eiskalten, gefühllosen Emanzen abgeben!

    Wie wärs mit: 'Du, mir ist zwar nicht kalt, aber es wäre schön, wenn du mich wärmend in den Arm nehmen würdest. Das würde mich freuen'.


    Oder aber: 'Du, ich bin eine Frau und durch die ungleiche Fettverteilung zwischen Mann und Frau friere ich leichter. Männer können mehr Hitze abgeben, weil sie mehr Schweißdrüsen haben. Wenn du mich jetzt wärmst, dann koche ich dir später einen grünen Tee.' 'Mich friert zwar nicht, oder doch? Sags du mir!' 'Das nächste mal nehmen wir einen tragbaren Heizofen mit, wenn du mich nicht in den Arm nimmst'.


    'Hallooo! Haaaallooo, wo bist du? ...gerade war er noch hier...komisch.'

    Ich fand das als junger Hüpfer recht süß, aber mittlerweile würde mir das wohl etwas kindisch vorkommen.


    Ich würde die Dame allerdings auch nicht frieren lassen, sondern würde ihrem Wunsch nachkommen. Allerdings eben mit ein paar Fragezeichen über dem Kopf. ;-)

    Zitat

    Du, ich bin eine Frau und durch die ungleiche Fettverteilung zwischen Mann und Frau friere ich leichter. Männer können mehr Hitze abgeben, weil sie mehr Schweißdrüsen haben. Wenn du mich jetzt wärmst, dann koche ich dir später einen grünen Tee

    Made my day


    ;-D ;-D ;-D

    Zitat

    Bei den meisten Frauen hier ist wohl jeglicher Sinn für Romantik und Aufmerksamkeit abhanden gekommen, eigentlich wird das ja immer den Kerlen unterstellt. Zum Glück muss ich mich ja nicht mit solchen eiskalten, gefühllosen Emanzen abgeben!

    Für mich hat "Vorspielen, dass mir kalt ist, damit ich in den Arm genommen werde" nichts mit Romantik zu tun.


    Zum Glück muss ich mich nicht mit solchen einfältigen, unromantischen Chauvenisten abgeben.