Zitat

    Wie wäre es, wenn du ihm die Links schicken würdest, dann kann er sich ein Bild davon machen, was dich bewegt.

    Wenn sie das machen würde, hätte er sie aus seinem Whats app gelöscht, bevor sie Piep sagen kann.


    Coole Surfer... *lach*


    Das hier [...] hat m.E. mit normaler Unsicherheit nix mehr gemein.

    Sorry Benetton, aber dann schreib doch hier einfach nicht mehr... ich finde es irgendwo ne Sauerei, wie das breitgetreten wird. Ich wünsche mir hier einfach nur Unterstützung beim Vorgehen und bestimmt keine Wertungen [...] ... das geht echt nicht.

    ich glaube wir haben alle schon stundenlang aufs Handy gestarrt wie 16 jährige Teenies und jede Nachricht unseres Schwarms analysiert und sich überlegt was man nun machen soll. So ist man halt wenn man verliebt ist :)_

    Zitat

    ich finde es irgendwo ne Sauerei, wie das breitgetreten wird.

    Was breitgetreten wird? Ich trete doch nichts breit, sondern schreibe Dir, wie das hier alles auf mich wirkt.

    Zitat

    Ich wünsche mir hier einfach nur Unterstützung beim Vorgehen und bestimmt keine Wertungen wie "psycho"... das geht echt nicht.

    Man kann es durchaus als Unterstützung ansehen, wenn man Dir erzählt, dass es manchen Männern durchaus komisch vorkommen würde, wenn sie erfahren würden, wie so ein Mädchen, was sie vielleicht interessiert wirklich tickt. Du brauchst die Unterstützung von mir ja nicht anzunehmen, bleibt Dir überlassen. Du nimmst ja auch sonst ziemlich wenig Ratschläge an, wie mir aufgefallen ist. :)z

    Ich habe mal versucht, das Mädchen, in das ich soooo verschossen war, zu zeichnen. Ich glaube, das war auch sowas wie Voodoo: "Wenn ich sie male, dann erhört sie mich."


    Hat aber nicht geklappt. Wahrscheinlich hat sie vor ihrem inneren Auge das Bild von sich gesehen und es wurde ihr gruselig. Das Bild war nämlich nicht von viel zeichnerischem Talent geprägt.

    Einfach gar nicht mehr zu antworten, genau das ist schon mal passiert... vornsowas hab ich immer Angst. Finde, sowas tut mehr weh als ne halbherzige Antwort oder zumindest ein Freunde bleiben.


    Sehr traurig irgendwo. Also falls da echt nix kommt, dann hab ich mich schon sehr in seinem Wesen getäuscht.

    Ich beziehe mich jetzt mal auf diesen Beitrag von Dir.


    Da bringst Du in einem Absatz diese Aussagen:


    -

    Zitat

    Ich hab kaum was durchblicken lassen, bin kumpelig und nicht komisch, war sogar ganz entspannt, alsnwir zusammen unterwegs waren und gar nicht mehr nervös....(...)...

    Hervorhebung durch mich


    und


    -

    Zitat

    Wenn man sieht, der andere hat was gelesen - und es kommt lang nix, ist das direkt n mieses Zeichen ....(...)...

    Ich finde es immer wieder faszinierend, wenn Menschen auf der einen Seite genau das Verhalten vom Gegenüber erwarten (oder gar verlangen) was sie auf der anderen Seite selbst nicht bereit oder willens sind an den Tag zu legen.


    Du schreibst, Du verhälst Dich "kumpelmäßig", lässt Deine wahren Gefühle nicht "durchblicken". Aber er muß das tun? Er darf (?) nicht unsicher sein? Vielleicht wegen Deines Kumpelverhaltens? Deiner -gespielten- Gleichgültigkeit? Vielleicht meldet er sich - nicht so oft- deswegen, weil er ähnlich denkt wie Du?


    Was genau erwartest Du?


    Was glaubst Du, was Du verlierst wenn Du einfach aufrichtiges, authentisches, Interesse zeigst?

    Ich war weiss Gott nicht zu inaktiv, muss ic sagen. Hab das erste Bier vorgeschlagen, hab danach auch gesagt, hey müssen wir wiederholen, das wollte er dann auch. Von ihm der Kinovorschlag fürs 3. Treffen. Ich bin doch aktiv. Hab mich heut wieder gemeldet.


    Ich weiß nicht. Spätestens jetzt sollte er merken, ich hb Interesse, wo ich sage, war schön, lass was unternehmen. So doof ist der nicht. Selbst wenn, wenn er Interesse hat, nimmt er das doch wahr, mich zu sehen.


    Ich vertrau derzeit meinem Bauchgefühl und das sagt mir, bei ihm kam jetzt das erste Mal klar an: Hui, die will ja mehr. Und da muss er jetzt mal überlegen, was er mir antworten soll oder eben verdeutlichen, nee geh weg.

    So, muss mal auch wieder in dieses Chaos reingrätschen:

    Zitat

    Aber doch, das ist es ja. Ich BIN schon an Kumpelfreundschaft interessiert. Er ist ein top Kerl.

    Ne, das nehm ich dir nicht ab. ;-D Du analysierst den Kerl jetzt bei zwei Treffen seit einer Woche nonstop durch und drehst ("Ich kann grad nicht denken") völlig frei. Ich glaub halt schon, dass du einerseits n bissl arg zu vorschnell bist, so für zwei Treffen, das zu schnell zu sehr definieren möchtest und dass dir eine Abfuhr jetzt ganz und gar nicht passen würde - sonst hättest du ja nicht um die Formulierung rumgeeiert.


    Ansonsten: Sagtest du nicht am Anfang, ihr seid Freigeister und Surfer-Typen? Viele davon haben (ok, Klischee, aber mir schon öfter begegnet) eben auch eine lockere Einstellung zum Leben, lassen sich vllt einfach grad treiben, wie sie lustig sind. Vielleicht gehts ihm genau darum - lockeren Kram, nix beziehungsmäßiges, nicht verbindliches.


    Und für "lockeren Kram" drehst du grad echt ziemlich am Rad und denkst verdammt viel ;-D

    Wenn Du ihn aus der Friendshipzone (tolles Wort...) holen willst, dann jag ihn da raus. gibt diverse Möglichkeiten. Die verbale Methode: Frag ihn direkt, obs gefunkt hat oder nicht. Oder frag ihn, was er sich mit Dir vorstellen kann. Da würde ich dann aber auf WhattsApp und co verzichten und einfach mal anrufen. Bei diesen ganzen Nachrichtendiensten gibt es zuviele Missverständnisse.


    Oder schreib ihm, dass Du verspannt bist, dringend jemanden brauchst, der Dich massiert, ob er vorbeikommen mag. Wenn er dazu nein sagt, vergiss ihn.

    Ich hab ja geschrieben, das ist Fakt und eben auch, dass bis jetzt nix zurückkam. Ich muss bis heut Abend warten. Hilft nix. Wäre aber ein Hammer, wenn er gar nicht mehr antwortet, das würde null passen.

    @ seihnachtssternchen3

    Du musst mich schon richtig verstehen :) Natürlich will ich was anderes als Kumpels. Aber ich möchtenihn nicht ganz verlieren oder riskieren, dass es awkward wird zwischen uns. Das hab ich bei solchen Situationen leider schon oft erlebt und das würde mir leid tun, da ich hier in der Stadt echt wenige getroffen hab, die so drauf sind wie ich mit dem Reisen und Surfen, das ist einfach schön, Gleichgesinnte zu finden und ich mag ihn einfach gerne. Da möchte ich dann wenigstens nicht die "Freundschaft" (die sich ja durchaus entwickeln kann) dadurch verlieren, dass er sich denkt, ähhh nein, sie will mehr, muss ich auf Distanz gehen, alles komisch. Das wäre einfach wahnsinnig schade.


    Auch wenn wir uns noch nicht so lange kennen, dachte ich mir direkt zu Beginn, was ein toller Kerl das ist, mit dem bleibst hoffentlich befreundet, egal was wird.


    So meinte ich das

    Also wir sehen hier ja etliche Fäden, wo der Typ auf einmal nicht mehr schreibt und was meist immer ein leider schlechtes Zeichen ist.


    Wenn mir ein Typ, auf den ich total stehe, ein neues Treffen vorschlägt bin ich total happy und antworte sofort, wenn ich die Zeit habe. Und die Zeit hat der Typ ja auch um online zu sein.


    Ich kann dich komplett verstehen. Du hast allen Grund zur Unsicherheit und ich finde ihn feige.


    Aber allein, dass ihr euch über Tinder kennengelernt habt..Ist glaube ich nicht sooo gut für eine ernste Beziehung.

    Zitat

    Also wir sehen hier ja etliche Fäden, wo der Typ auf einmal nicht mehr schreibt und was meist immer ein leider schlechtes Zeichen ist.

    Sie haben sich gestern getroffen und er hat ihr jetzt seit ca. einer Stunde keine Antwort auf ihre Nachricht geschickt. Von "auf einmal schreibt er nicht mehr" sehe ich hier nichts... Vielleicht hat er eben die Zeit gerade nicht oder möchte sich mehr Mühe geben, als nur eine lieblose Antwort hinzuklatschen. Nur weil du rund um die Uhr sofort antwortest, muss das ja nicht für alle anderen gelten.


    Ich lese oft Nachrichten, die ich erst später beantworte. Ich bin nämlich oft zu neugierig, um lange zu warten, habe aber dann doch zu wenig Zeit, um sofort zu antworten ;-)