Was meint dein Kumpel denn mit "er hat Probleme den Sack zuzumachen" meint er damit "er hat Probleme eine feste Beziehung aufzubauen" oder ist es nicht eher "er hat Probleme sich auf eine feste Beziehung einzulassen"? ;-)

    Ist das nicht beides irgendwie dasselbe?


    Man muss es halt auch mal so sehen, ich hab ihn seit dem Kino keine Möglichkeit gegeben, sich von sich aus zu melden. Dh das Gespräch nach einer Antwort einfach offen zu lassen und ihn kommen zu lassen.. hab gestern wieder ne Frage gestellt. Denn irgendwie hat es sich seit Kino umgekehrt. Von mir ist jetzt also aktionsmäßig Feierabend, wenn er nochmal antwortet.


    Ich finds halt total absurd, dass das erst seit dem Kino so ist, denn hätte er gemerkt, das passt nicht, wäre das schon nach dem 2. langen Date bei ihm so gewesen und er hat sich danach ja noch mit Links etc gemeldet. Kino war ja nicht super viel Interaktion, wo man sich jetzt mega hätte in die Nesseln setzen können. Oder es war halt echt freundschaftlich alles und jetzt bemerkt er, dass das bei mir doch nicht so ist.


    Fakt ist halt, wie's grad ist, von mir kommt nix mehr jetzt.

    Vielleicht beißt er sich wegen seiner Date-Äußerung aber auch einfach in den Arsch und grübelt genauso rum wie du. Oder er glaubt, er hat es damit verkackt. Oder ihm ist aufgegangen, dass du gegen den Date-Spruch keinen Einspruch erhoben hast und will jetzt nicht zu viel tun, damit es nicht weird wird zwischen euch, weil er mehr will und du nicht ;-)


    Oder er hat einfach keine Zeit, seine Katze ist gestorben, sein Job weg oder sonstwas. Also ist abwarten sicherlich erstmal eine gute Sache.

    Ich kontaktier ihn ja oft genug, also so blöd sollte der nicht sein. Da würde man doch dann eher auf den Zug aufspringen, wenn man unsicher wäre und bekommt dauernd Kontakt angeboten...


    Vielleicht ist das doch ganz gut, dass Kumpel ihn mal subtil anspricht?!


    Ja. Abwarten.

    quisuisje

    Zitat

    Hört sich viel netter und interessierter als ein "jo" an, was ich als Frau sowieso nie schreiben würde

    ..aber als Mann würdest Du es schreiben? ":/ Gibt es Wörter, die Mann als Frau nicht benutzen sollte? Kannst Du mir eine Liste schreiben, ich will mich jo äh ja als Frau nicht blamieren. %:|

    naja es ist nicht das gleiche, das erste würde heissen er will gerne ne Beziehung, kriegt es aber nicht hin, das zweite heisst er will sich nicht festlegen.


    So oder so, ich würde mich etwas zurückziehen. Nicht wegen taktischer Scheiße, sondern weil er wenn er interesse hat sich sicher von selbst meldet und wenn nicht, dann hat er auch kein Interesse.


    Den Kumpel mal anfragen lassen ist aber sicher nicht verkehrt.

    Kennst du den Film "Er steht einfach nicht auf dich"?


    Ernsthaft- sieh ihn dir an.


    Dieses "hundert Ausreden und Gründe finden, warum er sich nicht (oder unbefriedigend oft) meldet" -> in 99 von 100 Fällen ist das die Antwort.


    Wir kennen's fast alle. :)_

    Ja, aber die restliche Formulierung von mir war definitiv zugewandt und nett. Und ich hab ja sogar noch ne Frage gestellt. Ich will mich da echt grad nicht an Kleinigkeiten aufhängen. Fakt ist, wenn er will, schreibt er zurück, schickt ein Bild aus den Ferien oder sonstwas. Und Fakt ist, er antwortet grade sehr verzögert und hockt jetzt im Süden.


    Also kann ich da nicht viel machen. %-|

    Zitat

    Vielleicht ist das doch ganz gut, dass Kumpel ihn mal subtil anspricht?!

    himmel... bloß nicht! das ist ja echt 5. klasse schulzeit niveau!


    (mal ganz davon abgesehen, ist nicht jeder mit der gabe gesegnet, etwas "subtil" anzusprechen ;-D )

    Ich bin da bei "Die Seherin" und "King Kong". Leider hat mir hier noch immer niemand erklärt, was jetzt anbiedernd daran sein soll, wenn Frau deutlich macht, was sie will. Und nein... sehen wir uns vielleicht irgendwann nochmal... muss nicht deutlich genug sein.


    Wenn sie ne klare Ansage will, sollte sie eine klare Ansage einfordern, meine ich. Ich wäre zwar auch dafür, dass sie wartet, bis er aus dem Urlaub zurück ist, aber abgesehen davon: Lieber halbgare Sachen in gare verwandeln oder abhaken, als ständig in den Seilen zu hängen und zu warten. So ein Kindergarten raubt ja nur unnötig Energie.


    Und ich bin übrigens auch der Meinung, dass er dich über seinen Urlaub vielleicht einfach vergessen hat. Vielleicht will er mal abschalten und die Situation mit dir einfach auf sich wirken lassen - vielleicht weiß er auch einfach NOCH nicht, was er will. Oder er ist mit den Gedanken eben einfach woanders.


    Menschen sind doch unterschiedlich und "Schema F" ist doch Kindergarten. Wenn mir nicht bald mal jemand erklären kann, was die TE sich nun vergibt, wenn sie deutlich wird - tja. Denn jetzt mal ehrlich:


    Wenn er wirklich nicht auf sie steht, macht sie es mit einer deutlichen Ansage auch nicht schlimmer. Und wenn er auf sie steht, findet er es bestimmt sexy und ist dankbar für eine Frau, die weiß, was sie will.


    Warum wird es einem eigentlich als Schwäche ausgelegt, zu wissen, was man will? Ich finde das, wie gesagt, eher stark und sexy und erwachsen.


    Habe leider gerade nicht die Zeit dazu, meinen Faden dazu zu betreuen - heißt aber trotzdem nicht, dass ich nicht für ihn schwärme :-p !


    LG

    Zitat

    Lieber halbgare Sachen in gare verwandeln oder abhaken, als ständig in den Seilen zu hängen und zu warten

    Wie oft muss einer denn nicht antworten oder offensichtlich desinteressierte Antworten geben, damit man eine Sache abhaken kann?