Ich würde auch die Initiative ergreifen.

    Zitat

    Texte ihm doch 'ne Nachricht zurück ... "es war schön mit dir im Kino - warum haben wir eigentlich nicht Händchen gehalten?" Dann kriegst du 'ne Antwort und hast Klarheit - vielleicht eine, die du gar nicht hören möchtest, aber es kommt zu einer Antwort! Oder bei ihm fällt endlich der Groschen, und er weiß, was du möchtest.

    Finde ich gut! So hätte es auch von mir kommen können.


    Warum kannst du es nicht? Oder ist es die Angst vor der Antwort? Wenn er nicht mehr als Freundschaft möchte dann wirst du die Antwort irgendein anderes Mal bekommen. Mich hat sowas immer ganz irre gemacht nicht zu wissen was los ist und hatte immer recht schnell Klarheit haben wollen. Ob jemand in jemanden einen potenziellen Partner sieht, steht doch ganz oft schon ziemlich schnell fest.

    Ich geb auch mal kurz meinen Senf dazu ;-D aus der Friendzone kommst du nur heraus, wenn du jetzt aktiv wirst, nicht wenn du abwartest.


    Was hält dich davon ab, seinen Spruch bzgl dem nicht-Date aufzugreifen? In etwa "Das Kino mit dir war schön, aber wie du schon selbst festgestellt hast, nicht für ein Date geeignet. Was hältst du von xxx als richtiges Date?" ;-) natürlich in deinen eigenen Worten.


    Klar, kann es darauf auch nen Korb geben. Glaube ich aber kaum. Und selbst wenn, dann weißt du wenigstens woran du bist :)^

    Bin auch für den Zusatz "...erstes richtiges Date...".


    Einerseits gibt es ihm die Möglichkeit, passend darauf zu reagieren - andererseits ist es unverfänglich für Dich. :-)


    Wenn Du das Ruder noch herumreißen möchtest, solltest Du jedenfalls aktiv werden.

    Ich finde es waren schon gute Vorschläge dabei :)^

    Zitat

    Klar, kann es darauf auch nen Korb geben. Glaube ich aber kaum. Und selbst wenn, dann weißt du wenigstens woran du bist

    Genau! Ich allerdings denke auch, daß er sich auf ein schönes Date einlassen würde!

    Ich will nur auf gar keinen Fall (!), dass es weird wird zwischen uns. Dass er, falls er nicht will, denkt: Whoooh nun muss ich mal auf Distanz gehen. Hab ich schon öfter erlebt, beidseitig. Es soll auf jeden Fall okay bleiben zwischen uns, so dass keiner dem anderen auszuweichen beginnt.


    Geht das?


    Gerne auch paar männliche Meinungen, vor allem zu seiner Aussage im Kino.

    naja aber wenn du was von ihm willst, er dich aber nur als Kumpel sieht, dann ist es auf jeden Fall weird. Oder würdest du dann gerne echt mit ihm befreundet bleiben? ":/ Darauf hoffend dass er sich dann doch irgendwann verliebt? ":/

    ich hab hier bisher still mitgelesen, mensch, machst du es kompliziert.


    du willst doch eh mehr als freundschaft von ihm, oder?


    also hilft es ja nix, zu warten und dich weiter irre zu machen und nach dem nächsten treffen genauso enttäuscht dazustehen.


    schreib ihn halt an und frag, ob ihr an das falsche date noch ein richtiges hängen wollt.


    entweder sagt er zu bzw. sucht einen termin mit dir zusammen oder er teilt dir mit, dass er kein date möchte. in beiden fällen bist du einen schritt weiter.