na, dann ist doch zumindest mal geklärt, dass ihr euch auf ein intensives kennen lernen einlasst. ich würde mir an deiner stelle jetzt mal nicht alles so negativ zerdenken.


    ich fand die vorschläge für kleine nachrichten und nachfragen, die hier kamen ganz gut! die nachricht: das nächste mal sperren wir meine bissigen monster besser aus und eine nachfrage wie war die prüfung? sind doch ein gelassener einstieg :)_

    Datingfehler ;-D


    Was sein soll wird sein. :)^ Hör nicht auf Deine Freunde, hör nicht auf uns, handle nicht nach irgendwelchen spinnerten "Regeln", sondern tu das, wonach Dir ist. Sei authentisch. Und wenn ihr zusammenpasst, ist es genau das Richtige.


    Jeder ist mal mies drauf und gestresst und quasselt Unsinn. Ich hab mal gegen eine meiner mühsam erarbeiteten goldenen Regeln verstoßen und meinem damals relativ frischen Freund gesagt, dass ich mit ihm zusammen alt werden will und dass das schon von Anfang an so ist. Keine Ahnung welche komische Anwandlung mich dazu getrieben hat. ;-D Böser, böser Faux-Pas! Jeder andere hätte sich selbst geteert und gefedert und wäre schreiend weggerannt. Er hat mir einen Kuss gegeben und gesagt, er liebt meine offene Art. x:)

    Zitat

    Übrigens muss ich echt grinsen bei der Vorstellung, wie ihr im Bett liegt und Deine Tiere auf euch rumhüpfen.

    Ich habe da gestern eine Videocompilation zu gesehen. Den Link darf ich leider nicht posten, aber ich habe echt gelegen vor lachen!

    Ich sag mal so: klar, ist der Abend dumm gelaufen.


    Das sollte aber doch mit dem Satz: "Du, der letzte Abend ist ja echt dumm gelaufen. Beim nächsten Mal kommen die Tiere nicht mit ins Schlafzimmer." - mit einem Grinsen im Gesicht - abgeschlossen werden können.


    Wenn er Dir nach Deiner kurzen Erklärung dazu noch böse/beleidigt/verängstigt/... ist, dann ist er mMn nicht der Richtige.


    Du hast ihm ja schließlich nichts angetan... ;-)


    Also mein Rat: sei offen, sei Du selbst und kläre das kurz und prägnant. Weil wenn Du Dich jetzt schon verstellen musst, dann zieht sich das wie ein roter Faden durch die vielleicht entstehende Beziehung.


    Und: wenn Du versucht bist, Dich bei ihm zu melden, dann mach das! So lange Du ihm nicht im 15-Minuten-Takt schreibst, ohne das er drauf reagiert, finde ich das überhaupt nicht übergriffig. ;-D

    Ja, definitiv doof gelaufen!


    Wenn ich jetzt richtig verstehe, seid ihr der Meinung - wenn es bei uns "passen" sollte, dann macht es jetzt auch keinen großen Unterschied, ob ich mich bei ihm melde oder nicht.


    Ich glaube, ich würde mich einfach wohler damit fühlen, ihn "kommen" zu lassen, nachdem ich so einen Blödsinn gelabert habe ]:D


    Ich habe halt immer noch das "Bild" im Kopf, dass der Mann die Initiative ergreifen wird, wenn er Interesse hat.


    z.B. würde ich Samstag gerne den ganzen Tag mit ihm verbringen, was er will, da bin ich mir nicht sicher.


    Ich denke einfach, man merkt als Frau/Mann, wie viel der Partner bereit ist zu investieren.


    Da er noch nicht "verliebt" scheint, investiert er zwar einiges aber diese "Leidenschaft" fehlt noch ein wenig.


    Es wäre wohl eher mit einem Korb zu rechnen, wenn ich ihm jetzt gestehe, dass ich ihn mehr als nur mag und gerne mehr sehen würde...

    Mal ganz ehrlich (und wenn du drüber nachdenkst, wirst zu gestehen, dass es dir genau so geht):


    Wenn ich mich in eine Frau verguckt habe, lasse ich der die absurdesten Verfehlungen durchgehen und gucke dabei weiter fröhlich durch die rosarote.


    Eine die ich nur zum Vögeln habe, kann sich wiederum noch so perfekt anstellen und im Bett abgehen wie Schmidts Katze - ich werd mich trotzdem nicht in sie verlieben.


    Insofern: sei wie du bist, denn dann bist du echt und nimms mit dem Kerl wie es kommt.

    Zitat

    Wenn beide wollen, egal was, ob nun Sex oder Liebe, dann meldet sich halt einer.

    Finde ich grds. auch. Aber wenn ich an der Stelle der TE wäre und mich gerade eben vielschichtig doof verhalten hätte wäre ich vielleicht auch erst mal von mir selbst verunsichert und würde mal eine kurze Denkpause einlegen. Und dann würde ich ihn, falls er sich nicht schon gemeldet hat, anrufen und ihm auf humorvolle Weise sagen dass das letzte Date ja echt blöd gelaufen ist, die Viecher von mir entsprechend bestraft wurden, und was er von einem Remake hält.

    Zitat

    Bedürftigkeit ist ja nicht wirklich sexy.

    Hi ich glaub, uns wird auch viel eingeredet. Dies und das ist sexy. Dies und das ist unsexy. Das macht man und das nicht.


    Wer mal das Glück hatte, die Liebe seines Lebens zu treffen, wird wahrscheinlich sagen, dass das alles völlig egal ist, was der eine oder der andere so plappert und ob er nun gerad mal bedürftig war.


    Hätte es Dich abgetörnt, wenn er solche Dinge gesagt hätte?


    Ich hoffe zu träumen zu wagen, dass es keine wirklichen "dating Fehler" gibt. Wenn jemand, den ich will, "bedürftig" erscheint, denke ich mir "gottseidank, endlich mal ein Mensch mit einer Seele."


    Das sind alles so komische Tipps und Regeln. Ich weiß nicht, ob das wirklich was bringt. Aber ich weiß es wirklich nicht. Vielleicht bringt es doch etwas. Ich habe diese Ahnung nicht. Ich habe von Dating und Liebe und Fühlen nicht so viel Ahnung.

    Kann man darüber im Grunde nicht rätseln wie man will?!!.... Fakt ist wir kennen den Kerl nicht persönlich. Wir wissen nicht mal wie er vom Typ her ist, was er mag und nicht mag. Und wollen uns "das Recht heraus nehmen" zu entscheiden bzw raten was man jetzt an der Stelle von der TE zu tun hat?! Im Grunde können wir doch nur entweder von uns selbst sprechen oder von unseren Erfahrungen. Aber jeder Mensch ist so individuell dass selbst allgemeine Ratschläge total daneben hauen können.


    Ich würde sagen liebe TE verstell dich nicht!! Es ist dir unangenehm, okay. Aber du kennst ihn am besten. Lass dich einfach von deinem Gefühl leiten. Tu das was du für richtig hälst. Nichts anderes zählt. Verzichte darauf ein hin und her Spiel daraus zu machen wie z.b. "ich hab mich beim letzten mal als erstes gemeldet, jetzt ist er dran".... das ist Blödsinn. Wenn du das Bedürfnis hast ihn zu fragen wie die prüfung war dann tu es einfach!