Also irgendwann... Ich habe seit gut einer Woche Bauchweh

    Ich war Dienstag beim Arzt, der hat mir was gegen die Symptome gegeben und ich dachte es würde auch besser werden, Mittwoch war ok, aber gestern Abend ging es wieder los. Bauchweh wie die Tage zuvor, ich kann nichts essen
    und es tut weh und krampft und alles.


    Sonntag muss ich arbeiten. Ich arbeite in der Gastronomie und ich darf so nicht arbeiten. Ich tu es trotzdem, hab aber angerufen, um bescheid zu geben, dass ich Montag zum Arzt gehen werde, dass die sich schon mal drauf einstellen können. Mal davon ab, dass ich auch nach mehrmaligem Nachfragen keine Auskunft erhalten habe, wann ich denn nun arbeiten muss nächste Woche. Mein Chef hat mir daraufhin einen Vortrag gehalten, er weiß das eh alles besser und dass ich so nicht arbeiten darf, interessiert ihn keinen Deut.


    Nach den dummen Sprüchen überleg ich nun zum einen, sofort zum Arzt zu gehen und mich krankschreiben zu lassen, und zum anderen, einfach mal das Gesundheitsamt zu informieren. Bei den Symptomen nach über einer Woche ist es wohl kein Essen, was ich nicht vertragen habe.


    Seine dummen Sprüche kann der sich echt sparen. Dass er keine Leute hat, ist nicht mein Problem, dann muss er eben welche einstellen und wenn keiner für ihn arbeiten will mal seine Firmenpolitik überdenken. Dass der Arzt mir am Dienstag was mitgegeben hat, was zwar kurzzeitig die Symptome, aber nicht dauerhaft das Problem behoben hat, hat ihn ja auch nicht interessiert. Und klar kann ich so in die Schule gehen. Da kann ich auch jederzeit aufs Klo, hab keine Lebensmittel um mich rum und muss keinem zu nahe kommen. So ein Mist alles. Mich macht sowas echt fertig... :°(

    @ Katha

    Ich bin auch fürs Krankscheiben lassen. Krank ist krank ist krank ist krank. Was willste dich quälen und andere vielleicht anstecken? Lieber mal ein, zwei Tage ausruhen und die Sache ist gegessen.

    @ Daumendrücken

    Was soll ich sagen, Mädels, das Daumendrücken hat geholfen! :-D Krebs ist es auf keinen Fall, das Zystchen muss jedoch weiter beobachtet werden. Eine OP ist noch nicht nötig. Das hat mir die Ärztin im Krankenhaus, aber nur kurz mitgeteilt, mit den Bildern vom MRT muss ich nochmal zu meiner FÄ. Werde Montag gleich anrufen, um nen Termin zu machen. Ich bin in jedem Fall total erleichtert :)= :)z :)^ :)* :)- o:) :=o |-o

    @ Anonyme

    Nach einer Woche kann doch ruhig mal nachfragen, so nach dem Motto: Wollten uns nur erkundigen, ob Sie alle Unterlagen erhalten haben oder ob Sie noch was brauchen blablablabla. Irgendwie sowas. Was ist denn das für eine andere Wohnung, die ihr noch gucken geht?

    @ Fenta

    Der Frauen-Triathlon hört sich doch cool an! Bei sowas wär ich auch dabei. Aber ich wäre eine Schnecke ;-D

    @ Anialel

    super, das freut mich total :)^ :)_


    Wir wollten gestern bei der Wohnung nachfragen, haben aber leider niemanden erreicht :-/


    Die andere Wohnung gestern war ein Flop...zwar 4 Zimmer und 2 Balkone...aber furchtbare Lage, direkt zwischen 2 Riesenstraßen...die Balkone winzig und mit Aussicht auf den Hinterhof mit Schuppen und Mülltonnen und Beton...also ne :|N


    Müssen wir wohl weitersuchen :-|

    Na, ihr Glücklichen, wie ist euer Wochenende bis jetzt? Bei uns hats heute morgen määääääääääääächtig gewittert! Der Hammer! Es hat so stark geregnet, dass man die Häuser auf der gegenüberliegenden Straßenseite nicht mehr gesehen hat. Das Spektakel hat aber nur 10 Minuten gedauert.


    Ansonsten ist bei uns heute faulenzen angesagt. Die Sonne ist zwar zurück, aber ich glaub, ich betrachte sie heute lieber von meiner Couch aus ;-)

    Morgen Mädels! *:)


    Unser Wochenende war auch schön x:) waren beide Tage am See und dann abends noch auf nem Lichterfest und was trinken bzw. auf ner Kerwe und haben danach noch nen Film geschaut :-D aber ja, ich wäre durchaus auch für eine Verlängerung ;-D


    Heute versuchen wir nochmal, bei der tollen Wohnung jemanden zu erreichen...

    wochenendverlängerung...

    ... find ich gut! ist ja auch eigentlich total unausgewogen, zwischen freien tagen und arbeitstagen!? 3 tage wochenende und 4 tage arbeiten wäre doch viel besser... für die seele, den sozialen frieden... man könnte neue leute einstellen... :-D

    zysten

    na gottseidank! sowas dachte ich zwar eh, aber schön, wenn es sich so positiv bestätigt! manchmal frage ich mich, ob es frauen gibt, die noch keine zysten hatten ;-)

    wohnung

    meine daumen bleiben gedrückt! und wenn es nix wird, dann hat das seinen grund... dann wartet irgendwo da draußen eure traumwohnung, die ihr nur noch nicht gefunden habt!

    mein wochenende

    war superfaul und total schön! ich hatte am samstag wellness-vormittag. sonst mache ich da ja immer den haushalt, während mein mann arbeiten geht. diesmal hatte ich einfach keine lust! und als ich heim kam, hatte mein kerl das wichtigste erledigt. im grunde haben wir nur geschlafen und gelesen und die zweisamkeit genossen!

    samstag mit freunden etwas essen und ein wenig tanzen ( wircklich nur wenig ) gestern gefaulenzt und den verknackste fuß geschont , hatten einen zweisamkeitsabend geplant bis auf einmal eine bekannte heulend vor der tür stand da sie und ihr freund sich nach 3,5 jahren getrennt haben.


    also wisst ihr was ich bis heute tief in die nacht getan habe. ;-)


    und ich sehe aus der ferne meinen bafögantrag an und steig mal wieder überhaupt nicht durch -.-

    @ mrt

    schön das nichts ist :)^ das freut mich richtig

    @ wohnung

    däumchen sind weiterhin gedrückt

    @ krank

    wenn man krank ist ist man krank. und gerade in der gastronomie sollte man auf sich achten

    @ urlaubsmitbringsel

    na dann viel spaß, was auch immer es sein mag :)