• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten
    Zitat

    ja ich weiß du wirst sonst keine kennen.. dennocht hats mein ego gestreichelt

    mein ego fühlt sich auch immer unglaublich gestreichelt, wenn mein sohn sagt, ich sei seine schönste, intelligenteste und coolste lieblings-mom :=o

    mein bruder sagt das obwohl ich noch eine schwester habe ^^


    danke für die nachricht.


    na seherin, bei eurer familienkonstellation sind manche positionen ja auch doppelt besetzt ;-) aber ich denke du redest von deinem leiblichen sohn ;-)

    Zitat

    na seherin, bei eurer familienkonstellation sind manche positionen ja auch doppelt besetzt

    nicht wirklich, aber du hast schon recht, dass das alles ein wenig verschwimmt... allerdings unterscheiden da die kinder bei den müttern und vätern sowohl von der benennung, als auch vom emotionalen her, schon noch (was ja auch ganz richtig so ist :)z ich, oder die mutter meiner stiefkinder, wären wohl zutiefst verletzt, wenn wir beide "gleichwertig" wären)

    wisst ihr was doof ist.. wenn man beim drucken merkt das man keinerlei ahnung hat wie man die druckerpatronen nachfüllt ( wir haben da so nachfülltinte ).. und man merkt.. oh mist das macht ja immer er.. :=o

    Zitat

    und man merkt.. oh mist das macht ja immer er.. :=o

    ey frag ma, wie es mir immer geht, wenn etwas an unserer audio-video-technik irgendwas nicht stimmt... ich bin ja nun wirklich kein hilfloses kleines mädchen, aber merke ich schon, wie gerne ich da von ihm abhängig bin ;-)

    na ich mach ja sonst auch sehr viel, eigentlich den hauptteil vom haushalt was klar ist wenn er 10/11 Stunden am Tag arbeitet mach ich eben viel unter der Woche, am Wochenende wird sich das geteilt.. nur so Druckerpatronen nachfüllen ist mir echt ein graus.. mit Audiotechnik könnt ich sogar noch halbwegs umgehen ;-D

    Zitat

    mit Audiotechnik könnt ich sogar noch halbwegs umgehen ;-D

    konnte ich auch immer, aber seit der reciever über die stereoanlage in den fernseher eingeschleift ist und der cd-player aber nur in wechselschaltung mit dem dvd-blueray-dings harmoniert, bin ich schon froh, wenn ich ganz cool mit unseren 6 fernbedienungen umgehen kann :=o

    ich scheiter erst wenn er den laptop nicht nur für musik an die ganzen dinger anstecken will.. sondern auch für einen film den er nur auf dem rechner hat... da schalte ich dann aus.. oder über den riesenbildschirm surft O_o

    technik

    oh gott ich bin nicht allein.. danke.. ich kann euch ja so gut verstehen.


    mir reicht schon wenn wir ne DVD anschaun wollen, da dazu den Woofer und die externen Lautsprecher benutzen wollen.. das lass ich ihm getrost übrig.. ich bin froh wenn ich TV und Musik ankrieg den rest soll er machen.. reicht schon wenn er sagt "drück auf den großen runden Knopf!" und ich "na aber da sind soooo viele".. folglich werd ich dann so geleitet.. "der da" - "nein nicht der" - "nein der auch nicht" - "DER DA!" und dann steht er auch schon da und betätigt ihn selbst.


    s mädels ich geh in feierabend und mach mir ne pulle wein auf, ichhab mich grad so über nen kollegen geärgert >:(

    Oh, wir haben, was Elektronik betrifft, auch eine klassische Rollenverteilung. ;-D


    Im Haushalt teilen wir uns zum Glück alles, obwohl ich ihn aber nicht an meine geliebten Blumen lasse, die sterben nämlich immer, wenn er sich um sie kümmert. ;-D

    Zitat

    und mach mir ne pulle wein auf, ichhab mich grad so über nen kollegen geärgert >:(

    :)_ Dito: ich reg mich total über den neuen Klassenpflegschaftsvorsitzender meiner Schäfchen (=meine Klasse) auf. Es gibt echt Eltern, die haben nichts zu tun! >:( >:( >:(

    Zitat

    Oh, wir haben, was Elektronik betrifft, auch eine klassische Rollenverteilung.

    bei uns beiden ist es so, dass beide alles können, oder ohne probleme lernen könnten. aber wir haben fest gestellt, dass es eigentlich viel logischer ist, wenn jeder das übernimmt, was er am besten kann! und sollte ich ihm mal wegsterben, dann ist er durchaus in der lage, dass er die beiden knöpfe der waschmaschine bedient (es gäbe nur abzüge in der B-note beim aufhängen ;-D ) und ich wäre in der lage, die technik schnell zu durchblicken (okay... ich müsste halt endlich mal eine bedienungsanleitung lesen, anstatt immer nur wild knöpfe zu drücken, bis die geräte das tun, was ich will :=o )

    Zitat

    und mach mir ne pulle wein auf...

    ich bin gerade auf entzug ;-) und mache mir daheim einen masskrug voll johannisbeerschorle!

    Oh Kaisu ich kann dich da vollkommen verstehen bzgl Eltern ;-)


    Pinguin, :)_ versuch den Ärger nicht allzu sehr in deinen Feierabend zu schleppen.


    Mädels, ich hab den Beitrag brav in der Gruppe beantragt, wer kann mich denn freischalten?