wisst ihr was doof ist.. wenn man beim drucken merkt das man keinerlei ahnung hat wie man die druckerpatronen nachfüllt ( wir haben da so nachfülltinte ).. und man merkt.. oh mist das macht ja immer er.. :=o

    Zitat

    und man merkt.. oh mist das macht ja immer er.. :=o

    ey frag ma, wie es mir immer geht, wenn etwas an unserer audio-video-technik irgendwas nicht stimmt... ich bin ja nun wirklich kein hilfloses kleines mädchen, aber merke ich schon, wie gerne ich da von ihm abhängig bin ;-)

    na ich mach ja sonst auch sehr viel, eigentlich den hauptteil vom haushalt was klar ist wenn er 10/11 Stunden am Tag arbeitet mach ich eben viel unter der Woche, am Wochenende wird sich das geteilt.. nur so Druckerpatronen nachfüllen ist mir echt ein graus.. mit Audiotechnik könnt ich sogar noch halbwegs umgehen ;-D

    Zitat

    mit Audiotechnik könnt ich sogar noch halbwegs umgehen ;-D

    konnte ich auch immer, aber seit der reciever über die stereoanlage in den fernseher eingeschleift ist und der cd-player aber nur in wechselschaltung mit dem dvd-blueray-dings harmoniert, bin ich schon froh, wenn ich ganz cool mit unseren 6 fernbedienungen umgehen kann :=o

    ich scheiter erst wenn er den laptop nicht nur für musik an die ganzen dinger anstecken will.. sondern auch für einen film den er nur auf dem rechner hat... da schalte ich dann aus.. oder über den riesenbildschirm surft O_o

    technik

    oh gott ich bin nicht allein.. danke.. ich kann euch ja so gut verstehen.


    mir reicht schon wenn wir ne DVD anschaun wollen, da dazu den Woofer und die externen Lautsprecher benutzen wollen.. das lass ich ihm getrost übrig.. ich bin froh wenn ich TV und Musik ankrieg den rest soll er machen.. reicht schon wenn er sagt "drück auf den großen runden Knopf!" und ich "na aber da sind soooo viele".. folglich werd ich dann so geleitet.. "der da" - "nein nicht der" - "nein der auch nicht" - "DER DA!" und dann steht er auch schon da und betätigt ihn selbst.


    s mädels ich geh in feierabend und mach mir ne pulle wein auf, ichhab mich grad so über nen kollegen geärgert >:(

    Oh, wir haben, was Elektronik betrifft, auch eine klassische Rollenverteilung. ;-D


    Im Haushalt teilen wir uns zum Glück alles, obwohl ich ihn aber nicht an meine geliebten Blumen lasse, die sterben nämlich immer, wenn er sich um sie kümmert. ;-D

    Zitat

    und mach mir ne pulle wein auf, ichhab mich grad so über nen kollegen geärgert >:(

    :)_ Dito: ich reg mich total über den neuen Klassenpflegschaftsvorsitzender meiner Schäfchen (=meine Klasse) auf. Es gibt echt Eltern, die haben nichts zu tun! >:( >:( >:(

    Zitat

    Oh, wir haben, was Elektronik betrifft, auch eine klassische Rollenverteilung.

    bei uns beiden ist es so, dass beide alles können, oder ohne probleme lernen könnten. aber wir haben fest gestellt, dass es eigentlich viel logischer ist, wenn jeder das übernimmt, was er am besten kann! und sollte ich ihm mal wegsterben, dann ist er durchaus in der lage, dass er die beiden knöpfe der waschmaschine bedient (es gäbe nur abzüge in der B-note beim aufhängen ;-D ) und ich wäre in der lage, die technik schnell zu durchblicken (okay... ich müsste halt endlich mal eine bedienungsanleitung lesen, anstatt immer nur wild knöpfe zu drücken, bis die geräte das tun, was ich will :=o )

    Zitat

    und mach mir ne pulle wein auf...

    ich bin gerade auf entzug ;-) und mache mir daheim einen masskrug voll johannisbeerschorle!

    Oh Kaisu ich kann dich da vollkommen verstehen bzgl Eltern ;-)


    Pinguin, :)_ versuch den Ärger nicht allzu sehr in deinen Feierabend zu schleppen.


    Mädels, ich hab den Beitrag brav in der Gruppe beantragt, wer kann mich denn freischalten?

    Inzwischen sind wir es ja alle, ne? :-)


    Ich lass mich morgen krankschreiben, ich bin fest entschlossen.

    @ Technik:

    Ich bin zugegebenermaßen schon zu blöd dazu, hier eine DVD anzumachen, das geht über die Playstation und das ist mir ja schon zu hoch. Ich will die DVD einlegen, Play drücken und losgucken. Nicht mich noch erst durch 27 Menüs klicken müssen...


    Aber gut, ich brauchte da auch nie wirklich was können, ich war da ja verwöhnt mit dem technikversierten Mann ;-)

    FB

    Ja, da bin ich auch, hatte mich ja aus beruflichen Gründen damals dort angemeldet. Jetzt nutze ich es nur noch privat, aber eben nicht mehr so oft. Aber deswegen ist mein Profil auch nicht so sehr persönlich, private Fotos finden sich dort kaum, schon gar nicht welche, wo ich drauf bin. Fenta und Anialel ist mit dem Namen zu finden echt unmöglich. ;-D Bei meinem Namen ist es nicht so schwer. ;-)


    Achso und ich werd auf FB bestimmt nicht all das niederschreibseln, was es von mir sonst so zu lesen gibt.


    Aber so oder so bräuchte ich dann bitte die Einladung per PN, weil ohne die wirds auch scheinbar bei mir nix. ;-)

    Steckbrief

    Kommt dann von mir auch noch! Fotos kann ich aber nicht versprechen. Hab irgendwie keine aktuellen von mir... schon gar keine mit der verhohnepipelten Frisur. ;-D Vielleicht liefere ich welche nach. Meistens hab ich Fotos inzwischen nämlich auf dem Handy, aber dann die Sucherei nach dem Kabel... Höchstens Hochzeitsfotos hätt ich anzubieten, aber die sind ja weitestgehend bekannt. Und aufgrund meiner Frisur, um die noch mal ins Spiel zu bringen ;-D eben auch nicht mehr aktuell.

    Zitat
    Zitat

    Inzwischen sind wir es ja alle, ne? :-)

    :|N

    Technik

    Je nachdem, wie technisch es wird, ist bei uns die Rollenverteilung auch eher klassisch. Aber ich kriege doch so einiges hin. Habe jetzt diesen dämlichen Sender Sixx endlich gefunden, aber die eine Serie, die ich darauf schauen will, wars mir wert. Ansonsten halte ich es mit meiner Vorgehensweise meist so wie Seherin:

    Zitat

    (okay... ich müsste halt endlich mal eine bedienungsanleitung lesen, anstatt immer nur wild knöpfe zu drücken, bis die geräte das tun, was ich will :=o )

    Die Dinge, wo ich ihn in seiner Abwesenheit vermisse, sind vor allem Kraftangelegenheiten oder solche, die mit Spinnen und ähnlichem Getier zu tun haben... Neulich, als er Nachtschicht hatte, war es ganz schlimm. Da saß ein solches Vieh im Bad, ich verkniff es mir also abends auf Toilette zu gehen und auch die ganze Nacht lang...

    Technik

    Da mein Schwiepa ein altes Haus hat und mein Mann schon als Kind gezwungen wurde mitzuarbeiten, ist er natürlich handwerklich und technisch wesentlich besser drauf als ich. Da ich aber immer sehr geschickt und an solchen Dingen interessiert war, pass ich halt immer genau auf, wenn er was macht, damit ich es das nächste Mal alleine kann. ;-D


    Und was Hausarbeit angeht: Ich musste meinem Mann nicht beibringen wie Waschmaschine oder Bügeleisen funktionieren, sondern umgekehrt. ]:D ??Bügeln ist immer noch seine Sache, das mag ich nicht.?? ;-D


    Für Spinnen und Getier brauch ich ihn auch nicht, ich bin eine dieser langweiligen Frauen, die man nicht mit Spinnen zum Kreischen bringen kann. ;-D