• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten

    Danke für eure Glückwünsche. @:)


    Mein Schatz hat mich dann gestern noch zum Abendessen eingeladen und wir waren lecker mexikanisch essen. :-q

    Vamp

    Streitet ihr euch denn so oft? :-/ Wir streiten uns beide nicht gern und auch nicht oft. Bei uns ist es fast immer schön und harmonisch. x:) Mit meinem Ex habe ich mich sehr oft gestritten. Das fand ich aber gar nicht schön und es hat mich immer sehr belastet. :°( :(v

    morgue

    Hört sich interessant an mit den neuen Regeln... Ich hoffe, dass dich das ganze nicht zu sehr belastet und es für dich auch stimmt. @:)

    das ist lieb, aber bisher stimmt es für mich, mal sehen wie es wird, und wenn es nicht geht dann geht es nicht und es wird wieder darüber gesprochen :)


    schön das du essen warst und deinen geburstag daher so genossen hast angel :)^


    mein probetag in der neuen stelle für 3 monate, ab november, war ok. das team ist schrecklich verkracht und unorganisiert ( teilweise ) aber meine anleitung und ichsind auf einer wellenlänge und stimmen in der arbeitsweise überein.. :)^


    morgen gehts erstmal ambulant wieder in die klinik.


    hase hat essen bestellt ( das machen wir total selten.. 4 mal im jahr? ) und ich freu mich, nach dem anstrengenden tag. x:)

    Zitat

    Streitet ihr euch denn so oft?

    Naja, ich weiß nicht, ob man sich da unter "Streiten" das richtige vorstellt. Er faucht mich an, ich fauche zurück. Er sagt was Dämliches, ich rege mich drüber auf. Dann setzt er noch einen drauf und wenn ich was sage, ist das dann schon so übertrieben ("Blöde Kuh!" – "Du kannst mich mal, ich schlafe auf der Couch!" – "Nein, ICH schlafe auf der Couch!" – "Du spinnst wohl, kommt nicht in die Tüte!" – "Ich mache, was mir gefällt!" – "Ja mach doch, dann können wir uns ja gleich scheiden lassen!") und zum Ende hin können wir beide schon gar nicht mehr ernst bleiben und brechen in Lachen aus. ;-D Es sind also selten ernsthafte Streitereien, sondern kleine Alltagszänke und -explosionen, die wir brauchen, die aber wie gesagt fast immer im Lachen enden. Dann wird sich geboxt, anschließend geknutscht und umarmt. Das ist bei uns etwa jeden zweiten Tag der Fall. Wie gesagt, ohne das würde uns beiden wohl was fehlen...

    Irgendwie bin ich heute total autodestruktiv... Ich tu mir zwar selbst nichts an oder mir weh, ??aber habe das Gefühl, ich würds gern?? habe Lieder angemacht, die diese Stimmung unterstützen und entsprechende Bilder angeschaut. Jetzt habe ich mich selbst gezwungen, "fröhlichere" Musik anzumachen, hoffe, das reißt mich wieder etwas hoch. Ich weiß gar nicht genau, warum ich so drauf bin. :-(

    Ja bzw. die Klausur wurde ja in meinem Nachfolgejahrgang geschrieben und ich musste dort mit dran teilnehmen, weil es keinen richtigen Nachschreibetermin für uns gab. Die Studenten wurden also mündlich in ihrer Vorlesung informiert, aber da ich an der Vorlesung natürlich nicht teilnehme, weil ich die letztes Jahr schon hatte, bin ich auf den Klausurkalender angewiesen (oder auf eine Benachrichtung per Mail von dem zuständigen Koordinator). Letzteres ist nicht erfolgt, ersterer war nicht aktuell. :(v Aber netterweise gibt mir der Prof. (der ja nichts dafür kann) die Möglichkeit, nächste Woche Freitag während der Vorlesung der anderen nachzuschreiben. Muss dann direkt nach der Arbeit hinfahren, um es zu schaffen. Bin ja froh, dass er mir die Möglichkeit gegeben hat, aber was meine Planungen betrifft, ist es natürlich unter aller Sau.