Danke dir......@:)


    Ich frage mich trotzdem wieso er nicht antwortet...


    Naja ich weiß, ich sollte mir da keine Gedanken drüber machen, denn das was er tatsächlich denkt werde ich sowieso nicht herausfinden......es sei denn er sagt es mir ;-)


    Ich versuche locker zu bleiben und nicht zu viel nach zudenken...


    Vielleicht können wir ja die tage noch mal telefonieren und du erzählst mir noch mal etwas näher von eurem prozess, vielleicht kann ich ja davon noch etwas lernen bzw besser machen....


    Das es mir nicht mehr so schwer fällt....ich weiß ja, was ich tun muss damit wir ne chance haben, ob er das auch weiß???


    Abwarten und tee trinken und genau das fällt mir schwer...

    glaub ich dir. das ist ja im moment auch eine emotional angespannte zeit!! ist doch gut, dass dir das nicht alles am a.... vorbei geht. du liebst tobi eben und da ist die anspannung ganz normal.


    telefonieren können wir gern nochmal, allerdings weiß ich gar nicht mehr so genau, wie wir das angefangen haben. er hat sich ja zunächst mal geändert in seinem verhalten mir gegenüber. und mein verhalten hat sich in reaktion darauf auch geändert. ich kann mich allerdings an eine situation erinnern, wo ihn irgendwas genervt hatte und dann aber irgendwas sagte wie: ...aber ich weiß ja, dass du da anders bist und daher ist es ok.


    das fand ich so toll von ihm, dass ich mir das auch zum motto gemacht hab. ich weiß er ist hier und da anders - ich weiß es, denn wir kennen uns lang genug - und das akzeptiere ich einfach. klar wäre es mir lieber, wenn er sich hier und da ändern würde (d. h. es so machen würde wie ich! ;-D) aber das ist natürlich quatsch, denn er ist nunmal so wie er ist. den anderen zu einer veränderung zu zwingen/drängen/anzuregen, bringt gar nichts. ich hab mit j. die erfahrung gemacht, dass die größten veränderungen dann kamen, wenn ich gar nichts gesagt habe. kein nörgeln, kein zicken, kein meckern. nach einer weile kam er von ganz allein auf mich zu. denn wenn man sich selbst entspannt und man selbst positiv eingestellt ist, dann wirkt sich das auch auf die beziehung aus. es ist als würde man als paar "aufatmen", als bekäme man plötzlich wieder luft. und das ist ein unheimliches glücksgefühl. das rezept zum glücklichsein ist einfach, den anderen zu nehmen, wie er ist, hier und da kompromisse zu suchen und auch hier und da über verschiedenes hinwegzusehen. so funktionieren alle beziehungen. mit den eltern, den geschwistern, mit freunden. niemand von denen ist perfekt, aber man liebt sie trotzdem. warum kann man ihnen ihre fehler verzeihen und warum ist man beim partner so überkritisch? ich weiß es nicht, aber wenn man das mal erkannt hat, dass der partner eigentlich auch nur ein mensch ist (ja, das hört sich jetzt komisch an) und kein übermensch (zu dem wir ihn in der verliebtheitsphase gemacht haben), dann läuft dieser akzeptanz-prozess vielleicht etwas leichter an.

    ja da hast du so recht.....ich tu mich damit auch garnicht so schwer wie ich eigentlich dachte....


    Es geht mir eigentlich gut und ich lach auch drüber und denk mir:


    gut bleib locker ihr seht euch ja am freitag und vorallem:


    es war keine Frage in der sms, wieso soll er drauf antworten, er hat ja SEINE antwort, dass ich nicht komme :-D


    Danke dir.....deine Meinung bzw deine Erklärungen/Bemühungen helfen mir immer sehr...

    Diese sms bekam ich grade (22:45uhr):


    Hallo mein schatz, ich kann nicht einschlafen, weil ich die ganze zeit an dich denken muss. Ich liebe dich. Schlaf gut


    Ich bin völlig baff....das kommt den sms sehr nah die er mir zur anfangs zeit vor 1 1/2 jahren geschrieben hat x:)x:)x:)

    Melli

    Zitat

    Hallo mein schatz, ich kann nicht einschlafen, weil ich die ganze zeit an dich denken muss. Ich liebe dich. Schlaf gut

    x:)x:)x:)


    Wie schön...Ich hab richtig Gänsehaut und freue mich sehr mit dir mit!!!

    Ich hab heut was gar nicht so tolles geträumt... :-/


    Hab geträumt mein Freund hätte mir gesagt, dass er mich in den ersten Wochen unserer Beziehung stetig mit seiner Ex (die im Traum nicht ihren wirklichen Namen, sondern den der Exfrau meines Vaters hatte) betrogen hätte, weil der Sex da noch nicht so gut war wie jetzt. :-o


    Ich war tierisch sauer auf ihn und verletzt und hab ihm eine geknallt und ich glaube ich wollte mich danach umbringen. Aber er hat mich davon abgehalten und wir konnten uns langsam wieder einander annähern...


    Naja, der Traum hat jegliche Realität eingebüßt! ;-D Als ich wach wurde, gings mir einfach nur gut, weil ich wusste, dass es nur ein Traum war, denn es ist absolut unlogisch. Der Sex war zwischen uns immer schon super, vom ersten Mal an, und selbst wenn er mich betrogen hätte, dann wäre es nicht die Ex gewesen, weil er mit der eher Probleme im Bett hatte und in den letzten Jahren überhaupt nix mehr lief - also ein total unlogischer Traum und sicher keiner, der auf meinen unbewussten Ängsten aufbaut.


    So oder so - der Tag begann toll! x:)


    (werde den Traum auch nochmal im Traumfaden posten)

    anialein@:)

    Zitat

    ja, aber nur aus kompromissen kann auch keine beziehung finde ich. in gewissen dingen sollte schon eine übereinstimmung herrschen. was das ist, das hängt von den jeweiligen partnern ab...

    das ist absolut richtig! da hast du mich vllt etwas falsch verstanden! natürlich müssen auch übereinstimmungen vorliegen - alles andere wäre nur lug und trug!


    ich habe vor allem auf das "er muss sich ändern" reagiert - man kann menschen nicht ändern - und ich finde das auch nicht richtig!!! wenn ich mich in einen menschen verliebt habe, kann ich nicht ein jahr später anfangen, diesen menschen ändern zu wollen. das finde ich dem mann gegenüber unfair.


    das ist wie in einem beispiel bei meiner freundin. meine freundin war immer etwas dicklich, mollig. ihr jetziger mann hat sich in sie verliebt und sie haben auch irgendwann geheiratet und ein kind bekommen. meine freundin wurde nie dünner - naja, nach dem kind eben etwas dicker. nun bietet ihr mann ihr eine diät nach der anderen an. das macht die beziehung zur zeit kaputt.


    da habe ich zu ihrem mann gesagt "du hast dich in sie verliebt, sie war nie schlank - also versuch sie jetzt nicht zu ändern!"


    und das mit den kompromissen ist m. e. mehr als wichtig! denn ohne kompromisse kann überhaupt keine zwischenmenschliche beziehung stattfinden. zwischen mutter/vater und kind nicht, zwischen arbeitgeber und arbeitnehmer nicht, zwischen mieter und vermieter nicht, etc., etc.!


    in diesem sinne@:)


    p.s. und melli - lebe einfach mal und mach dir nicht so viel gedanken!!!!

    kommt drauf an, was du mit "diese Art" meinst.


    Träume wo mein Freund mich betrügt?


    Nein, eigentlich nicht.


    Total sinnlose, komische, verrückte, absurde Träume?


    Ja, ständig!


    Hab dort einen weiteren gepostet.... und hatte neulich einen sehr kuriosen, der eigentlich auch erwähnenswert ist, aber ich hatte keine Lust so viel zu schreiben - mach jetzt nämlich meinen wohlverdienten Mittagsschlaf an diesem herrlichen Tag! :-p