• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten

    Ich bin auch kein Fan von Ikea, aber der Pax ist einfach unschlagbar. Klar ist der nicht billig, aber einen besseren Schrank was Verstaumöglichkeiten angeht, gibt's meines Erachtens kaum.


    Ansonsten kaufen wir eher Kleinteile bei Ikea bzw. gar nichts. ;-D Halt, 2 Hängeschränke haben wir noch, die sind definitiv das qualitativ hochwertigste und stabilste, was in unserer Wohnung rumkreucht.

    Also ich mag Ikea, hab auch einiges von da. Vor allem meine Begeisterung für weiße Möbel konnte ich da befriedigen. Trotzdem werden wir unser Haus da wohl nicht einrichten, Schatzi mag es nicht.

    @ morgue:

    Das klingt super! Wir haben uns ja auch recht früh diesbezüglich "geeinigt" vorher, bzw. waren uns einig, dass wir heiraten wollen, aber ich hab auch drauf bestanden, gefragt zu werden. Das gehört irgendwie dazu, find ich. Ich bin gespannt, ob er da bald noch mal konkret wird :-)

    @ me:

    Wir sind also heut "umgezogen". Irgendwie schon alles ganz schön eng hier. Aber ist ja nicht für lange, glücklicherweise. Jetzt werden wir aber wohl bald schlafen gehen, ich bin schrecklich müde...

    ach ich glaube da wird in nächster zeit nix konkret so wie ich ihn kenne. es kamen schon einige äußerungen zu dem thema bis er vor einigen monaten zurückruderte er möge das nicht mehr weil er das modell ect nicht mehr mag. ich hab gesagt er solle mir erst wieder etwas dazu sagen wenn er sich sicher ist.. klar es klingt dieses mal irgendwie bedeutender, und er funkelte so in den augen, aber ich rechen nun icht mit einen antrag auch wenn ich ihn mir wünschen würde. wichtig ist das er an meiner seite ist, irgendwie ist dann alles gut und fühlt sich richtig an x:)


    katharina ich hoffe ihr seht die enge einfach den monat über als kuschlig an ;-)

    ja aber ich werde den teufel tun und nun warten. wenn er erst in einigen monaten fragen würde, würde mich das nicht überraschen sondern es würde mich freuen das er es wircklich will und daran denkt. x:) davor denk ich an garnix.

    @ Vamp:

    Wir haben zwar schon einen Termin, auch schon vor der Frage, allerdings ist es bei uns so, dass ich mich geweigert habe, irgendwas zu unternehmen richtung Hochzeit, bevor er nicht gefragt hat. Also mal mit der Pfafferin reden, sich nach Formalitäten erkundigen, etc. Das hab ich alles davon abhängig gemacht.


    Neulich hat er dann von alleine gesagt, dass ich dann ja jetzt meine Pfafferin kontaktieren kann, das fand ich schon auch sehr süß von ihm.


    Wobei wir mal schauen müssen, ob die Hochzeit wirklich zum angedachten Termin stattfindet... *seufz*

    morgue

    Wow, das sind ja mal schöne Neuigkeiten! :-D Ich freue mich sehr für dich und drücke die Daumen, dass er es bald noch offiziell mit Antrag macht. @:)


    Ein Fan von Echtholzmöbeln bin ich auch. Mein Schatz und ich wollen uns fürs Haus dann auch einen schönen grossen Esstisch aus Echtholz leisten. :-D

    Vamp

    Die Rechtecke mit den Wandtattoos hören sich interessant an. Aber so ganz vorstellen kann ich es mir doch nicht. :-/ Magst du mir mal Fotos davon zeigen? Würde mich wirklich interessieren wie es aussieht. :-)


    Diese Bibliothek ist mir fast zu gross und zu wuchtig. :- Und bei IKEA habe ich bisher auch nocht nicht wirklich viele Möbel gekauft. Irgendwie gefallen mir die Sachen dort meistens nicht so sehr. :- Dekoartikel sind ok und wirklich schön. :)^ Aber die Möbel sehen oft etwas billig und nicht so stabil aus. :-/ Ich hab von IKEA nur eine schöne Kommode die ich sehr gerne mag und so einen Schwingsessel den ich bequem finde. :-)




    Wir waren gestern mit Freunden im Theater. War total lustig. ;-D

    @ morgue:

    Natürlich müssen wir die Abwarten. Aber da die beiden sich einig sind, wird das einvernehmlich und dauert entsprechend nicht ewig. Der Termin ist extra so gewählt, dass auch im längstmöglichen Fall beides nicht kollidiert. Allerdings gibts da jetzt noch andere Faktoren, die das eventuell nach hinten schieben, aber das warten wir einfach mal ab.

    Zitat

    ja aber ich werde den teufel tun und nun warten. wenn er erst in einigen monaten fragen würde, würde mich das nicht überraschen sondern es würde mich freuen das er es wircklich will und daran denkt. x:) davor denk ich an garnix.

    Naja, ich hab ihn ja zur Frage schon ein wenig genötigt... |-o :=o Aber einfach, weil es vorher immer so halbgar war und ich dachte, sonst kommt da nüscht mehr...

    Zitat

    Wir haben zwar schon einen Termin, auch schon vor der Frage, allerdings ist es bei uns so, dass ich mich geweigert habe, irgendwas zu unternehmen richtung Hochzeit, bevor er nicht gefragt hat.

    Ja, ein Termin kursierte bei uns auch schon, aber eben wirklich was unternommen haben wir auch erst nach dem Antrag. Ich habe dann auch direkt meine Freundin angerufen, die Trauzeugin wurde und gefragt: "Hast du am 6.12. schon was vor?" ;-D Sie direkt: "Nein, das glaub ich ja jetzt nicht! Wirklich?!" Einige Freunde, denen ich es später erst erzählt hab, haben kaum drauf reagiert, weil von der generellen Sache und auch dem Termin schon vorher mal die Rede war. Aber für mich ist es eben erst wahr geworden, nachdem er mich offiziell gefragt hatte. Die engsten Freunde haben das allerdings auch verstanden – ohne, dass ich es erklären musste. :)_

    Zitat

    Die Rechtecke mit den Wandtattoos hören sich interessant an. Aber so ganz vorstellen kann ich es mir doch nicht. :-/ Magst du mir mal Fotos davon zeigen? Würde mich wirklich interessieren wie es aussieht. :-)

    Kann ich. :-) Fotos sind aber evt. direkt nach dem Einzug entstanden, muss mal gucken, ob es auch aktuellere gibt, sieht dann halt im Zweifelsfall etwas "karg" aus. Schicke dir dann ne PN! @:)