@ Anonyme

    Süß mit dem Strauß Blumen :-D


    Habe gestern auch noch Blumen geschenkt bekommen. Hammer! Er hat mir noch nie Blumen geschenkt x:) Hab mich total gefreut!

    @ Seherin

    Drei Gerichte zur Auswahl – das nenn ich Service!! :)^

    @ katharina

    Auch kein schlechtes Programmm! Eure Männer legen sich ja ganz schön ins Zeug, löblich, löblich :-D

    @ sensibelmann

    Jeden Tag Valentinstag? Uff, uff, das ist nicht gut für die schlanke Linie hihihi ;-D

    @ all

    Morgen ist mein Arzttermin .... bin schon sehr aufgeregt. Und so ungeduldig! :-@

    brav ania...

    ... du hast nicht

    geschrieben und damit fenta in den wahnsinn getrieben ;-D


    und ich denke an dich, drücke dir die daumen, hoffe, dass du schon was sehen kannst... hach, schnüff, war das überwältigend, als ich damals diesen winzigen blubber-herz-puls-punkt das erste mal gesehen habe...

    Zitat

    Was verstehst du denn unter verknallen?

    wenn ich jemanden einfach hinreißend toll und sympathisch finde und mir das gefühl noch mehr "tagesmotivation" vermittelt. z.b. mein kleiner auszubildender und ich strahlen und jeden morgen an, flirten miteinander (und zwar so übertrieben, dass jeder merkt, dass es nur spaß ist), wissen aber beide vom anderen genau, dass die anziehung nichts erotisches, sexuelles, oder sonstwas hat...


    ... hach, schwer zu erklären!? ich könnte den an den ohren packen und knutschen, aber halt genau so, wie meine söhne und meinen enkel (in die ich auch total verknallt bin!)

    Okay, da sieht man mal wieder, wieviel die Definition ausmacht! ;-D Das, was du beschreibst, so gehts mir zum Beispiel

    bis auf den Teil mit dem an den Ohren packen und knutschen. ;-D Aber ich würde das nicht als verknallt bezeichnen, sondern eher als harmlosen, bedeutungslosen, oberflächlichen Flirt. Verknallt... ist für mich eher so was wie die Vorstufe zum Verliebtsein, wo auch schon die rosarote Brille eine Rolle spielt, aber man ist dann eben noch nicht so verliebt, dass es richtig weh tut, wenn nix draus wird, man kann sich aber trotzdem mit der Person durchaus schon was vorstellen. Und dementsprechend kommt bei mir verknallt sein auch nicht vor.

    Interessant übrigens, was die Teens dazu denken, echt süß!

    Zitat

    Verknallt ist man, wenn eine Person einem auf anhieb gefällt, ohne sie eigentlich näher zu kennen...


    Verliebt ist man, wenn eine Person einem auf anhieb gefällt, und man sie schon ein bisschen besser kennt...(Also diese Person trotz vorhandener Macken akzeptiert)


    Und Liebe...entwickelt sich meist aus dem "Verliebt sein"...wenn man die Person schon näher kennt und man diese einfach liebt, so wie sie ist...

    Zitat

    Verknallt sein ist das, was man als "Schmetterlinge im Bauch bezeichnet", wenn man immer fast umfällt wenn man die entsprechende person sieht etc etc.


    Liebe ist dass, wenn ma nzwar keine "Schmetterlinge im Bauch hat", sich aber immer noch sehr stark zu einer Person hingezoen fühlt. Man könnte auch sagen von verknallen bis verlieben muss die Liebe reifer werden.

    Quelle


    Seherin und ihr anderen, wir wissen wohl eindeutig noch nicht, was Liebe ist, die Schmetterlinge haben sich noch nicht verflogen! ;-D

    Ich sehe das mit dem verknallt sein ähnlich wie Vamp. :)z Und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich mich in jemanden verknalle den ich kaum kenne. :- Irgendwie gehört da für mich ein bisschen mehr dazu. ;-)


    Und bei uns ist es auch so, dass ich immer mal wieder Schmetterlinge im Bauch habe. x:) Für mich schliest sich das absolut nicht aus. Wieso sollte man auch keine Schmetterlinge mehr im Bauch haben, wenn man jemanden liebt? ;-D

    Was soll dann erst Seherin sagen? :-o ]:D ??Nimmst du mir nicht übel, oder?.?? @:)

    Zitat

    Ich hab seit heute meinen unbefristeten Arbeitsvertrag in der Tasche – inklusive "Beförderung" und potentieller Gehaltserhöhung

    Wow, das ist ja klasse!!! :)= Herzlichen Glückwunsch! :)_


    Meine Probezeit ist nächste Woche rum und ich wurde schon per offiziellem Schreiben in die "Familie" der Agentur aufgenommen. ;-)


    Ja und mein Mann hatte gestern Vertragsunterzeichnung und nur wenige Stunden später schon seinen ersten Arbeitseinsatz. :-o ??Ging gleich richtig gut los mit Spätschicht von 15-22.30 Uhr... Um 23 Uhr war er zuhause und heute morgen musste er schon wieder zur Frühschicht um 6 Uhr antreten. Habe noch keine Ahnung, wann er nach Hause kommt.?? Aber bisher gefällts ihm. :)^