Zitat

    wir haben wohl im dach ein dickes fettes wespennest

    :-o das wäre für mich ein grund umzuziehen... ich fürchte mich ja wirklich vor sehr wenig, aber wespen... schüttel... gänsehautkrieg... uaaaahhh!!!

    Zitat

    die werden mir hundert pro eh sagen, dass sie nicht zuständig sind für und das man das im winter macht %-|

    nein, die werden dir sagen, dass sie nur bienenvölker umsiedeln, wespennester aber nur, wenn leib und leben von babys oder allergikern in gefahr ist... und bei babys meine ich wirklich die mehrzahl... da muss schon eine kinderkrippe unterm dachstuhl sein, damit die agieren (können!) %-|

    @ Angel:

    Also unsere sollte auf jeden Fall auch sehr viele Früchte tragen, den ganzen Sommer lang. Mal schauen...

    @ Pingu:

    Oh Gott, mir reichts schon, wenn bei uns eine Wespe lang fliegt. Könnt ihr das Nest nicht entfernen lassen?

    @ vampi

    darum werd ich mich kümmern..


    so mädels.. ich werd mich ins laaaaaaaaaange WE verdüsen.. ich wünsch euch tolle tage das wetter soll schön bleiben.


    und ich werde in zukunft hier wieder öfter schreiben. jetzt merke ich erst wie mir das gefehlt hat :)_

    Zuhause – mit Kopfweh und Übelkeit. Seit 3 Tagen gehts mir schon nicht so gut und ich habe auch einen Verdacht, woher das kommt. Seitdem nehme ich nämlich, vom Arzt empfohlen, ein zusätzliches Asthmamedikament. Das habe ich letzten Herbst schon mal genommen, da gabs keine Probleme. Tja, mal schauen, obs so bleibt... wenn ja, muss ich es absetzen.

    Ja, da ist Cortison drin. Allerdings in dem Medikament, das ich sonst auch regelmäßig nehme, auch. Wiederum muss ich zugeben, dass ich es ziemlich lange nicht genommen hatte (deswegen vielleicht auch die Verschlechterung meiner Werte... :-/ ), subjektiv gings mir ja gut. Und jetzt beide auf einmal...


    Naja, ersticken werde ich nicht so ohne Weiteres, auch wenn ich dir Medikamente nicht nehme. ;-) Und wenn das jetzt ein Dauerzustand bleibt, dann muss ich sie absetzen, dann müssen eben andere Medikamente her.

    Das habe ich schon halbwegs mitbekommen... wie lange bist du denn Strohwitwe?


    Mein Mann ist eben los, der muss ja heute noch arbeiten. Also weiterhin Fingerkreuzen, damit er die nächsten beiden Tage frei bekommt!