Es handelt sich um einen ehemaligen Bekannten, der mich schon oft beleidigt hat usw. dem ich dann aufgrund seiner Aktionen vor einem Jahr den Rücken gekehrt habe ( viele sagen viel zu spät ).. dieser ist natürlich noch mit gemeinsamen Freunden/Bekannten mit mir verbunden.


    Da ein Freund von mir gerade tiefe Depressionen und Borderline hat, meinte er ( der selber eine Persönlichkeitsstörung hat ) da mich und eine Freundin ( die Psychologin ist und unsere Hilfe wird vom Kranken auch explizit an und eingefordert ) als Kinder die woanders spielen sollten.. als Boshaftigkeiten in Person und anderes zu bezeichnen.. alles was irgendwie so garnicht in Ordnung ist -.-


    So langsam gehts mir einfach auf den Zeiger

    Erstmal zu den Fotos:


    Ich finde das erste mit der Schlange ganz toll, deine Beine sehen da auch klasse aus! :)^ Insgesamt echt künstlerisch gemacht.

    Zitat

    So langsam gehts mir einfach auf den Zeiger

    Verständlich. Wie hast du denn darauf reagiert?

    Ich möchte bitte auch Fotos :-)


    Kontakt komplett abrechen geht nicht, weil da noch ein dritter drinhängt, über den Kontakt besteht, oder? Wenn der immer so drauf ist und nicht nur in Ausnahmesituationen, würd ich ihn wohl mal freundlich drauf hinweisen, dass sein Verhalten bald Konsequenzen haben wird, wenn er es nicht ändert... Die müssen dann natürlich auch folgen, wenn er es immer noch nicht rafft...

    nein, ich habe mit ihm keinen Kontakt mehr, aber wie das eben so ist, wenn man gemeinsame bekannte hat trifft man sich doch auch einfach mal usw. nun bekomme ich dauernd gesagt das er nichts besseres zu tun hat als in FB im 5 min Takt irgendwelche Statusmeldungen mit Anspielungen auf mich zu verteilen, nebenbei ruft er meine beste Freundinn an und hakt auf mir rum und und und -.- irgendwann ist Schluss mit ignorieren.. wär ich ein Mann hätte ich ihm schon vor 8 Wochen oder so spätestens eine zementiert das er meint die 12 Apostel wären ne Räuberbande.. aber nein.. ich bleibe brav ruhig.

    Zitat

    un bekomme ich dauernd gesagt das er nichts besseres zu tun hat als in FB im 5 min Takt irgendwelche Statusmeldungen mit Anspielungen auf mich zu verteilen

    Charmant.... von denen auf seiner Freundesliste, die das lesen könnten, wie viele sind dabei, die dich kennen? Wie reagieren die darauf? Ich vermute mal eher, sie ignorieren es und lassen sich davon nicht beeinflussen.... ich stelle mir so eine Situation irgendwie total komisch vor, habe aber auch noch nie "Feinde" gehabt bis auf ne zeitlang mal meinen Ex...

    29 ;-)


    und bei dem wichtigen teil davon kann ich sagen das sie sich auch einfach nur maßlos darüber ärgern und ihn auch in die schranken weisen.. bzw den kopf schütteln, aber es ärgert mich einfach... auch wenns sehr kindisch ist... aber ich finde 1 jahr ignorieren schon echt gut.

    Was ist denn das für ein Weichei, dass der so eine Kindergartenkacke abzieht? Hast du ihn abblitzen lassen? Solch ein affiges Verhalten lässt ja auf arg angekratztes Ego schließen...


    So Mädels, ich fahr dann mal in den Urlaub und komme vermählt wieder heim ;-D Macht es gut, vielleicht schau ich mal rein zwischendurch :-)

    @ morgue:

    Bilder schau ich mir in Ruhe an. Aber die, die ich schon gesehen habe, gefallen mir gut :-)