• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten

    Vamp

    Das könnte durchaus eine Schilddrüsenunterfunktion sein. Wenn du in 2 Wochen Blut abnimmst, dann lass nicht nur das TSH testen, sondern auch FT3 und FT4.


    ??auch die Zyklusstörungen können durch Hashimoto (Schilddrüsenunterfunktion) ausgelöst werden. Es ist ja schon krass, dass du nach 13 Tagen schon wieder deine Mens hast?? :-o :°_


    Du kannst dir ja mal das hier durchlesen wenn es dich interessiert: Symptome Hashimoto

    ach gottle... nicht immer gleich extreme annehmen! (außer, du hast schon schilddrüsen-probleme!?) mein frauenarzt hat mir mal gesagt, dass die eierstöcke der frau ein interessantes "eigenleben" führen... dass der zyklus das unzyklischste sein kann, wenn das seelenleben gerade in schieflage ist ;-)


    ich will aber nicht gemobbt werden (aber bitte... lauft euch schon mal warm ]:D )

    Zitat

    Wenn du in 2 Wochen Blut abnimmst, dann lass nicht nur das TSH testen, sondern auch FT3 und FT4.

    Meine Ärztin hat diverse Schilddrüsenwerte genannt, die getestet werden sollen, welche, konnte ich mir nicht merken. Und ich will da nun auch nicht reinspazieren und sagen, bitte testen Sie XY. Das wurde ja schon alles notiert, was getestet werden soll und ich habe eine ausgesprochen gute Hausärztin – ich bin ungerne der sich selbst therapierende Patient.

    Zitat

    ??auch die Zyklusstörungen können durch Hashimoto (Schilddrüsenunterfunktion) ausgelöst werden. Es ist ja schon krass, dass du nach 13 Tagen schon wieder deine Mens hast??

    Na ich will nicht den Teufel an die Wand malen. ;-) Das ist ja nun kein Dauerzustand, das tritt so ja zum ersten Mal auf. Außerdem kann es sich auch um eine Zwischenblutung handeln, durch die Spirale ausgelöst. Hatte ich zwar noch nicht, aber wer weiß.

    Zitat

    Du kannst dir ja mal das hier durchlesen wenn es dich interessiert:

    Davon treffen auf mich nur etwa 5 zu. ;-) Ich bin zwar auch leicht schwerhörig, aber da wurde schon vor ein paar Jahren vom HNO Otosklerose diagnostiziert und die leichte Schwerhörigkeit ist aber seit zwei Jahren etwa nicht mehr schlechter geworden.

    Zitat

    nicht immer gleich extreme annehmen! (außer, du hast schon schilddrüsen-probleme!?)

    Das wird ja gerade getestet! ;-) Mensch Seherin, du mit deinen unqualifizierten Kommentaren, musst du dich immer einmischen? >:( So, damit wäre der Punkt "Seherin mobben" auf meiner To-Do-Liste erledigt. :-p Ich mach mir jetzt da aber auch keinen Kopf übers Schlimmste...

    Meine FÄ meinte ja mal, wenn irgendwas nicht stimmt, zum Beispiel zyklustechnisch, kann ich deswegen auch kurzfristig zu ihr. Würdet ihr deswegen hingehen? Bislang habe ich das nie gemacht. Ich denk mir immer: "Das geht vorbei und renkt sich wieder ein."

    Es ist ja auch nicht so, dass man ALLE Beschwerden hat wenn man Hashimoto hat. ;-) Ist ja bei allen Krankheiten so, dass nicht alle die daran leiden die gleichen Beschwerden/Symptome haben. ;-)


    Schau einfach mal was die Ärztin dann in 2 Wochen meint. :-)


    Du kennst dich und deinen Körper am besten und kannst wohl am besten entscheiden ob du das Gefühl hast da zu deiner Ärztin zu gehen oder nicht. ;-) Ich würde wohl eher mal abwarten und beobachten wie es sich weiterhin verhält. Es ist ja nichts was jetzt sehr schlimm wäre. Wenn es aber wieder vorkommt, dann würde ich es vielleicht mal ansprechen.

    Zitat

    Es ist ja auch nicht so, dass man ALLE Beschwerden hat wenn man Hashimoto hat.

    Nein, natürlich nicht, aber es ist doch bei solchen Geschichten meistens so, dass im Internet steht: "Wenn Sie mindestens x Symptome aufweisen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen." oder so. ;-D Und so viele sinds ja nicht, also mache ich mir zunächst mal keine Sorgen, zumal ich auch eher Optimistin, auf jeden Fall aber Realistin bin.

    Zitat

    Du kennst dich und deinen Körper am besten und kannst wohl am besten entscheiden ob du das Gefühl hast da zu deiner Ärztin zu gehen oder nicht. ;-)

    Ja und ich bin eigentlich niemand, der wegen jeder Erkältung zum Arzt rennt. Es reicht mir ja schon, dass ich mit allen regelmäßigen Arztbesuchen im Jahr auf 9-10 komme (4mal Hausarzt wg. Lungenfunktion, 2mal Frauenarzt, 2mal HNO wegen Otosklerose, 1-2mal Zahnarzt), da vermeide ich jeden unnötigen akuten Besuch, zumal dafür meistens Arbeitszeit abgeht.

    ach vamp, das wird alles wieder, lass es checken, mach dir nicht vorher den Kopf schon dicht, und ich und bestimmt auch die anderen, drücken dir die Daumen.


    Mädels ich wünsch euch ein wunderbares Wochenende, ich fliege am Montag ja nach Bayern für eine Woche und bin somit wahrschenis erstmal weg ;-) ??meld mich wenn ich dann wieder da bin ( 17 rum ) außerdem hab ich morgen ein date.. und könnte jetzt schon vor nervosität in die ecke kübeln, selbstwert wo bist du? fall den jemand sieht.. schickt ihn zu mir, noch dazu das ich verunsichert bin. wir streffen uns um 15 uhr, ich denke der abend ist somit eigentlich frei und ich kann theoretisch noch woanders hingehen.. aber ist das denn automatisch so, hilfe!!??

    Liebe Katharina

    Alles Liebe und Gute wünsche ich dir zu deiner Hochzeit! @:) :-D Finde die Fotos übrigens echt klasse und deine Haare sehen super aus! ;-) Toll, dass du ins kalte Wasser gesprungen bist! ;-D

    Ihr Lieben, vielen Dank für eure Glückwünsche :)_ wir sind wieder da und glücklich verheiratet x:)


    Genaueres berichte ich morgen, jetzt geh ich erstmal ins Bett, denn morgen muss ich mich das erste mal in meiner Eigenschaft als Ehefrau von meinem Gatten trennen, weil er nach Bulgarien fliegt... :(v

    @ seherin:

    du bekommst sie auch noch. Sie sind bei fb schon drin, deswegen kennen die meisten anderen Anwesenden sie schon. Sie sind aber noch nicht anderweitig online, sobald wir das bewerkstelligt haben, bekommst auch du sie :-) wobei ich dir gleich mal 2 Vorgucker schicke, die schon online sind :-)

    So, bis zur Blutentnahme sind es noch 5 Tage. Habe den gestrigen Tag zum Teil mit meiner Mutter verbracht, wir waren in der Nachbarstadt zum Bummeln (ich mag den Begriff Shoppen nicht) und hatten dann noch recht viel Glück mit dem Wetter. Morgens war ich beim Friseur (ist jetzt so ähnlich wie hier geworden, allerdings ohne Pony also mehr wie hier nur nicht so voluminös, gefärbt wurde auch]] und da schüttete es wie aus Kübeln. Als meine Mutter und ich dann gegen Mittag in der anderen Stadt eintrafen, klarte es auf. :-) Ich habe auch einiges an Klamotten abgestaubt, beim Regenjacken anprobieren kam nur einmal von ihr ein Kommentar (die Jacke ging über den Hintern hinaus und ich konnte sie nicht zumachen, oben war sie an Armen und Rücken zu weit, aber unten zu eng, da sagte sie so etwas wie: "Dafür ist der Hintern zu rund")... Ich war dann erstmal die nächste halbe Stunde mies drauf. Ansonsten lief es aber recht gut, wir hatten viel Spaß und ich hatte vorher mit ihr vereinbart, nicht über unangenehme Themen zu sprechen, weil ich einfach Ablenkung brauche. Auf dem Rückweg sagte ich ihr das mit der Blutentnahme und dass ich mich zurzeit in meinem Körper echt unwohl fühle, obwohl die Ärztin gesagt hat, es sei noch alles in Normbereich. Und dass ich einerseits endlich etwas dagegen tun können will, andererseits aber auch nicht krank sein will. Sie sagte, sie verstehe das, aber wenn es wirklich eine Unterfunktion sei, wäre das nicht so schlimm, das könne man ja relativ gut behandeln, sie hätte das auch mal eine Weile gehabt und es wäre alles wieder gut geworden. Dass sie (auch?) mal eine Unterfunktion hatte, wusste ich nicht.