Zitat

    von katharina will ich detaillierte flitterwochenberichte (in denen keine pieksenden fäden eine rolle spielen), von morgue genaue daten des dates, von cora ein prost in meine richtung heute abend, vom vamp ein wenig gelassenheit und mehr geduld, vom angel genauere berichte aus der beziehung, von fenta wenigstens mal ein hallo, vom erdnuckelnden pinguin ein beruhigendes "basst scho", von den flüsternden erinnerungen mehr über sich und die probleme...

    Und was ist mit mir? :°(


    Geb ich halt ungefragt meinen Senf dazu ;-D Wir hatten letzte Woche einen Autounfall {:( Sind aber mit Schleudertrauma und lädiertem Auto davon gekommen. Wenn nur die ganze Rennerei und Bangerei (reicht das Geld von der Versicherung für die Reparatur etc.) nicht wäre %-|


    Ansonsten geht's uns gut, zusammenwohnen funktioniert super :)z Urlaubsreif wären wir, aber um wegfahren zu können, müssten wir erstmal einen Katzensitter finden ":/ Nu muss ich hier erstmal schauen, was so zu tun ist, nachdem ich krankgeschrieben war ":/

    @ erdnuckel

    Glückwunsch! @:)

    @ morgue

    Respekt! Bei mir ist das Ganze ja nun schon länger her, aber bei dem Gedanken, meinem Ex mit seiner Neuen gegenüberzustehen ist mir immer noch alles andere als wohl :|N Zum Glück ist die Wahrscheinlichkeit relativ gering...

    @ Seherin

    Zitat

    ich bin sooooo müde! so langsam habe ich das gefühl, dass ich mal drei tage bräuchte, an denen ich einfach nur schlafe, esse, schlafe, esse...

    Kenn ich zzz Aber nichtmal die Krankschreibung hat irgendwie Erholung gebracht :-|

    Oh nein Anonyme :/ was ist denn alles futsch an eurem Schmuckstück und bist du auch wircklich schon wieder komplett gesund?


    Und falls es dich tröstet, ich bin beim ersten mal sehen ja nicht umsonst ab durch die mitte, weggerannt ;-) Ich dachte, heul ich.. oder übergebe ich mich, und habe dann beschlossen das ich beides nicht einsehe! Also Wohlfühlen oder das normal abstempeln kann ich auch noch nicht,aber ich seh da jetzt nur das positive :) sonst wird das ja nie was ;-D

    Zitat

    Oh nein Anonyme :/ was ist denn alles futsch an eurem Schmuckstück und bist du auch wircklich schon wieder komplett gesund?

    Der Kofferraum ist ziemlich zerknautscht :-( Aber da mein geliebtes Auto schon so alt ist, bedeutet das natürlich mal wieder wirtschaftlichen Totalschaden und da geht's ja nur nach dem Zeitwert/Wiederbeschaffungswert...und naja, gesund ist bei Schleudertrauma ja immer so ne Sache...man kann das ja nicht wirklich feststellen ":/ Aber man kann auch nicht viel dagegen unternehmen, von daher bringt es vermutlich auch wenig, noch länger zuhause zu bleiben.

    Zitat

    Und falls es dich tröstet, ich bin beim ersten mal sehen ja nicht umsonst ab durch die mitte, weggerannt

    Absolut verständlich. Aber ich finde es super, dass du dann trotzdem Spaß hattest! :)_

    Zitat

    aber ich seh da jetzt nur das positive

    :)z

    Anonyme

    Ui! :-o Das mit dem Autounfall hört sich gar nicht gut an. :°_ Habt ihr jetzt beide ein Schleudertrauma? Meine Mutter hatte auch mal eins. Ist gar nicht schön und ziemlich langwierig bis alles wieder gut ist. :(v Ich wünsche dir gute Besserung und dass du dich schnell erholst. @:) Ist das Auto jetzt Totalschaden und müsst ihr ein neues kaufen oder kann man es noch reparieren?

    morgue

    Es freut mich total, dass du wieder so selbstbewusst bist und dein Leben geniesst. :-D Recht hast du! Dein Ex hat allen Grund sich zu ärgern, dass er so eine tolle Frau wie dich durch eine andere ersetzt hat! Und sei ruhig böse und gemein, dazu hast du ja wohl allen Grund. Dem Typen würde ich auf keinen Fall auch nur noch eine Träne nachweinen!


    Zitat

    Habt ihr jetzt beide ein Schleudertrauma?

    Ja :-/ Als ob es nix schöneres gäbe, was man sich teilen kann ;-D

    Zitat

    Ich wünsche dir gute Besserung und dass du dich schnell erholst.

    Danke dir @:)

    Zitat

    Ist das Auto jetzt Totalschaden und müsst ihr ein neues kaufen oder kann man es noch reparieren?

    Also es fährt noch und die Lichter gehen soweit auch alle noch, eine Reparatur wäre wohl ziemlich sicher möglich (außer es ist irgendwas total verzogen, was man so gar nicht sieht), aber wohl ziemlich teuer. Das Blöde ist nur, dass ich erstens an dem Auto hänge (das ist schon so lange in Familienbesitz wie ich ;-D ) und dass ich/wir zweitens gerade erst ziemlich viel Geld reingesteckt haben (Verschleißteile) und es auch noch 1,5 Jahre TÜV hat :-|

    Zitat

    Und sei ruhig böse und gemein

    :)z ]:D

    Zitat

    Das Auto ist also mehr Herzensangelegenheit und jegliche wirtschaftliche Denkweise schon lange über Bord geworfen?

    Naja, ganz so kann man das auch nicht sagen. An dem Auto war noch nie großartig was kaputt gewesen, Steuer und Versicherung sind auch ok und in Sachen Verbrauch hat es so eindeutig gegen das Auto meines Freundes gewonnen, dass er seines abgeschafft hat. Ich wage einfach mal zu behaupten, dass man vergleichbare Qualität heutzutage gar nicht mehr kriegt (zumindest nicht in dieser Preisklasse).

    Schaut, dass euch die Unfallversicherung Physiotherapie oder sowas verschreibt. Das hilft wirklich und hat meiner Mama sehr gut getan. :)^


    Das mit dem Auto kann ich verstehen. ;-) Wenn es schon so lange in Familienbesitz ist, dann hat man auch viele Erinnerungen und hängt irgendwie dran... Habt ihr den Unfall verschuldet oder bekommt ihr da noch Geld für den Totalschaden von der Gegenpartei? Je nachdem was die Reparatur kostet, würde ich das dann halt machen lassen, wenn es noch 1 1/2 Jahre TÜV hat und du so daran hängst.

    morgue

    Zitat

    Was hat dein Liebster dazu gesagt? :)

    er hat mir dann aufgezählt, wen er für diese woche schon alles eingeladen hat, gesagt wie toll er es findet, dass die leute sich immer so wohl fühlen bei uns und wieviel spaß ihm das mit mir macht, dass ich eine tolle gastgeberin sei... ;-D


    und du siehst echt toll aus! du hast schon eine ganz andere ausstrahlung!

    anonyme

    dich stalke ich ja in den anderen fäden, sodass ich meist weiß, wie es dir geht (hey... die ausrede ist gut, oder? |-o)


    und du bist ja genauso dämlich wie ich... arbeitest, wenn du krankgeschrieben bist... :|N

    Zitat

    Schaut, dass euch die Unfallversicherung Physiotherapie oder sowas verschreibt.

    Hmmm...ein Kollege hatte auch schon gemeint, ich solle mir doch Massagen verschreiben lassen ":/ Aber zu welchem Arzt muss ich denn dafür? Wir waren bisher nur in der Notaufnahme im Krankenhaus und bei einem Durchgangsarzt (weil angeblich der Hausarzt bei sowas nicht krankschreiben kann!?).

    Zitat

    Wenn es schon so lange in Familienbesitz ist, dann hat man auch viele Erinnerungen und hängt irgendwie dran

    Jaa...und es ist auch das einzige Auto, das ich bisher gefahren bin, seit ich den Führerschein hab (hab da eine leichte Phobie |-o ).

    Zitat

    Habt ihr den Unfall verschuldet

    Nein, die andere ist schuld. Die muss völlig gepennt haben und ist uns an der Ampel ungebremst hinten drauf gefahren >:(

    Zitat

    hey... die ausrede ist gut, oder?

    Jaja >:( ;-D :)_

    Zitat

    und du bist ja genauso dämlich wie ich... arbeitest, wenn du krankgeschrieben bist...

    Ja, weil das für mich im Endeffekt noch den wenigsten Stress bedeutet :-/ Sonst kann ich mich dann, wenn ich wieder arbeite, erstmal drum kümmern, wie ich wo noch was reißen kann wegen der Deadlines und letzten Endes bin ich die Einzige, die deswegen dann die Scherereien hat :-|

    In Deutschland läuft da glaube ich einiges anders als hier in der Schweiz. :-/ Meine Mutter war da bei einem ganz normalen Hausarzt und der hat sie krank geschrieben und sie in die Physio und zur Massage geschickt. :)^ Das musste dann auch alles die Gegenpartei übernehmen (also die Versicherung von denen) weil meine Mutter auch keine Schuld am Unfall hatte. ;-) Lass das mal abklären und schau unbedingt, dass du gut behandelt wirst um Spätfolgen zu vermeiden!

    Hallo ihr Süßen,


    wollte mich ja melden, sobald ich die Ergebnisse habe.



    Anonyme, ich hoffe, ihr seid beide schnell wieder wohlauf, das mit dem Auto kann ich nachfühlen.


    morgue, ich finde auch, du hast die Situation

    gut gemeistert!


    Seherin, die wünsche ich, bald wieder etwas Ruhe zu finden und vor allem Luft beim Schlafen (so schlimm ist es ja bei mir selten glücklicherweise, aber manchmal musste ich beim Einschlafen auch schon nach Luft schnappen).


    Mein Mann und ich sind beide urlaubsreif, aber es ist ja noch über einen Monat hin... laufe langsam auf dem Zahnfleisch. ??Und für seine berufliche Situation ist momentan auch überhaupt keine Klärung in Aussicht.?? :-( Und überhaupt... ist eben zurzeit einiges daneben.