• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten

    Ach Ani, das ist ja schön, dass ihr schon wieder Zuhause seid :-) da lernt es sich doch sicher gleich viel entspannter kennen :-)


    Danke für eure Glückwünsche @:)

    @ kirala:

    Herzlich Willkommen! *:)


    Bei uns ist alles schön, mein Mann verwöhnt mich x:) jeden Abend bekomme ich nun Bauch und Brust eingeölt, außerdem hat er mich vorhin von oben bis unten massiert. Auf dem Bauch liegen ist zwar nicht so einfach ??ich sag nur schmerzende möppen??, aber es war total schön und entspannend x:)


    Grad ist er mit seinen Kindern im Garten und spielt Ball, während ich versuche Texte zu schreiben, die bis Montag fertig sein müssen... Irgendwie ist mein Hirn ein wenig desolat grad, es fällt mir etwas schwer... Aber nützt ja nix und vor allem bringt es Geld ;-D


    Gestern – war es gestern? mir kommt die vergangene Woche schon wieder ewig weit weg vor! – habe ich in der Berufsschule eine Klausur in Rechnungswesen geschrieben, ein Fach, was ja so gar nicht nach meinem Geschmack ist. Ich hatte total Bammel vorher, aber ich glaube, ich hab das ziemlich gut gemacht ;-D ich konnte alles lösen, es hat alles Sinn ergeben und ich hab mich mal wieder umsonst verrückt gemacht ;-)

    Anialel

    Schön, dass ihr seit Donnerstag wieder zu Hause seid. :-) Ich kann mir aber vorstellen, dass du sehr müde bist und dich erstmal an den Alltag mit der Kleinen gewöhnen musst. ;-) Hat dein Freund denn jetzt auch ein bisschen Urlaub um dich zu unterstützen? Wie war denn die Geburt? Lief alles gut?


    Ich wünsche dir weiterhin eine ganz schöne Kennenlern-Zeit und dass du in nächster Zeit etwas mehr Schlaf bekommst. @:)

    Katharina

    Das ist doch schön, wenn man von seinem Mann so verwöhnt wird. x:) Über welches Thema musst du denn einen Bericht schreiben?




    Meine beste Freundin kam gestern Abend zu uns und ist bis heute Abend geblieben. :-D Wir waren heute in einer tollen Ausstellung, dann kam unsere 6-jährige Nichte noch rüber, wir haben uns zu dritt in den Garten gesessen, was kleines gegessen und das schöne Wetter genossen und später dann noch ein Spiel gespielt. War ein richtig schöner Tag. x:) :-D Mein Freund ist grad noch dabei Fenster abzudichten und nachher werden wir dann noch ne selbstgemachte Pizza machen. :-q

    Zitat

    Über welches Thema musst du denn einen Bericht schreiben?

    Ich muss über Intensivpflege bei einem bestimmten Pflegedienst schreiben und über deren ambulante Pflege...

    @ Seherin:

    Zitat

    aber leider wird dir bis dahin nur bleiben, dass du mental nicht abschmierst! das darf dich nicht so runterziehen, dass dann noch psychosomatische beschwerden dazu kommen.

    Du hast ja Recht. Aber ich bin ja nun zurzeit psychisch eh schon etwas angeknackst, so dass ich dem jetzt nicht gerade viel an Kraft entgegenzusetzen habe. Trotzdem danke ich dir für deine so lieben Worte, von denen du offensichtlich immer unendlich viele hast! Frag mich, wo du die immer her nimmst!

    @ all:

    Euch natürlich auch danke für die lieben Worte!

    @ Snake:

    Herzlich willkommen!

    @ Erdnuckel:

    Euch weiterhin alles Gute, das klingt toll!

    @ Katharina:

    Freue mich soooooooooo für euch! @:) @:) @:)

    Zitat

    Ich muss über Intensivpflege bei einem bestimmten Pflegedienst schreiben und über deren ambulante Pflege...

    Klingt fast ein bisschen wie das, was mein Mann zurzeit macht. ;-) Der lernt auch nur noch und ich seh ihn meistens von hinten... :-(

    @ Fenta:

    Einfach mal so hallo! @:)

    @ Angel:

    Zitat

    ch kenne ja Paare die sich ewig nicht einigen konnten sich und erst einige Wochen vor der Geburt auf einen Namen einigen konnten. ;-D Und bei anderen war sogar schon vor der Schwangerschaft klar wie sie die Kinder mal nennen wollen. ;-D

    Ich bin nicht schwanger, aber wir wissen schon seit Jahren den Mädchennamen. Über einen Jungennamen wird nach wie vor heiß debattiert. ;-D

    Wir haben auch schon lange einen Mädchennamen ??bevor überhaupt klar war, ob wir ein Kind wollen?? und ebenfalls keinen Jungsnamen... Ich will aber auch viel lieber ein Mädchen haben, das begünstigt das wohl ;-D

    Zitat

    Klingt fast ein bisschen wie das, was mein Mann zurzeit macht. Der lernt auch nur noch und ich seh ihn meistens von hinten...

    Lernen muss ich zum Glück grad nicht, damit fang ich aber auch demnächst an... Die Texte sind für meinen "Nebenjob". Manchmal klappen sie gut, manchmal nicht so. Aber jetzt ist der erste fertig, das ist immer der schwerste. Die anderen gehen dann meist schneller :-)

    ICH wüsste ja den Mädchennamen auch schon seit Jahren. :-D Hab da auch schon lange zwei Favoriten. x:) Mein Freund macht sich über sowas weniger Gedanken. Er hat genug anderes das ihn beschäftigt und fordert. Über sowas macht er sich dann erst Gedanken, wenn ich schwanger bin. ;-D Er kennt aber meine zwei Favoriten und meinte, dass man darüber dann nochmals sprechen kann, wenn es so weit ist. ;-D Also schrecklich findet er sie schonmal nicht. :)^


    Jungennamen finde ich auch schwieriger. :-/ Ich hatte lange einen der mir gut gefallen hat. x:) Nun hat aber ein befreundetes Pärchen von uns ihren Sohn so getauft. Da fällt dieser Namen natürlich weg. :-( Wobei es mir/uns da auch wie Katharina geht und wir wahnsinnig gerne ein Mädchen hätten. x:) :-D

    Zitat

    Ich muss über Intensivpflege bei einem bestimmten Pflegedienst schreiben und über deren ambulante Pflege...

    Das hat ja auch nichts mit deinem Job zu tun. Ist es da nicht schwierig über etwas zu schreiben was man eigentlich nicht kennt? Also ich hätte Schwierigkeiten eine Bericht über Informatik oder so zu schreiben. ;-) Oder warst du in diesem Pflegedienst, konntest dich dort umschauen und dich mit den Leuten die dort arbeiten unterhalten?

    Zitat

    Das hat ja auch nichts mit deinem Job zu tun. Ist es da nicht schwierig über etwas zu schreiben was man eigentlich nicht kennt? Also ich hätte Schwierigkeiten eine Bericht über Informatik oder so zu schreiben. Oder warst du in diesem Pflegedienst, konntest dich dort umschauen und dich mit den Leuten die dort arbeiten unterhalten?

    Na es gibt definitiv Dinge, über die es sich leichter schreiben lässt. Immerhin hat der Pflegedienst, für die ich die Texte mache, eine gute HP und ein paar Videos über sich im Netz, so dass man dazu wenigstens was findet.


    Ich bekomme eine Textvorgabe und Keywords, die enthalten sein müssen. Das schlimmste Thema waren Extruder in der Kunststoffindustrie. Da sollte ich 3 Texte schreiben, einen über Extruder, Keywords Extruderschnecken und Zylinder, den zweiten über Extruderschnecken, Keywords Zylinder und Extruder und den dritten über Zylinder, Keywords Extruder und Extruderschnecken. So in etwa lief das ab und ich hatte keinen blassen Schimmer, was ein Extruder überhaupt sein soll! Das ganze musste binnen 3 Tagen fertig sein und war echt hart! Aber ich habe es wider Erwarten geschafft 3 verschiedene Texte zu schreiben, die dem Auftraggeber auch wirklich gut gefallen haben :)z das schöne ist, dass man anschließend echt stolz auf sich ist, wenn man das geschafft hat :-)


    Und das Geld ist auch nicht zu verachten, grad bei meinem Azubigehalt ;-)

    vamp

    Zitat

    Trotzdem danke ich dir für deine so lieben Worte, von denen du offensichtlich immer unendlich viele hast! Frag mich, wo du die immer her nimmst!

    |-o danke... aber eigentlich ist es nicht schwer, für liebe menschen liebe worte zu finden!

    anialel

    ach du... ich wünsche euch dreien eine schöne zeit, mit viel ruhe euch kennen zu lernen. und gib dem haushalt ruhig einen großen vorsprung – er wird euch nicht davon laufen! den namen finde ich ganz wundervoll.


    hatte ich mal erzählt, dass ich beim ersten kind nur einen jungennamen hatte, weil ich wusste, dass es ein junge wird? eine frau hat sowas nämlich im gefühl! ööömpf... irgendwas muss aber mit meinem gefühl nicht stimmen. trotzdem wuste ich drei minuten nachdem meine tochter ( |-o ) mich mit kritischem blick angeschaut hatte, wie dieses hinreißende geschöpf heißen muss!

    und die anderen

    genießt eure schwangerschaften, kinderwünsche, die liebe, das leben (auch, wenn es mal nicht so spannend ist), den neuen job, das forum...

    und morgue

    lass mal wieder von dir hören... die faden-omi will sich nicht ständig um alle sorgen machen müssen!

    Zitat

    Jungennamen finde ich auch schwieriger. :-/ Ich hatte lange einen der mir gut gefallen hat.

    Naja, bei uns steht ja fest, dass jedes Kind aus Tradition drei Vornamen bekommt. ]:D Das Problem: Beim Jungen kommen 5 Namen in Frage. Da ist also noch nicht sicher, welche drei davon es werden und in welcher Reihenfolge (hört sich ja auch nicht alles gleich gut an und muss zum Nachnamen passen). Ich hätte aber auch zuerst gern ein Mädchen, mein Mann inzwischen einen Jungen. Aber letztlich: Kind ist Kind! ;-D

    Zitat

    Ich bekomme eine Textvorgabe und Keywords, die enthalten sein müssen. Das schlimmste Thema waren Extruder in der Kunststoffindustrie. Da sollte ich 3 Texte schreiben, einen über Extruder, Keywords Extruderschnecken und Zylinder, den zweiten über Extruderschnecken, Keywords Zylinder und Extruder und den dritten über Zylinder, Keywords Extruder und Extruderschnecken. So in etwa lief das ab und ich hatte keinen blassen Schimmer, was ein Extruder überhaupt sein soll!

    :-o ;-D Ich musste mal alles über die Geschichte der verschiedenen Verlegetechniken bei Dachziegeln und anderen Dachdeckungen recherchieren... Dazu gibt es nicht sehr viel.

    Zitat

    |-o danke... aber eigentlich ist es nicht schwer, für liebe menschen liebe worte zu finden!

    Dann müsstest du ja unendlich viele davon bekommen! @:)

    Zitat

    hatte ich mal erzählt, dass ich beim ersten kind nur einen jungennamen hatte, weil ich wusste, dass es ein junge wird? eine frau hat sowas nämlich im gefühl!

    Ja, hast du schon mal erzählt. ;-D Ist aber immer noch ne reizende Geschichte! ;-D

    Zitat

    Ich musste mal alles über die Geschichte der verschiedenen Verlegetechniken bei Dachziegeln und anderen Dachdeckungen recherchieren... Dazu gibt es nicht sehr viel.

    Oh, das klingt ja auch außerordentlich spannend ]:D


    Ich hab die Texte gestern noch weggeschickt, eben noch was korrigiert und hab's also mal wieder geschafft. Das Lustige ist, dass man mir die Aufträge oft mit dem Gedanken erteilt, dass es diesmal ja nicht so schlimm ist wie sonst... Und meistens ist es dann doch schlimm und das merken die dann auch selbst ;-D aber wenn alles klappt, bekomm ich vielleicht bald einen "eigenen" Blog, dann hätte ich auf jeden Fall sichere Einnahmen, das wäre super :)z


    Morgen gehen wir zum Doktor :-)

    Ich find sowas aber doch ganz interessant. Also gerade, wenn es eigentlich nicht die Themen sind, die einen interessieren. Manchmal hätte man ja sonst gar nicht erfahren, dass es überhaupt so was gibt.

    Zitat

    Morgen gehen wir zum Doktor :-)

    :)=

    Beim Lesen hier im Forum wird mir immer wieder klar, welches Glueck ich doch habe, einen so einfuehlsamen und unkomplizierten Mann zu haben.


    Ja, meine Beziehung ist gluecklich und bald heiraten wir. x:)

    Ich sage allen neuen ein wunderbares Willkommen, Ani hab ich ja schon gratuliert :) und auch beim Rest, ich lese mit.. ich schweige nur.. es tut mir leid!

    @ Fadenomi

    drück dich, bei mir hat sich nichts verändert.. außer das ich Männer schrecklich finde, mein emotionsleben noch schrecklicher, und auch die neue Arbeit eigentlich nur bloßer Schrott ist... aber wir ziehens durch.. ach und der Ex macht auch noch Zicken.. bald ists nen Jahr her, der könnt mal aufhören.. zwar nur bei meinem ( muhaha nun wirds noch komplizierter ) ehemaligen Stiefschwiegerpapa in spee.. aber ich finds nicht prickelnd