zumindest weißmehl und milch sind häufige allergieauslöser... vielleicht reichts auch, nacheinander die sachen wegzulassen testweise? weil das klingt als bliebe nicht mehr viel über, wenn man alles auf einmal weglässt...

    Zitat

    Aber was haben denn Weißmehl, Milch und Zucker außer der Farbe miteinander gemein?

    ey... frag mich nicht solch schwierigen sachen... eben allergieauslöser und stoffwechselbeeinflusser vom feinsten!?

    Zitat

    das klingt als bliebe nicht mehr viel über, wenn man alles auf einmal weglässt...

    da bleibt überraschend viel über... ganz davon abgesehen, dass das mädel auch noch vegetarierin ist ;-D

    das ist geschmackssache :=o


    für mich wäre das ja nun auch nix, aber ich überlege schon eine weile, ob ich das nicht einfach mal im selbstversuche mache... und wenn es nur dazu dient, dass ich meine selbstdisziplin teste und vielleicht ein wenig abnehme!?

    Hallo zusammen,


    Kennt jemand das? Man ist nicht zufrieden mit der Beziehung, beendet diese und dann trifft man jemanden, der all das von sich aus macht, was man sich in der vorherigen Beziehung vom anderen gewünscht hat?


    Ich habe mich im Mai 2012 so richtig in jemanden verliebt und bin seit Ende Juli nun glücklich mit ihm zusammen. Die letzte Beziehung, die ich hatte liegt noch nicht all zu lange zurück. Und obwohl ich auch schöne Zeiten hatte, war ich im endeffekt nicht glücklich... habe mich zu sehr an meinen Ex angepasst und konnte nicht ich selbst sein...


    Doch nun bin ich mit jemand anderem zusammen und ich bin auf Wolke 7. Ich bin so wie ich immer bin und er liebt mich genau so. Und was mich so an ihm verblüfft, ist dass er mir auch sagt, wenn ich mich wieder zu sehr anpasse oder zu viel für ihn mache... so kann ich dank ihm noch etwas an mir arbeiten.

    Zitat

    Kennt jemand das? Man ist nicht zufrieden mit der Beziehung, beendet diese und dann trifft man jemanden, der all das von sich aus macht, was man sich in der vorherigen Beziehung vom anderen gewünscht hat?

    oh ja... das kenne ich nur zu gut! und das, obwohl man gar nichts fordern, sagen, hoffen muss... da ist einfach jemand, der einen genau so liebt, wie man ist :)z

    Zitat

    weil das klingt als bliebe nicht mehr viel über, wenn man alles auf einmal weglässt...

    Und ich muss ja schon aufgrund meiner Allergien so einiges weglassen, was mir fehlt. :-/ Deswegen hatte ich immer Angst, mal irgendwann Diabetikerin zu werden, weil ich finde, dass es zu den schlimmsten Dingen zählt, sich bei Nahrungsmitteln einschränken zu müssen und nicht essen zu können, was man gerne möchte.

    Zitat

    weil ich finde, dass es zu den schlimmsten Dingen zählt, sich bei Nahrungsmitteln einschränken zu müssen und nicht essen zu können, was man gerne möchte

    naja... ich bin ja auch ein totaler genuss-süchtling |-o aber wenn ich die hoffnung hätte, dass sich bei mir beschwerden in den griff kriegen lassen könnten, dann würde ich das anders rum versuchen zu sehen:


    was von dem, was ich "darf", schmeckt mir denn besonders gut :)z (und da bleibt echt sehr sehr viel übrig – vor allem, wo du ja nicht mal fleischlos leben würdest, oder?)

    Zitat

    Kennt jemand das? Man ist nicht zufrieden mit der Beziehung, beendet diese und dann trifft man jemanden, der all das von sich aus macht, was man sich in der vorherigen Beziehung vom anderen gewünscht hat?

    Kenne ich auch nur zu gut. ;-) War bei meinem Ex und meinem Freund genau so. ;-D Mein Freund hat all die Eigenschaften die mir bei meinem Ex immer gefehlt haben und das aller schönste ist: Im gegenzug zu meinem Ex, nimmt mich mein Freund einfach so wie ich bin und nörgelt nie an mir rum. x:) :-D Seit ich ihn kenne kann ich einfach ICH sein und das ist sooooo schön! :-D

    Zitat

    weil ich finde, dass es zu den schlimmsten Dingen zählt, sich bei Nahrungsmitteln einschränken zu müssen und nicht essen zu können, was man gerne möchte

    Das finde ich auch total schlimm. :(v Ich esse auch wahnsinnig gerne und möchte gerne das essen können worauf ich gerade Lust habe. :-q Ich hätte auch Mühe damit, wenn ich viele Allergien hätte und daher auf Lebensmittel die mir gut schmecken verzichten müsse. :-( Ich kann mir auch gar nicht vorstellen unter einer Laktose-Intoleranz, Glutenunverträglichkeit oder sonstigem zu leiden. :-/




    Oje, das wird ein teurer Monat... War heute Abend noch einkaufen und hab ziemlich zugeschlagen... Teure neue Bettwäsche, ein neues Kopfkissen für mich und 21 Meter teurer Stoff um daraus Vorhänge für unser Wohnzimmer zu nähen. :-D Morgen fahre ich mit meiner Mama nach Deutschland um ein Küchengerät zu kaufen was auch nicht ganz günstig ist und vor 2 Wochen konnte ich bei einer Handtasche nicht widerstehen und hab sie mir zu Weihnachten auch mal noch geleistet. |-o

    Zitat

    (und da bleibt echt sehr sehr viel übrig – vor allem, wo du ja nicht mal fleischlos leben würdest, oder?)

    fleischlos hab ich allerdings ja in der Fastenzeit auch schon mal gelebt ;-D Aber das Fleisch ist kein Problem, darauf zu verzichten, viele mir noch am leichtesten. Aber auf Käse verzichten, oder viel schlimmer: die Sahne im Tee? Sorry, aber letzteres ist für mich als halbe Ostfriesin undenkbar.

    Nee, glaub nicht... Das Problem an weißem Mehl ist ja das Gluten im Normalfall und in Reis ist das nicht enthalten. Musste ich mich neulich mit befassen, als es um geeignete Ernährung für den Arthrose-Köter ging ;-D