• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten
    Zitat

    weil ich finde, dass es zu den schlimmsten Dingen zählt, sich bei Nahrungsmitteln einschränken zu müssen und nicht essen zu können, was man gerne möchte

    naja... ich bin ja auch ein totaler genuss-süchtling |-o aber wenn ich die hoffnung hätte, dass sich bei mir beschwerden in den griff kriegen lassen könnten, dann würde ich das anders rum versuchen zu sehen:


    was von dem, was ich "darf", schmeckt mir denn besonders gut :)z (und da bleibt echt sehr sehr viel übrig – vor allem, wo du ja nicht mal fleischlos leben würdest, oder?)

    Zitat

    Kennt jemand das? Man ist nicht zufrieden mit der Beziehung, beendet diese und dann trifft man jemanden, der all das von sich aus macht, was man sich in der vorherigen Beziehung vom anderen gewünscht hat?

    Kenne ich auch nur zu gut. ;-) War bei meinem Ex und meinem Freund genau so. ;-D Mein Freund hat all die Eigenschaften die mir bei meinem Ex immer gefehlt haben und das aller schönste ist: Im gegenzug zu meinem Ex, nimmt mich mein Freund einfach so wie ich bin und nörgelt nie an mir rum. x:) :-D Seit ich ihn kenne kann ich einfach ICH sein und das ist sooooo schön! :-D

    Zitat

    weil ich finde, dass es zu den schlimmsten Dingen zählt, sich bei Nahrungsmitteln einschränken zu müssen und nicht essen zu können, was man gerne möchte

    Das finde ich auch total schlimm. :(v Ich esse auch wahnsinnig gerne und möchte gerne das essen können worauf ich gerade Lust habe. :-q Ich hätte auch Mühe damit, wenn ich viele Allergien hätte und daher auf Lebensmittel die mir gut schmecken verzichten müsse. :-( Ich kann mir auch gar nicht vorstellen unter einer Laktose-Intoleranz, Glutenunverträglichkeit oder sonstigem zu leiden. :-/




    Oje, das wird ein teurer Monat... War heute Abend noch einkaufen und hab ziemlich zugeschlagen... Teure neue Bettwäsche, ein neues Kopfkissen für mich und 21 Meter teurer Stoff um daraus Vorhänge für unser Wohnzimmer zu nähen. :-D Morgen fahre ich mit meiner Mama nach Deutschland um ein Küchengerät zu kaufen was auch nicht ganz günstig ist und vor 2 Wochen konnte ich bei einer Handtasche nicht widerstehen und hab sie mir zu Weihnachten auch mal noch geleistet. |-o

    Zitat

    (und da bleibt echt sehr sehr viel übrig – vor allem, wo du ja nicht mal fleischlos leben würdest, oder?)

    fleischlos hab ich allerdings ja in der Fastenzeit auch schon mal gelebt ;-D Aber das Fleisch ist kein Problem, darauf zu verzichten, viele mir noch am leichtesten. Aber auf Käse verzichten, oder viel schlimmer: die Sahne im Tee? Sorry, aber letzteres ist für mich als halbe Ostfriesin undenkbar.

    Nee, glaub nicht... Das Problem an weißem Mehl ist ja das Gluten im Normalfall und in Reis ist das nicht enthalten. Musste ich mich neulich mit befassen, als es um geeignete Ernährung für den Arthrose-Köter ging ;-D

    Zitat

    Zählt Reis eigentlich auch zu weißen Lebensmitteln?

    nein nein... keine angst ;-D


    es geht "nur" um weißes mehl und weißen zucker und weiße milch! wenn dir das aber so zuwider ist, musst du ja nicht... war ja nur ein vorschlag, es einfach mal zu versuchen. wenn die ärzte schon nix finden!?

    Zitat

    ihr jungspunde kennt einfach die besten schmakerl der filmgeschichte nicht

    Ich kenn ja auch die meisten aktuellen Filme nicht... bin eben nicht so ein Film-Typ.

    Zitat

    Könnte Romani vielleicht Rosmarin sein?

    Ich hatte auch daran gedacht, aber wollte dir schon vehement widersprechen! ;-D Jetzt habe ich mich aber von der deutschen Wikipedia-Rosmarin-Seite nicht etwa auf die spanische, sondern die katalanische geklickt und tatsächlich: Romani! Vermutlich sind die anderen Begriffe also auch nicht spanisch, sondern katalanisch. :-)

    @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)


    jetzt muss ich unseren faden doch mal defibrillieren... oder so ähnlich!


    alles gut bei euch, oder wenigstens im griff? versacken die jungmütter in windeln, wut und wilden träumen? die schwangeren in hormonellem chaos? die frisch verknallten kommen aus dem bett nicht mehr heraus?


    @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)