Sunny, das klingt definitiv total verliebt! ;-D @:)


    So Mädels, habs nun geschafft. Soeben die zweite Hausarbeit abgeschickt.


    Naja, die erste ist noch nicht direkt abgeschickt, aber mein Teil ist fertig, der Teil der anderen ist fertig, sie sind zu einem ganzen zusammengefügt und jetzt sollte es sich jeder nochmal durchlesen, bevor es endgültig abgeschickt wird. Hab ich auch schon getan und von daher ist alles geklärt. Das schickt dann wahrscheinlich meine Kommilitonin ab.


    Das andere war keine richtige Hausarbeit, sondern eine "schriftliche Ausarbeitung des Referats", also sozusagen vereinfachte Arbeit mit einer Schwerpunktsetzung. Mein Schwerpunkt lautete "Positive und negative Auswirkungen der Online-Kommunikation" *:)


    Das ist nun also auch weggeschickt, super pünktlich, bin soweit zufrieden und ab morgen hab ich dann endgültig Ferien, juhu! (ist ja eigentlich schon heute ;-D)


    Ich hab ja nicht so wahnsinnig viel zu tun und Schatzi ist wie gesagt in Wiesbaden, aber ich hab mir überlegt, ob ich ihn überrasche und in der Zwischenzeit mal in seine Wohnung gehe, dort ordentlich Putzeinsatz mache und es ein wenig für ihn dekoriere, damit er es hübsch hat, wenn er wieder kommt. Ich weiß, für manche Männer bedeutet das die absolute Krise ;-D aber ich glaube er würde sich sehr darüber freuen und hätte auch nix dagegen. Ich hätte auch Spaß daran und würde meine Zeit bis er wiederkommt irgendwie rumkriegen.


    Was meint ihr?


    Liebe Grüße und gute Nacht


    Vamp

    Hallo ihr Süßen,


    bin aus einem wunderschönen Wochenende zurück...


    Ich konnte echt super abschalten und entspannen....trotz des ganzen Ärgers mit meiner Familie...


    Auch von mir *:) willkommen sunny....@:)

    @ Siggim:

    ich finde total klasse, dass du wieder etwas mehr hier schreibst......schön, dich wieder bei uns zu wissen @:)

    @ Latente:

    na dann nix wie ran an´s Putzen ;-D

    Huhu!


    ja, definitiv ganz schrecklich furchtbar doll verliebt. Das is so toll wenns dann auch ma Stories mit Happy End gibt, wenns vorher so viel Gejammer gab.

    @ melli

    ach, du auch hier *:)

    @ latenter vamp

    hachja... Hausarbeiten... ich sitz auch grad an einer. Die muss heute noch mit der Post raus. bäääh...%-| aber kann ja auch nich alles Eitel-Sonnenschein sein :-D

    @ siggim

    danke fürs willkommen @:)

    huhu!


    na dann werd ich ma berichten ;-D


    aaalso: anfang letzten jahres hab ich mich von meinem Ex getrennt. Keine leichte Beziehung, viel Stress und Streit und Alkohol und Drogen bei ihm.


    Ich bin also umgezogen in meine erste eigene tolle Wohnung. Die Wohnung war teuer, mit Makler :-/ voll der Mist. Aber super schön gelegen, und ich wollte sie unbedingt. Heute weiß ich warum ;-D


    Weil da eben ER in der Nachbarschaft wohnt. Ich hab ihn über eine Freundin kennengelernt, die haben früher mit den gleichen Leuten zusammen abgehangen. Im Sommer letzten Jahres hat sie mich besucht, stand vor meiner Tür und ER ist gerade mit dem Auto vorbei gefahren, hat gehalten weil er sie gesehen hat und natürlich dumm gefragt, was sie denn da macht. Also hat meine Freundin mich an die Tür geholt und uns einander vorgestellt.


    Heute sagt sie, sie hätte damals schon genau gewusst wie das enden wird ;-D Deswegen wollte sie uns eigentlich erst gar nicht miteinander bekannt machen, WEIL er nämlich eine Freundin hatte.


    Naja.... ich hab dann überlegt mir einen Hund zuzulegen weil die Wohnung sich eben super dazu eignet und ich neben dem Studium genug Zeit hab. ER hatte sich gerade einen Hund zugelegt. Also hat er mich zum Spazieren gehen mitgenommen, weil er mir bei der Gelegenheit erzählen wollte wie er das zeitlich so alles auf die Reihe kriegt und was man halt so wissen sollte wenn man sich nen Hund holt usw.


    Er hat mir dann ziemlich viel gesmst, mit mir geflirtet, was ich zu diesem Zeitpunkt zum einen nicht verstanden hab weil er ja ne Freundin hatte und was mir zum anderen aufn Sack ging, weil ich noch so viel mit meinem Ex beschäftigt war. Irgendwann hatte ich mich dann gar nicht mehr bei ihm gemeldet, ca. 4 Wochen lang...


    Und dann.... hab ich von ihm geträumt. :-o dass er mich geküsst hätte. Das hat mich dann irgendwie ganz kribbelig gemacht und ich hab mich bei ihm gemeldet. Inzwischen hatte ich ja dann auch einen Hund und wir sind wieder zusammen spazieren gegangen.


    Und wir haben wieder rumgeflirtet... hauptsächlich per sms.


    Naja.... so kam dann eins zum anderen... ich wollte Spaß weil ich von meinem Ex weg wollte und er... weiß nicht, seine Beziehung lief wohl ziemlich schlecht, sie ging ihm wohl mit einigen Dingen ziemlich auf den Geist. (ich weiß, dann mit einer anderen ins Bett zu hüpfen ist gar nicht fein... aber darum soll es ja heute nicht gehen)


    Das mit dem Spaß ging für ca. 2 Wochen gut, dann war für uns beide klar dass wir mehr wollten. Es passte halt alles so gut. Ich hatte noch keinen Freund, mit dem ich interessen-technisch so viel gemeinsam hatte. Für mich sind eben Tiere total wichtig. Ich setze nicht vorraus dass mein Partner die gleichen Tiere mag und hält wie ich (tut er aber ;-) ) , aber die Grundeinstellung gegenüber Tieren und Natur muss halt irgendwie stimmen. Und das tut es total .


    Das alles war anfang November. Dann hatten wir ein wenig Drama, weil er es einfach nicht hingekriegt hat der anderen reinen Wein einzuschenken. Eigentlich hatte ich ihm eine Frist bis Silvester gesetzt. Er meinte, er fände das total bescheuert, er würde eben wollen, dass das mit der anderen friedlich auseinander geht, er wolle sie nicht so vor den Kopf stoßen etc.


    Die Zeit nach Silvester war dann ziemlich hart, es tat sich halt nix....


    zja... aber jetzt ist endlich schluss und ich hab meinen schatz für mich x:) das warten hat sich echt gelohnt.


    zum geburtstag hat er mir den Abendstern geschenkt x:) aus herr der ringe... den kettenanhänger...


    und gestern abend hat er mir gesagt, er hätte noch nie einer Frau so ein teures geschenk gemacht. :-o er überrascht mich irgendwie immer wieder.


    *schmacht*


    achja, die kindische Aktion wie wir überhaupt endgültig zusammen gekommen sind:


    Letzten Mittwoch hab ich ihn gefragt, ob wir denn jetzt eine Beziehung hätten. Da meinte er, ja,nöö, ich müsste ihn da ja erstmal "fragen". Ich hab dann gesagt, ich hätte ja wohl schon oft genug angedeutet, was ich will.


    Neee... ich müsste ihm da einen Brief schreiben (spaß):


    "willst du mit mir gehen? Ja ( ) Nein ( ) vielleicht ( )"


    zum ankreuzen. Da hab ich gesagt ok, aber das "vielleicht" lass ich weg. "Vielleicht" hatten wir jetzt lange genug.


    So, das hab ich dann gemacht |-o peinlich. Ihm Mittwoch abends eine Karte gebastelt und in den Briefkasten geworfen. Und mit drauf geschrieben dass er die Antwort in den nächsten roten Briefkasten werfen soll (meiner is rot...).


    Am Donnerstag abend hat er mich dann zum essen gehen abgeholt, steigt aus dem Auto aus und wirft vor meinen Augen den Brief ein... *wie gemein* und dann sind wir los zum essen. Also saß ich den ganzen Abend auf heißen Kohlen.


    Aber ihr ahnt es: er hat ja angekreuzt ;-D

    Das klingt traumhaft....wie im märchen.....x:)x:)x:)


    Ich habe gestern ein Buch gefunden, in dem ich von den ersten Treffen zwischen mir und Tobi berichtet habe und wie sehr ich mich da verliebt habe.....das ist so lustig, das jetzt zu lesen...


    Aber auch schön x:)x:)x:) da vermisse ich ihn direkt...;-D

    hey hey mädels!!


    da hat sich ja mal wieder eniges getan hier :-D


    erst einmal hallo an alle neuzugänge! freut mich, dass ihr alle so glücklich seid! :)*


    mir gehts auch hervorragend - hatte gestern nur eine kurze unterhaltung mit meinem schatz und er fragt, wann ich denn nun endlich heimkomme. außerdem ist mein studium rum und zieh bald aus meiner wg aus und er meinte so: also wenn du jetzt heimkommst, dann bleibst du doch und gehst nur noch zum umziehen zurück in die wg oder? x:) wie putzig!! und sachen wie: meinst du, wir gehen deine mitbewohner irgendwann nochmal besuchen? ;-D ich schmachte schlichtweg dahin, wenn er "wir" sagt. x:) gestern gings ihm auch nicht so gut und normalerweise behält er seine sorgen mehr oder weniger für sich, aber gestern hat er doch bei mir dampf abgelassen. das hat auch total gut getan, dass er sich jetzt mehr und mehr öffnet. freut mich alles total!!! und am wochenende gehen wir wohl mit seinem bruder und dessen freundin weg... :p> das leben kann so schööööööööön sein x:)x:)x:)


    soooo.... ich geh nun endlich meine magisterarbeit abgeben!! @:) und bin sozusagen eine freie frau! ;-D

    Genau in 2 Wochen fliege ich endlich wieder nach Hause. Will zu meinem Mann. Brauch ihn. x:)


    Er sitzt auch schon wie auf Kohlen. Sagt, er würde am liebsten sofort zum Flughafen fahren, und dort ausharren, bis ich endlich daherkomme. x:)