Na, ihr Lieben, habt ihr die Feierei und Fresserei gut überstanden? Weihnachten selbst war sehr schön bei uns, aber nun ist das Baby total erkältet :( Und ich hatte gestern und vorgestern mit Magen-Darm zu kämpfen. Lecker. Bin immer noch nicht so ganz fit. Jedenfalls mach ich mir große Sorgen um den BZWK und hoffe einfach, dass es ihm schnell besser geht. Sonst gibts hier nix Neues. Aufgrund der Kotzerei der letzten Tage bin ich mit jedermann auf Schmuseentzug. Das ist nicht so schön. :(v

    So, ich habs heute Abend auch geschafft und habe dann auch mal wieder 10 Tage Urlaub. :-D Ich freue mich total darauf mit meinem Schatz in die Berge zu fahren. x:) :-D Wir können den Urlaub jetzt auch beide gut gebrauchen. :)^


    Weihnachten war bei uns sehr schön. :-D Wir haben am 24. mit seiner Familie bei uns gefeiert und am 25. dann mit meiner Familie. :-D Und wie wars bei euch so?

    Anialel

    Oje, das ist ja doof, dass es der Kleinen nicht gut geht. :-( Ich kann verstehen, dass du dir Sorgen machst und ihr das Weihnachtsfest deshalb und weil du krank warst nicht so geniessen konntet. :°_


    Wie sieht es denn mit eurem Umzug aus? Seid ihr schon am Kisten packen und zieht ihr schon bald in den Süden oder dauert das noch ein bisschen?

    Vamp

    Das ist ja super, dass sie jetzt im Januar nochmals alles genau kontrollieren! :)= Ich denke du bist da gut aufgehoben und ich hoffe für dich, dass sie bei der Untersuchung dann herausfinden was dir fehlt. @:)


    Wie gehts dir denn sonst so? Konntest du denn Schock etwas verdauen und die Weihnachtstage trotzdem geniessen? :°_

    Die Weihnachtstage waren ganz ok, nur konnte ich sie trotzdem nicht ganz genießen, aber nicht deswegen. Den Schock habe ich mittlerweile verdaut, ja, und mein Mann auch. Nun gibts schon wieder etwas schwierige Neuigkeiten, das schreibe ich aber später vom Rechner aus, den mein Mann gerade für mich wieder "heile" macht.

    ??Heute wurde uns zum Ende März die Wohnung wegen Eigenbedarf gekündigt. Wir standen zwar sowieso gerade in "Verhandlungen" mit meinen Eltern, in deren Haus zu ziehen, aber das ist alles noch lange nicht fix und der Wohnungsmarkt hier ist bescheiden, noch dazu zahlen wir für diese Wohnung sehr wenig, also fast unmöglich in 3 Monaten eine vernünftige Alternative zu finden und wir fühlen uns hier ja auch richtig wohl.?? {:(


    Aber wenigstens gibt es eine gute Neuigkeit: ??Seit ca. anderthalb Monaten bekommt Vampi ganz regelmäßig ihre "Medizin" und ist damit rundum zufrieden!?? |-o ]:D

    ??Oje Vamp, bei euch reisst die Pechsträhne auch nie ab. Das tut mir wirklich Leid, dass ihr mit einer neuen Sorge ins neue Jahr starten müsst. Mich würde das auch unter Druck setzten und traurig machen, wenn ich aus einer günstigen Wohnung die mir gefällt und in der ich mich wohl fühle ausziehen müsste weil der Vermieter sie selber bewohnen möchte. Ich würde mich jetzt mal intensiv auf Wohnungssuche begeben und wenn sich bis Ende Januar nichts ergeben hat, dann würde ich nochmals mit den Eltern sprechen und schauen ob sich da nicht doch schneller was machen lässt. Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Glück bei der Suche?? :°_ @:) :)*

    ??Mit den Eltern sprechen wir morgen ohnehin, es ist auch gar nicht so unwahrscheinlich, dass in die Richtung was klappt. Und ich hoffe es sehr, denn etwas anderes kommt für mich eigentlich gar nicht infrage. Die Umstände der Vermieterin kann ich allerdings auch sehr gut verstehen.??

    Och mensch, ihr Armen... Langsam ist aber auch mal gut...


    ??ich drück die Daumen, dass das mit deinen Eltern auch kurzfristiger klappt??


    ]:D ;-D


    Bei uns ist alles schön, wir haben Weihnachten gut überstanden, der Erbse geht es wohl auch ganz gut (auch wenn es heute schon den ganzen Tag rechts außen zwackt :-/ ) und wir sind glücklich und zufrieden :)z