*:)


    bei uns gibts auch nichts neues.. wir sind mitten im umbau für den kleinen.. ??und mein gefühl sagt bis zur geburt schaffen wir es eh net??, männel liegt mit noro-virus daheim im bett und ich leid unter akkutestem schlafmangel.. > seh ich mal als training an.


    gestern war der letzte termin vom GVK.. *snief* werd die mädels vermissen


    ich bin heute 30+5 :-o

    mannmann... da purzeln ja dieses jahr die babys nur so im faden ;-D


    darf ich virtuelle patentante werden? das würde heißen, dass ich so richtig ungestraft mütterliche klugscheißereien von mir geben darf! o:)

    Ich liege zuhause flach, viraler Infekt ??nach unserem Betriebsausflug, bei dem wir mehrere Stunden in der Kälte verbracht haben??. Aber ansonsten kann ich eigentlich nicht klagen. Bei meinem Mann läufts

    ziemlich gut, ??er bringt nur gute Noten mit und die Arbeit macht ihm Spaß??, bei mir ist beruflich sowieso alles tutti. ??Außerdem hab ich endlich meine Periode gekriegt, nach 64 Tagen wurde das auch Zeit... Donnerstag wird bei der FÄ ein Hormonstatus gemacht.??

    also, ich bin in meiner beziehung immer noch glücklich – was ist mit euch?

    was machen die hormone (die frage passt ja auf fast jede ;-D ) ?


    mein leben ist gerade anstrengend und wenn ich meinen liebsten nicht hätte, dann würde ich mich wohl dauerhaft in eine höhle zurückziehen – ihm geht es aber genau so, also passen wir einfach gut aufeinander auf!


    ende februar ist dann hoffentlich mal land in sicht (oder zumindest zeigt der kompass dann an, wo das land liegt!)

    Heute ist wieder so ein Tag, wo ich mich fühle, als hätte ich zum Mittagessen Tonnen verdrückt, dabei war es wirklich nicht viel, aber ich merke, dass mein Magen den Verdauungsvorgang immer noch nicht abgeschlossen hat, habe im Gegenteil das Gefühl, es würde in mir immer mehr, weswegen mir unglaublich schlecht ist und ich mich gerade nicht rühren kann und das Abendessen natürlich entfällt. {:(


    Könnte sowas eigentlich auch mit der Schilddrüse zusammenhängen?

    Dieses Gefühl ist mir im Zusammenhang mit der Schilddrüse nicht bekannt. Wobei ich da vielleicht auch eher ein untypischer Fall bin? :-/ Viele Hashimoto-Patientinnen klagen darüber, dass sie zugenommen haben, obwohl sie eigentlich normal essen, oftmals sogar weniger als andere Personen. Das kenne ich zum Beispiel gar nicht. Ich kann essen was und so viel ich will und nehme nicht zu. ;-) Ich bin eher schlank und könnte gut ein paar Kilo mehr vertragen. ;-D


    Es kann daher schon sein, dass das auch was mit der Schilddrüse zu tun hat. Ich weiss es wie gesagt nicht so genau. Vielleicht würde es dir helfen mal im Schilddrüsen-Unterforum deine Beschwerden zu schildern und da um Rat zu fragen?


    Du hattest ja mal gesagt, dass du die ganzen Werte, also auch Schilddrüse, im Januar nochmals kontrollieren möchtest. Ist das schon passiert oder handelt es sich da um die Werte die du heute mit deiner FÄ besprechen willst? Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen und wünsche dir, dass endlich mal was raus kommt und du Klarheit darüber bekommst was bei dir los ist. @:)