Zitat

    ich schmachte schlichtweg dahin, wenn er "wir" sagt.

    kann ich gut verstehen! ;-D


    Aber mal abgesehen davon solls ja auch Paare geben, die ständig gegenüber anderen vom "wir" reden und die anderen absolut damit nerven.


    Kann ich immer gar nicht verstehen, weil ich doch nicht in allen Punkten für ihn sprechen kann. Wenn wir beide irgendwo hin gemeinsam eingeladen sind, kann ich zwar sagen "Wir kommen gerne!" aber ansonsten? :-/ Würd mir ur albern vorkommen, wenn wir mit Freunden (Freunde ??? Was sind das? >:() zusammen sitzen und jemand sagt z.B. was über Metal-Musik und ich sag dann: "Wir lieben Metal!" ;-D Und er sitzt daneben und fragt sich wahrscheinlich "Darf ich etwa nix selber dazu sagen?" *lach*


    Boah gestern war n absolut beschissener Tag, irgendwie ging echt alles daneben, auch bezüglich der Abgabe der Hausarbeit (ich erfuhr noch nebenbei, dass die auch in Papierform abgegeben werden sollte, hab dann darum meine Kommilitonin gebeten, weil ich selbst nicht mehr in Erfurt bin und die schreibt mir am Abend ne SMS, dass sie es nicht rechtzeitig abgeben konnte, aber das wird schon nicht so schlimm sein, obwohl ja gestern Abgabetermin war :-o Naja, angeblich hat sie jetzt alles geregelt... %-| Ich hoffe es, sonst krieg ich nämlich ne 5)

    @ Sunny:

    An was für einer Hausarbeit sitzt du denn?


    So, ich geh nachher noch mit meiner Mutter schwimmen, na zumindest werden das sportliche Ferien, obwohl ich Sport hasse. :-/

    Zitat

    ich erfuhr noch nebenbei, dass die auch in Papierform abgegeben werden sollte, hab dann darum meine Kommilitonin gebeten, weil ich selbst nicht mehr in Erfurt bin und die schreibt mir am Abend ne SMS, dass sie es nicht rechtzeitig abgeben konnte, aber das wird schon nicht so schlimm sein, obwohl ja gestern Abgabetermin war Naja, angeblich hat sie jetzt alles geregelt... Ich hoffe es, sonst krieg ich nämlich ne 5)

    das find ich ehrlichgesagt ziemlich dreist:-/ ich meine sie hätte ja nicht zusagen müssen, dass sie deine arbeit für dich abgibt:-/

    @ latenter vamp

    hab sie gestern um drei fertig gehabt, freu! Es ging um Leseförderung (studiere lehramt)

    @ den rest

    Hab grad lecker eingekauft, dann gibts chinesisch am WE. Das is noch sooo lange hin bis zum wochenende... menno.


    Und mein schatz hat am we geburtstag und ich hab irgendwie nach wie vor keine wirklich super-tollen ideen... will ihn ja doch irgendwie beeindrucken, nach dem abendstern geschenk...


    bis jetzt ist hätt ich da eine kleinigkeit, die er ganz sicher toll findet, wovon ich aber nicht weiß ob ich es kriege. dazu dachte ich dann an ein tolles abendessen was ich koche (aber was....) und dann würd ich ihn gern mit neuer Unterwäsche an mir überraschen, aber weiß nich... das is ja dann nix wirklich für ihn. das is ja eher mir...


    ich brauch noch ein "richtiges" geschenk. was wovon er dauerhaft was hat... aber der mann hat alles. :-/

    Also freut sich nicht jeder Mann über sexy Unterwäsche an der eigenen Frau? ;-D Und Essen ist auch toll, Liebe geht schließlich durch den Magen! (das stimmt wirklich)

    @ siggim:

    Ganz genauso hab ich das auch gesehen, denn wenn sie gleich gesagt hätte, das schafff ich nicht, hätte ich mich an jemand anderen gewandt.


    Es ist jetzt zum Glück alles geregelt.

    @ Nordseehexe:

    Danke - wenn er sich nicht noch umentscheidet! ;-D

    Hallo ihr Süßen,


    ich bin auch wieder sooooo glücklich mit meinem Freund, und das allermeiste hab ich Melli zu verdanken :-x


    :-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x


    :-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x


    :-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x


    :-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x@:):-x


    Du bist wirklich ein Schatz Mel!


    Kann leider nicht mehr schreiben, muss nämlich gleich arbeiten und bin abends wieder bei ihm zu Besuch (da ist leider kein Internet :-() Finde es schön, dass es so einen Faden gibt :)*


    Bei mir war das der Anfang, damals waren wir noch nicht zusammen, und ich schwärmte im Forum schon immer von ihm :=o


    http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/247191/597/


    Bis dann @:)

    achso, und zum geburtstag...


    meint ihr wirklich Unterwäsche?! Also ich will sie so oder so holen und ihn damit überraschen. aber so als Geburtstagsgeschenk...? Will "mann" da nicht was handfestes, so was, was man dann immer haben kann und daheim rumstehen hat?


    Keine ahnung, so was wie CDs, Bücher, DVDs... also nur so als Beispiel. Aber sowas braucht der halt net... hat einen sehr eigenen Musik-geschmack, da kenn ich mich noch nicht sooo aus, da würd ich am Ende nur in ein Fettnäpfchen treten. Bücher liest er eh nicht, keine Zeit, DVDs... find ich alles zu langweilig. Soll ja was von Herzen sein, was mit Hintergedanken.

    Also ich denke, dass Männern allgemein Geschenke nicht ganz so wichtig sind (im Gegensatz zu uns Frauen ;-)). Ich glaube über einen tollen Abend mit dir (inklusive kochen, vll Film gucken oder so, sexy Unterwäsche und mehr ;-) würde er sich bestimmt sehr freuen!


    Kann ich natürlich nicht mit Sicherheit sagen, weil ich ihn nicht kenne, aber ich schätze die meisten Männer freuen sich mehr über sowas, als über eine DVD zum Beispiel, die sie dann ein bis zweimal gucken und anschließend zum Einstauben ins Regal stellen. Schenk ihm doch vll zusätzlich noch ein hübsches Foto von dir! @:)

    Also bei mir war es so:


    Mein jetziger Freund war damals mein bester (*grins*) Freund. Ich habe ihn ziemlich genau vor 4 Jahren kennen gelernt und das auch noch am 14.02. , wenn das nicht mal Schicksal war! Wir haben uns auf Anhieb super verstanden, nur leider habe ich vor ihm schon jemand anderes kennen gelernt und bin mit demjenigen zusammengekommen. Das hat ihn das Herz gebrochen, weil er sich in mich verliebt hatte. In der Zeit als ich den anderen Freund hatte, haben wir uns immer mehr angefreundet und uns super verstanden. Ich konnte mit ihm über alles reden, mit ihm lachen und weinen. Es war so toll, weil er mich verstand. Aber für ihn war es eine durchaus sehr schwierige Situation, weil er in mich verliebt war, er hat nie darüber gesprochen, aber man hat es gemerkt. Frauen fühlen so etwas irgendwie.


    Auf jeden Fall hat unser Umfeld genau das gleiche gesagt, dass es so aussehen würde, als ob wir zusammen wären. Aber für mich kam das nie in Frage, da ich "äußerlich" eine andere Vorstellung hatte, also er war absolut nicht mein Typ. Nicht, dass ich nur aufs Äußere achte (er sieht gut aus, keine Frage, war aber einfach nicht so der Typ der mich angesprochen hätte)! Naja, wie dem auch sei... irgendwann kam ich dann doch mit dem Freund auseinander, weil ich nur verarscht wurde und da war mein bester Freund da, der mich aufgefangen hat und mich getröstet hat. Und komischerweise hat sich immer und immer mehr zwischen uns entwickelt! Von ihm ging es ja schon länger aus, aber für mich war es ganz neu! Ich habe immer öfter bei ihm geschlafen, ohne dass etwas passiert ist... einfach so. In dieser Zeit hat er mir öfters Briefe geschrieben, um über seine Gefühle und über sein Glück zu sprechen. Mich haben diese Briefe beeindruckt, irgendwann hab ich mich dann einfach in ihn verliebt! Er hat immer so viel für mich gemacht, hat mich überrascht und mich zum lachen gebracht! Irgendwann war es einfach Zeit diese inoffizielle Situation öffentlich zu machen! Und wir sind heute 3 Jahre lang zusammen und wir führen eine super Beziehung! Er war lange vorher in mich verliebt, als ich es noch gar nicht für möglich gehalten habe, mich in ihn zu verlieben... er hat gekämpft und hat mich nie aufgegeben.    


    Ich hatte am Anfang echt Angst diese Beziehung einzugehen, aufgrund der Freundschaft! Man hat sehr viele geteilte Meinungen über diese Situation gehört, das war echt schrecklich. Man war sich total unsicher, aber heute bin ich eben super glücklich, dass ich diesen Schritt "gewagt" und die richtige Entscheidung getroffen habe  Klar, kann es schief gehen, aber es kann auch gut gehen! Ich finde unsere Beziehung ist etwas ganz besonderes, weil er immer noch so etwas wie mein bester Freund ist. Viele beneiden uns darum, dass wir so "locker" miteinander umgehen können und uns immer noch alles erzählen. Es ist ein schönes Gefühl, weil ich auch bei ihm genau weiß, dass er mich liebt. Ich kenne eben diesen Menschen auch von der anderen Seite. Und das ist sehr wichtig finde ich!


    Ja, das war meine Geschichte!  Schon etwas lang…, aber ich hoffe nicht zu langweilig! 

    @ fenta

    Wo war denn dein Mann? Und wie lange war er weg?

    @ sunny

    Also was dein Geschenk angeht, schließe ich mich der Meinung von Latenter_Vamp an. Ein Mann freut sich meistens über einen schönen gelungenen Abend mit seiner Frau/ Freundin! Glaub mir, wenn der Abend glatt läuft ohne Streit und Diskussionen, ist er der glücklichste Mensch aller Zeiten :P