ich kauf ja die Unterwäsche als Geburtstagsgeschenk für ihn ;-D und außerdem geht eine Freundin mit und das wird bestimmt lustig. und a u ß e r d e m....


    gehn wir dazu in einen (oder mehrere?) erotik-shop (s) und ich war noch nie wirklich in einem |-o und da wirds bestimmt witzig, so zu zweit :=o


    wo bleibt denn jetzt eigentlich dieee story vom Vamp?!

    @nordseehexe

    das is toll gell... so verliebt sein *hach*x:)

    ich glaub ja, die männer sind da net so. also so "hach" :-D und ich denk auch dauernd an ihn.


    aber ich glaub er nicht dauernd an mich. ich glaub wir Frauen sind da anders. :-/ aber toll isses trotzdem x:)


    er ist sooo... männlich :-) das find ich so toll. In der Hinsicht leb ich im Neandertal ;-D: ich finds toll wenn ich das Gefühl hab dass er mich vor jedem anderen Kerl beschützen würd, der mir was böses will. und dass er furchtbar böse werden würde wenn mich einer blöd anmachen tät. Er würd sich für mich prügeln (ich stehe nicht auf Prügeleien!!!!) aber das macht ihn sooo sexy.


    ---> "Hach" x:):-x|-o;-D


    *:)

    Für mich Prügeln, nein das würd meiner nicht tun.


    Aber ich denke, da sind wir einfach in einer anderen "Altersklasse".


    Es gibt viele andere Dinge, an denen ich erkennen kann, wie wichtig ich ihm bin.


    x:) Haaaaaach

    Bin sonst auch kein "Shopping"-Freund, aber bei Unterwäsche könnte ich stundenlang schauen.... x:) ;-D Nur net anprobieren, das is immer so stressig. Aber wenn man die Größe weiß, braucht man das ja meistens nicht. Der Erotik-Shop ist bestimmt spannend! ;-D

    Zitat

    er ist sooo... männlich das find ich so toll. In der Hinsicht leb ich im Neandertal : ich finds toll wenn ich das Gefühl hab dass er mich vor jedem anderen Kerl beschützen würd, der mir was böses will. und dass er furchtbar böse werden würde wenn mich einer blöd anmachen tät. Er würd sich für mich prügeln (ich stehe nicht auf Prügeleien!!!!) aber das macht ihn sooo sexy.

    Die Aussage kann ich komplett unterstreichen! x:) Einfach weil mir dieses Gefühl vorher noch keiner gegeben hat...

    Zitat

    wo bleibt denn jetzt eigentlich dieee story vom Vamp?!

    Sorry, sorry, sorry! War beschäftigt!!!


    Die Geschichte beginnt bei einem anderen Kerl! ;-D


    Den hatte ich ihm Chat kennen gelernt und er hatte ne Freundin, was ich gut fand, weil man so einfach mal unverbindlich chatten konnte. Aber dann fingen die Telefonate an, er flirtete immer mit mir und irgendwie verliebte ich mich in seine Stimme (siehe der Eingangspost ;-D), obwohl das absolut nicht für mich infrage kam, weil er vergeben war, ich ihn net persönlich kannte und er weit weg wohnte. Aber wir telefonierten weiter, mindestens zwei Abende in der Woche, stundenlang.


    Meinen jetzigen Schatz hatte ich im Chat schon viel früher kennen gelernt, allerdings hatte es da nur ein einziges intensives Gespräch gegeben und danach "sahen" wir uns nicht wieder, sodass ich ihn nach mehreren Monaten fast vergessen hatte. Plötzlich war er wieder da und sprach mich an und wir chatteten öfter und sehr lange.


    Doch es kristallisierte sich immer mehr heraus, dass er was von mir wollte und sich mit mir treffen, nur das wollte ich nicht, weil ich immer noch den anderen im Hinterkopf hatte, was ich ihm auch sagte. Wir sprachen dann zwar auch mal über ein Treffen, was ich dann aber wieder abblies, weil ich die Befürchtung hatte, es könnte zu einem Kuss kommen, einfach weil mich langer keiner mehr richtig geküsst hatte und ich das zwar genießen, aber dann nicht mehr wollen würde. Und ich wollte ihn nicht verletzen, dafür war er mir zu lieb und zu sehr ans Herz gewachsen.


    Dann schrieb er mir ein Gedicht, was unheimlich schön war. Im ersten Moment war ich sprachlos, aber dann überwog mein furchtbares kalkuliertes Misstrauen und ich suchte und fand dieses Gedicht über Google, es war von einem bekannten Dichter. Ich war sauer deswegen auf ihn, aber irgendwie fand ich es auch süß, weil er mich unbedingt beeindrucken wollte.

    Teil 2

    Jedenfalls teilte er mir dann nochmal via Chat seine Gefühle mit und ich fand es sehr schmeichelhaft, aber ich sagte ihm dann, dass das nicht infrage käme, weil ich ihn eben nicht ausnutzen und verletzen wollte und dass ich so ehrlich zu ihm sei, weil er mir so viel bedeuten würde.


    Das alles hatte sich innerhalb weniger Tage abgespielt und wir waren beide nur noch am Heulen und Schniefen vorm PC. Am nächsten Tag chatteten wir wieder, wohl vormittags oder so und er erzählte mir von seinem beschissenen Tag mit seinem Chef und so weiter und meinte, an dem Abend müsse er irgendwo hin, was trinken gehen, um sich abzulenken. Später fragte er mich, was ich noch so vorhätte und ich sagte: "Naja, ich nehme an mit Dir was trinken gehen?" Ich hatte die Worte getippt bevor ich sie gedacht hatte und dann war es zu spät sie zurück zu nehmen. Wir verabredeten uns also für meine Lieblingskneipe, die ich vorschlug, weil sie bei uns im Dorf ist und ich damit sozusagen Heimvorteil hatte. Trotzdem machte ich klar, dass es lediglich ein freundschaftliches Treffen sein würde.


    Am Abend (hatte meiner Mutter gesagt ich treffe eine Freundin) ging ich also dahin, sah zwar soweit ganz gut aus, aber hatte mich nicht besonders herausgeputzt, weil es ja kein Date sein sollte. Dann kam ich um die Ecke und sah einen attraktiven Mann frierend vor der Kneipe stehen und mein erster Gedanke war "Wow sieht der gut aus!" Ich umarmte ihn dann zur Begrüßung, weil die Situation so komisch war und wir gingen rein.


    Kaum saßen wir am Tisch, ging die Flirterei von seiner Seite aus los. Ich hatte das ja nicht gewollt, aber irgendwie war ich total in seinem Bann und er schien absolut begeistert von mir, von allem, was ich sagte. Er erzählte mir, dass er grade versuchte das Rauchen aufzugeben (hat er bis heut nicht geschafft ;-D) und ich mich nicht wundern sollte, wenn seine Hand zittert. Daraufhin meinte ich: "Soll ich deine Hand halten?" Und schon wieder hatte ich etwas gesagt, worüber ich nicht nachgedacht hatte (was sonst nie meine Art gewesen war). Schließlich fing er an meine Hand und meinen Arm zu streicheln und ich stand die ganze Zeit unter Strom! ;-D Ich sagte zu ihm: "Du machst da was mit mir, was ich eigentlich gar nicht zulassen will!" und er meinte nur: "Ich weiß!" Es dauerte nicht lange bis zum Kuss (und der war absolut wow!) und während wir uns küssten, sagte ein Mädchen am Nachbartisch: "Und dann hat er sich einen Tampon in die Nase gesteckt!" und wir prusteten los. Der Abend war dann voller Lachen und voller wunderbarer Küsse.


    Anschließend brachte er mich mit dem Auto nach Hause, fuhr aber noch einen Umweg, um länger mit mir zusammen zu sein und wir hörten gute Musik. Der Abschiedskuss dauerte auch ewig lange ja und ab dem Abend waren wir zusammen! x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)

    Sigim

    Zitat

    "tausend mal berührt...tausend mal is nix passiert"

    Dieser Spruch trifft voll ins Schwarze.. :)^ Schön, dass man auch von anderen hört, dass es gut klappt :-) 16 Jahre sind eine lange Zeit, ich wünsche euch auch weiterhin viel, viel Glück!!! Gibt es bald auch Kinder? ^^

    @ Latenter Vamp

    Freundschaft: Ich finde genau das ist das Wichtigste an einer Beziehung. Es gibt so viele Leute, die einfach nicht über ihre Probleme mit dem Partner reden können oder sich verstecken, weil ihnen vieles peinlich vor dem Partner ist und genau deswegen zerbrechen die meisten Beziehungen! Man muss nicht "total lange" zusammen sein oder "nur" befreundet vorher gewesen zu sein, um ein Team zu bilden :-) Es ist doch das Schönste, wenn so etwas einfach hin haut und man sich auf den Menschen an seiner Seite verlassen kann!!! x:)

    @ fenta

    Ach du bist diejenige, die weg ist! Gut, dass das "nur" 6 Wochen sind… ich habe im nächsten Jahr vor 6 Monate bis 1 Jahr weg zugehen, das wird sehr schwer denke ich. Ich habe dazu auch einen Thread, der leider etwas ins Stocken geraten ist, wer will kann gerne noch was dazu schreiben!!!! Ich bin für jede von euren Meinungen sehr dankbar :-)


    http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/371887/

    @ Nordseehexe

    Das Gefühl, ständig an jemanden zu denken kenne ich, aber es ist so wunderschön x:)

    @ sunny

    Berichte mir nachher mal, wie deine Shoppingtour in den Erotik Shops war, war da bisher auch noch nicht drin :-D Meine Freundin hat mal eine Dildo Fete gemacht, da konnte ich leider nicht dabei sein. Das wäre bestimmt witzig geworden…. So nur unter Frauen :D

    @ Latenter Vamp

    Deine Geschichte ist einfach rührend. Fast schon filmreif :-) Toll, das so was hält.. oder eher gesagt, das du dich traust, dich mit jemanden aus dem Chat zu treffen. Ich habe auch viel gechattet und je "inniger" man gesprochen hat, desto mehr Gefühle entwickelten sich dabei. Aber ich habe es nie gewagt mich mit jemanden zu treffen!


    Aber deine Story ist wirklich toll… da kommt bei mir dieses "Haaaaaaaaach" wieder hoch :P

    @ all

    Liebe ist sooooo schön...


    "Haaach"


    x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)

    @ loranda:

    zu siggim: Die hat schon Kinder! ;-) Und bald nen Hund! :-D Also das perfekte kleine Glück! :-)


    zur Freundschaft: Da geb ich dir absolut recht! Ich versteh es oft nicht, wenn irgendwer mit Freunden über irgendwas redet und sagt "Darüber könnte ich mit meinem Partner nie sprechen" Wenn nicht mit dem, mit wem dann? Klar, wenn man mit dem vll noch nicht ganz so lang zusammen ist und die Freunde schon ewig kennt, ist es je nach Situation vielleicht verständlich, aber ansonsten? ???


    zu den Erotikshops: Ich wollte da auch immer mal schon rein, aber da ich ja nichts Spezielles suche (ist ja nicht wie bei Aldi, ich brauch ne Tüte Milch und ne Dose Erbsen, das hol ich schnell und geh wieder raus), wäre es bestimmt mit jemand anderem zusammen (zum Beispiel mit meinem Schatz ;-D) echt lustiger.


    zu meiner Geschichte: Den Satz von wegen "filmreif" hab ich schon öfter gehört! ;-D Ich glaubs ja selbst jetzt immer noch nicht, obwohl ich so langsam anfangen dürfte es zu glauben! ;-)


    Naja, ich hatte mich schon zuvor mit zwei anderen Männern aus dem Chat getroffen, das war vielleicht von mir auch nicht so wahnsinnig verantwortungsbewusst, ist zum Glück aber alles gut gegangen, aber es kommt ja auch auf die Leute an. Leider waren die Männer nicht so toll, dass es auf Dauer was geworden wäre. :-/ Zum Glück, sonst hätte ich meinen Schatz jetzt nicht! Und bei ihm bin ich das ganze dann ja auch vernünftiger angegangen, naja obwohl eigentlich hab ich mich ja mit allen mehr oder weniger in der Öffentlichkeit getroffen. Aber da begegnet man ja nun auch schrägen Gestalten. Da wollte mal einer im Chat was von mir und der wollte unebdingt was mit mir anfangen, und danach hab ich über den allerhand schlimme Geschichten gehört, der kam aus dem Nachbardorf und jede meiner Freundinnen kannte eine Geschichte über ihn. Monate später hab ich ihn mal in seinem Dorf gesehen, als ich im Auto auf meine Mutter gewartet habe und bin vor Schreck "abgetaucht". Also ist eigentlich gar nicht so verkehrt, sich nicht mit denen zu treffen. Ich hatte Glück, aber man kann auch Pech haben.

    Zitat

    @ all


    Liebe ist sooooo schön...


    "Haaach"

    Du sagst es! ;-Dx:):-x;-D

    huhu!


    Bin wieder dahaa *:)


    Ja war lustig! Bin fündig geworden. So ein Korsett-dings hab ich mir gekauft. War gut, dass die Freundin dabei war, die hat auf der Rückseite ein kleines loch gefunden, da hab ichs um 5% runtergehandelt :=o


    jaja... da gibts ja schon kuriositäten :-o aber es war schon cool. Irgendwie neigt man doch dazu, zu schauen nach was die anderen Leute so gucken und was sie so kaufen. so ganz verstohlen. lustig!


    Vamp:


    das is eine schöne Geschichte *:) manchmal ist es eben so, dass man sich erst gegen etwas wehrt und dann hinterher fragt man sich, wozu eigentlich...


    -> manchmal sucht man verzweifelt nach dem Schlüssel zum Glück und übersieht dabei völlig, dass er schon längst steckt! Hab ich ma auf irgendeiner Postkarte gelesen.

    Ja, das stimmt schon...


    da gibts ein wunderbares Lied von Annett Louisan, das auch noch das Liebeslied heißt. "Meine Zweifel warn ihr Geld nicht wert, sie ergaben sich stumm, du bist alles was mein Herz begehrt, es schlägt pausenlos um sich herum" x:)


    Da gibts noch mehr solch passende Verse! ;-D


    Aber eben das war ja das tolle... ich hab mich so gewehrt dagegen, weil es genau das war, was ich nicht wollte, ich war, wie schon erwähnt, immer sehr kalkuliert und rational und es verlief nichts nach Plan, was mich fast wahnsinnig gemacht hat. Es macht mich heut noch wahnsinnig, aber das ist gut so! ;-D Mein kleiner Chaot! x:)


    Da tut er mir wirklich gut, bin viel lockerer durch ihn!

    latente@:) bin grad schon sehr müdzzz , hab aber ein bißchen gelesen - sooo schön und süßx:) nö, die story kannte ich noch nicht:-/


    schööön aberx:)


    jou - wir haben schon zwei kids;-D 5 und 11 jahre alt:-o haben früh angefangen - und sind immer noch wie verliebte turteltauben - unser sohn findet es manchmal peinlich wenn wir so rumknutschen;-D unsere tochter hingegen findet das noch total "cool" und knutscht mit;-D


    jou - liebe geht auch für länger;-D


    schlaft schön ihr liebenden und glücklichen@:)

    hey gang...


    hatte eine schrecklich nacht :-/


    heute fahre ich richtigung eltern/schatz und bleib da erstmal ne weile. nächste woche das vorstellungsgespräch und dann komm ich vermutlich nur nochmal hier in meine wg zum ausziehen. bzw. zweimal, es muss ja auch noch gepackt werden unddas we-konto aufgelöst etc. irgendwie total traurig :°( da ist man irgendwo über vier jahre und dann ist sozusagen schluss... mein hase kann das zwar nachvollziehen, aber scheint im moment so froh, dass ich in seine nähe komme, dass er das alles nicht soooo schrecklich schlimm findet. à la: dann beginnt ein neuer abschnitt in deinem leben. stimmt ja auch, ich freu mich ja auch... aber hier alles so zurückzulassen ist schon ätzend.