• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten
    Zitat

    Leute, das ist jetzt total falsch rüber gekommen.

    hm...also auch nach der nochmaligen Beschreibung versteh ich's eigentlich immer noch genauso wie vorher;-D aber ich wiederhol mich gerne nochmal: wenn das für euch so passt,dann ist doch alles bestens...für mich wäre es eben eher der absolute Albtraum,wenn mein Freund mich vor allem für solche Dinge schätzen würde...


    ich koch auch mal für ihn,so ists nicht...er aber umgekehrt auch für mich...das alles ist aber nichts,was ich mit Geborgenheit in Verbindung bringen würde...aber is ja auch völlig wurscht,wir müssen da ja nicht einer Meinung sein;-D

    Zitat

    wenn das für euch so passt, dann ist doch alles bestens

    :)^:)^


    so und jetzt wollen wir mal wieder alle aufhören, uns für unsere unterschiedlichen meinungen rechtfertigen zu wollen, odrrrrr ;-D


    reden wir lieber wieder über wichtigere dinge. also über mich.


    ;-D nein nur spaß, hab gar nix zu erzählen! @:):)*:p>*:)

    Zitat

    reden wir lieber wieder über wichtigere dinge. also über mich.

    ;-D der satz hätte von mir sein können;-D


    latente, im ernst, ihr seid glücklich und das ist die hauptsache! ich fand diesen einen satz, den ich bereits in meinem oberen beitrag zitiert hatte nur etwas seltsam. also ich wäre irgendwie beleidigt gewesen, wenn mein mann erst meine kochkünste gelobt hätte:=o aber wie du schon schreibst, vllt ist es tatsächlich etwas komisch rübergekommen;-)


    ich liebe es alles "rauszuschwitzen" und danach herrlich zu duschen, mich zu cremen und mich dann mit einem guten buch ins bett zu kuschelnx:)


    aber jedem das seine - mir das meiste;-D


    @:) hab sonst auch nix zu erzählen - nur dass ständig leute unsere wohnung anschauen um sie kaufen zu wollen - irgendwie ist das anstrengend, ich hab keine lust mehr ständig aufzuräumen;-D

    ich war bislang ja nur einmal in der sauna. das war vor weihnachten mit meinem hasen, als er mich in diese tolle thermal-sauna-landschaft eingeladen hat. und die sauna fand ich total angenehm, das dampfbad weniger. schöner wärs natürlich, wenn man da allein drin wäre und nicht wie die hühner auf der stange sitzen müsste.... ;-)


    aber sauna oder nicht, ich freu mich total auf heute abend. meine ma-arbeit ist abgegeben, ist sitz seit gestern bei meinen eltern rum, ich langweile mich zu tode, weil ich nix zu tun hab. surfe planlos im internet rum, blättere lieblos in einem buch, weil ich eigentlich keinen bock zu lesen hab, den fernseher haben meine eltern in beschlag und ich bin nur froh, dass man vater mir endlich mal das wireless lan auf meinem laptop in gang gebracht hat... obwohl ich auch nur aus dem esszimmer verbindung kriege. unser hund hatte heute morgen so einen einfall, wo er nicht mehr allein sein wollte - also hat er um 7 uhr angefangen an meiner tür zu kratzen und rumzumiefern - das hab ich ne halbe stunde ausgehalten und war dann wach.. also unausgeschlafen bin ich auch noch. ICH WILL ZU MEINEN SCHATZ!! :-D so, nun wisst ihr bescheid... @:)

    @ Anialel:

    Ich glaube du warst das noch gewesen, das hatte ich vergessen zu beantworten, du hattest danach gefragt, welche Kleinigkeiten das sind, oder? Aber er hat doch dann in der gleichen Aussage noch festgestellt, dass es gar keine Kleinigkeiten gibt.


    Geht mir auch oft so... dass ich denke, naja, jeder hat irgendwas an seinem Partner, was er nicht mag, aber bis darauf ist alles super. Und dann überleg ich und mir fällt gar nix ein, was ich konkret nicht mag. So hat er es sicher auch gemeint.

    @ siggim:

    Also mir ist das eigentlich ziemlich egal, in welcher Reihenfolge er etwas an mir lobt - irgendwo muss man ja anfangen. Viele fühlen sich auf den Schlips getreten, wenn man erst ihr Äußeres lobt und dann erst die inneren Werte, so nach dem Motto: "Und der Rest ist auch okay." Bei mir ist das aber genau umgekehrt, weil die vorigen Männer, die ich hatte, meinem Gefühl mich überhaupt nicht attraktiv fanden und das nur so genommen haben, weil mein Körper eben zu mir dazu gehört (gibts leider nur in der Ausstattung ^^). Ich hab mich daher auch nie so richtig als Frau fühlen können vorher. Aber mein Schatz findet mich heiß und deswegen tuts mir gut, dass er das immer wieder erwähnt und dass es auch überhaupt nicht nachlässt. Dass ich z.B. ehrlich und loyal bin, gut zuhören kann und Humor habe und natürlich treu bin, das liebt er sicher auch an mir, aber ich bin eigentlich ganz froh, dass er das nicht so oft erwähnt, weil ich solche Sätze genug zu hören bekommen habe (auch von Freunden, die mir immer wieder sagen, wie toll es beispielsweise ist mit mir zu reden - sich aber nen Dreck um mich und meine Gefühle scheren, wie es gerade der Fall ist) und ich mich bei den Leuten immer fragen musste: Wenn ihr das so toll findet, warum schätzt ihr es dann nicht wert und trampelt auf mir rum? Warum findet ihr es schön, mit mir zu reden, wenn ich nicht mit euch reden darf? Warum beeindruckt euch meine Treue, wenn ihr mich ständig betrügt? Warum lobt ihr meine Ehrlichkeit und belügt mich dann aber selbst? Sorry, der Teil ist jetzt eigentlich off-topic, aber naja, die Inneren Werte haben mir nie viel genützt, darauf wollte ich nur hinaus und deswegen bin ich froh, jetzt nen Mann zu haben, der das ganze Paket will, ohne Ausnahme. Und der eben Dinge an mir lobt, die vorher keinem anderen aufgefallen sind.

    Zitat

    dass man vater mir endlich mal das wireless lan auf meinem laptop in gang gebracht hat... obwohl ich auch nur aus dem esszimmer verbindung kriege.

    Wohnst du in unserem Haus? ;-D Komisch, bin noch gar keiner fremden Frau über den Weg gelaufen! ;-) Sooo groß isses ja nun auch nicht! :-D

    Zitat

    weil die vorigen Männer, die ich hatte, meinem Gefühl mich überhaupt nicht attraktiv fanden und das nur so genommen haben, weil mein Körper eben zu mir dazu gehört (gibts leider nur in der Ausstattung ^^).

    ich hab ein bild von dir in erinnerung. das hattest du irgendwo anders mal reingestellt - also dem bild nach zu urteilen kann ich das was du oben schreibst in KEINSTER weise unterschreiben!!!

    Zitat

    Ich hab mich daher auch nie so richtig als Frau fühlen können vorher. Aber mein Schatz findet mich heiß und deswegen tuts mir gut, dass er das immer wieder erwähnt und dass es auch überhaupt nicht nachlässt.

    das ist für mich das was ich von einem mann erwarte, wenn er mich will und mit mir zusammen ist!

    Zitat

    Dass ich z.B. ehrlich und loyal bin, gut zuhören kann und Humor habe und natürlich treu bin, das liebt er sicher auch an mir, aber ich bin eigentlich ganz froh, dass er das nicht so oft erwähnt, weil ich solche Sätze genug zu hören bekommen habe (auch von Freunden, die mir immer wieder sagen, wie toll es beispielsweise ist mit mir zu reden - sich aber nen Dreck um mich und meine Gefühle scheren, wie es gerade der Fall ist) und ich mich bei den Leuten immer fragen musste: Wenn ihr das so toll findet, warum schätzt ihr es dann nicht wert und trampelt auf mir rum? Warum findet ihr es schön, mit mir zu reden, wenn ich nicht mit euch reden darf? Warum beeindruckt euch meine Treue, wenn ihr mich ständig betrügt? Warum lobt ihr meine Ehrlichkeit und belügt mich dann aber selbst?

    sehr, sehr traurig was du da schreibst!!! da freu ich mich wirklich sehr mit dir, dass es dir jetzt mit deinem freund so geht wie es jetzt läuft! ich glaub du bist vorher wirklich nur an scheißleute gekommen, sorry, dass ich das so ausdrücken muss, aber da fällt mir kein anderes wort für ein (wenn dann nur schlimmere)!

    Zitat

    die Inneren Werte haben mir nie viel genützt, darauf wollte ich nur hinaus und deswegen bin ich froh, jetzt nen Mann zu haben, der das ganze Paket will, ohne Ausnahme. Und der eben Dinge an mir lobt, die vorher keinem anderen aufgefallen sind.

    von dieser sicht aus ist das natürlich was total anderes;-) aber ich sagte ja schon, ich denke es ist für uns einfach komisch rübergekommen. das klang so "heimchenmäßig" von wegen: "toll, ich liebe dich weil du gut kochen kannst und sonst meinen ganzen mist für mich erledigst":-/


    aber so wie du das jetzt alles beschrieben hast wird mir absolut klar, dass dein freund genau das nicht gemeint hat:)^


    ganz liebe grüße@:)

    Zitat

    ich hab ein bild von dir in erinnerung. das hattest du irgendwo anders mal reingestellt - also dem bild nach zu urteilen kann ich das was du oben schreibst in KEINSTER weise unterschreiben!!!

    öhm... wenn das ein Kompliment war, dann - danke! |-o


    Ich meine mittlerweile ist mein Selbstwertgefühl ziemlich gestiegen und ich empfinde mich auch selbst als attraktiv bzw. bin die meiste Zeit ziemlich zufrieden mit mir. Aber das ist jetzt und vorher war es anders, denn ich gehörte eben mehr oder weniger zu den Mauerblümchen, zu den grauen Mäusen.

    Zitat

    das ist für mich das was ich von einem mann erwarte, wenn er mich will und mit mir zusammen ist!

    Tja wie gesagt... wenn man es anders erlebt hat, immer wieder, dann erwartet man es eben nicht. Du treibst da unsichtbar in ner grauen Einheitsmasse rum und plötzlich kommt er, er nimmt dich wahr und findet dich total heiß, das ist ein Gefühl, das du dann erstmal verdauen musst. Er sagt auch immer wieder, er kann nicht verstehen, dass mich vorher noch keiner weggeschnappt hat, die wüssten alle gar nicht, was ihnen entgangen ist! :-)

    Zitat

    sehr, sehr traurig was du da schreibst!!! da freu ich mich wirklich sehr mit dir, dass es dir jetzt mit deinem freund so geht wie es jetzt läuft! ich glaub du bist vorher wirklich nur an scheißleute gekommen, sorry, dass ich das so ausdrücken muss, aber da fällt mir kein anderes wort für ein (wenn dann nur schlimmere)!

    Leider hast du recht. :-( Vorher waren es wenigstens "nur" die Männer und ich hatte noch meine Freunde, die ich alle fast ein Leben lang kenne, aber nun muss ich einsehen, dass auch die keine wahren Freunde sind und das fällt mir sehr schwer. Es ist nicht so, dass ich sagen würde, ich hab ja meinen Mann und das reicht mir, denn Freunde sind wichtig, aber ich bin unheimlich froh, dass ich wenigstens ihn habe, denn er behandelt mich so, wie ich es verdient habe: wie einen zerbrechlichen Schatz.

    Zitat

    das klang so "heimchenmäßig" von wegen: "toll, ich liebe dich weil du gut kochen kannst und sonst meinen ganzen mist für mich erledigst"

    Ne, so einer ist er wirklich nicht! ;-D Er ist nur total dankbar, wenn ich ihm mal was abnehme und er hat wirklich sehr zu kämpfen grad mit seinem Job. Für mich ist er ja trotzdem noch da. Und er unterstützt mich gerade sehr gut in dieser freundschaftslosen Phase.

    halloli, ich fand die idee mit dem thermalbad auch so toll, hab es meinem freund auch vorgeschlagen und wir gehen die nächsten tage hin (machen bald hier alle im faden dank anialel *g*), aber ohne sauna ;-) das würde mein süßer nicht verkraften überall diese nackichen männer ;-D

    Männer %-|


    Meine Mutter war vor kurzem sozusagen in der Kur und saß da mit einem Mann türkischer Nation etwas älter als sie in der Sauna und der hat sie die ganze Zeit von oben bis unten angeschaut und ihr in seinem gebrochenen Deutsch die ganze Zeit Komplimente über ihren Körper gemacht... sie war auch mit dem alleine und sie meinte, das wäre ihr etwas unheimlich gewesen.