Zitat

    Jippi das is sooo toll wenn man 3,5 Monate lang die heimliche Geliebte war und dann darf es endlich jeder wissen. Weil ich hatte irgendwie Schiss, dass er mich verleugnen würde, weil er das bei der davor wohl so gemacht hat. Aber dem is wohl nicht so


    Dann stimmt es wohl wirklich, dass er mit der davor eigentlich gar nicht wirklich zusammen sein wollte (so hatte er es mir erzählt) und dass er es bei mir aber wirklich will.

    Schön, dass solche Geschichten auch mal gut gehen! :-)

    hm... hätte es ja selbst nicht gedacht :-)


    vor ein paar wochen hab ich hier auch einen faden aufgemacht und da haben mich alle für verrückt erklärt weil ich ihm vertraut hab...


    aber is ja alles gut gegangen x:)


    wir gehen jetzt mit den Hunden raus und genießen die letzten Sonnenstrahlen :-D

    eben - hätte ich vorher davon erfahren, hätte ich dir geraten, die nicht zuviele Hoffnungen zu machen... sowas geht eben selten gut aus.


    Aber umso mehr freue ich mich, dass es bei dir gut gelaufen ist! @:)

    Heute sind's noch 5 Tage! ;-D


    Ich verlier langsam echt die Geduld. Obwohl ich nur noch 5 Nächte in China vor mir habe, kommt es mir auf einmal vor wie eine Ewigkeit. Aber ich denke, das verliert sich, wenn ich morgen in Peking ankomme und den ganzen Tag durch die Gegend laufe.


    Lese auch noch ein Buch, bei dem es die ganze Zeit nebenher um die Anbahnung zum Sex bei 2 der Hauptdarsteller geht... menno, ich halt's nicht mehr aus, will nach Hause! x:) ;-D


    Möchte einfach nur meinen Schatz im Arm halten und das grausige Volk hier hinter mir lassen!

    hey fenta, hier erst ein :p> zum abkühlen. ich freu mich mit dir! ich kann mir vorstellen, wie es dir jetzt geht. letzten sommer war ich ja auch fünf wochen im ausland und am anfang wars so hart, zwischendurch gings und am schluss wars schlichtweg nicht mehr auszuhalten! ;-D komischerweise wars dann irgendwie seltsam, als wir uns wieder gesehen haben. so ein schüchternes gegenüberstehen. das um den hals fallen kam total zeitverzögert.. ;-)


    aber nachdem, was dir dein schatz schon von anfang an geschrieben hat, dass er dich abholt und in den arm nimmt usw. - ich denke mal, dass das wiedersehen bei euch etwas anders abläuft!! ;-D HALT DURCH!!!!!! und setzt hier mal ein foto von peking oder so rein. bin total neugierig! *:)

    Zitat

    Lese auch noch ein Buch, bei dem es die ganze Zeit nebenher um die Anbahnung zum Sex bei 2 der Hauptdarsteller geht... menno, ich halt's nicht mehr aus, will nach Hause!

    So ein Buch habe ich letztesJahr auch gelesen! ;-D


    Was machst du denn in Beijing Fenta? Ich hab leider, als ich da war, sogar die große Mauer verpasst, weil ich krank war. :-( Da ist man schonmal in Beijing und sieht die größte Berühmtheit Chinas nicht, sowas.

    Zitat

    komischerweise wars dann irgendwie seltsam, als wir uns wieder gesehen haben. so ein schüchternes gegenüberstehen. das um den hals fallen kam total zeitverzögert..

    So war es bei mir und meinem Ex... dabei hatten wir uns nur etwa anderthalb Wochen oder so nicht gesehen. Aber naja, danach hats auch nur noch etwa einen Monat gedauert, bis die Beziehung vorbei war, man, war das scheiße.


    Als ich letztes Jahr aus China wiederkam, wars mit meinem Schatz ganz witzig. Normalerweise kommt er zu Fuß zu mir und wir treffen uns in der Mitte. Ich hatte ihm aber geschrieben, dass ich ihm leider nicht entgegen kommen kann. Naja und dann hab ich ihm hinter einem Busch "aufgelauert" und er lief an mir vorbei und ich hab ihn dann von hinten angesprungen! ;-D Er hat sich ein klein wenig erschreckt, aber sehr gefreut! :-)

    Zitat

    Möchte einfach nur meinen Schatz im Arm halten und das grausige Volk hier hinter mir lassen!

    Was ist denn an den Chinesen grausig? :-/ Zu mir waren die alle übermäßig nett, das war eigentlich eher schon das, was mir gestört hatte, dass die total fürsorglich waren.

    @ Anialel:

    Boah das wäre ja fies! ;-D Aber im Ernst: Ich find so ne Absage schon ganz gut, dann weiß man wenigstens woran man ist... bzw. solange sie sich nicht melden, dass noch nix raus ist.

    Zitat

    das um den hals fallen kam total zeitverzögert..

    Ja, das kann ich absolut ausschließen! ;-D

    Zitat

    Was ist denn an den Chinesen grausig? Zu mir waren die alle übermäßig nett

    Ich hab ja auch nix von "nett" geschrieben, oder? Sie spucken (das Sputum ziehen sie natürlich erstmal geräuschvoll aus den tiefsten Tiefen der Lunge hoch), rotzen, rülpsen neben dir im vollgestopften Lift, kotzen, schmatzen, lassen ihre Kinder mitten auf den Weg pinkeln und scheißen, kurzum mir ist noch nie ein widerlicheres Volk begegnet. Wenn die wollen, dass sich die Leute zu den Olympischen Spielen wohlfühlen, dann sollten die wohl erst mal einen Benimmkurs belegen.


    Bin echt froh, wenn ich wieder zivilisierteren Menschen gegenüberstehe.

    Also erstmal kommt es drauf an, wo du bist, davon hängt das Benehmen ab.


    Aber bitte rede nicht von unzivilisiert - das ist alles ne Blickwinkelgeschichte. Es ist für die total eklig, dass wir uns zum Beispiel während des Essen die Nase putzen oder dann gar noch das Taschentuch in die Hosentasche oder so stecken. Das ist nur ein Beispiel - damit könnten sie uns auch als unzivilisiert bezeichnen.


    Es kann nicht sein, dass wir uns als Maßstab der Zivilisation nehmen und alles, was anders ist, damit gleich unzivilisiert ist.


    Ein gewisses Maß an Toleranz ist da nunmal nötig.

    Zitat

    Ich find so ne Absage schon ganz gut, dann weiß man wenigstens woran man ist... bzw. solange sie sich nicht melden, dass noch nix raus ist.

    was ich mit meinem kommentar von eben sagen wollte, ist: selbstverständlich melden die sich wieder, egal ob sie sich für oder gegen einen kandidaten entscheiden. %-|

    Zitat

    Ein gewisses Maß an Toleranz ist da nunmal nötig.

    klar hat das alles was mit dem blickwinkel zu tun. klar machen wir auch sachen, die die eklig finden. aber bei auf der straße pinkeln, kotzen, scheißen wär bei mir auch der spaß vorbei. beim essen gewisse laute von sich geben, weil es die höflichkeit gebietet, nunja, aber das rest... muss man doch nicht toll finden. vielleicht überschreitet das ja einfach dieses "nötige gewisse maß der toleranz".

    Hör bittschön auf mir Vorträge zu halten. In meinen Augen ist es eben unzivilisiert die Kinder mitten am Gehsteig ihr Geschäft verrichten zu lassen, und die Kinder nicht mal zur Seite zu drehen, sondern den Pipistrahl der Lieben direkt auf die vorbeilaufenden Beine laufen zu lassen. Abgesehen von der Kacke der lieben Kleinen die überall herumliegt.


    Im Krankenhaus war eine Mami zu faul mit ihrem Kind die Toilette aufzusuchen, also wollte sie dass das Kind seine Notdurft mitten im Behandlungsraum im Abfalleimer (!) verrichtet! Da haben sich sogar die Ärzte aufgeregt, dass das nicht geht.


    Im McD zB wollten wir mal auf die Toilette, es war eine längere Schlange, wir mussten uns anstellen. Plötzlich kam eine junge Frau, sah sich kurz um, hockte sich mitten vor den Toiletten auf den Boden und pinkelte hin. Tut mir leid, da hört meine Toleranz auf. In einem Land, das mit den ganz Großen mithalten möchte, sollte man sich zumindest ein paar Umgangsformen angewöhnen.