wir hatten das nicht in der Schule, das einzige was ich da gelernt habe ist Kreuzstich beim Sticken.


    Ich konnte schonmal Luftmaschen häkeln, aber das ist ewig her.


    Und da ich mich oft vorm Fernseher langweile hab ich meine Mutter gebeten mir das beizubringen, damit meine Hände was zu tun haben.

    oh je latente, hab angefangen strümpfe für meine kids zu stricken:-/das war der reinfall pur. ich bin dafür einfach nicht geeignet - dabei finde ich es faszinierend wenn andere stricken und häkeln können!


    viel glück wünsche ich dir:)^


    schlaft schön ihr lieben@:)

    also ich war nie gut in handarbeitskram... naja habs eben auch net richtig gelernt


    Meine Oma war ne ganz tolle Strickerin.


    Wir sind übrigens gestern nicht mehr dazu gekommen, es war keine Wolle da ;-D Aber meine Mutter wollte heute welche kaufen, also machen wir das demnächst, vll morgen Abend oder so. Mal sehen, ich hoffe sie hat Geduld mit mir! ;-)

    Hallo ihr Lieben *:)


    das ging mir nach dem Gespräch am Dienstag (ich weiß übrigens noch nichts) genau so....hatte kein Gefühl...aber je länger ich warte, fange ich an hin und her zu schwanken...mal denke ich: ja das war doch ganz gut, die nehmen dich bestimmt, dann denke ich wieder: ne so gut kanns nicht gewesen sein, denn dann hätten die sich doch längst gemeldet.....grrrr


    Wieviele Bewerber waren denn da und wieviele stellen die ein??

    @Vamp

    gaaanz viel Spaß beim häkeln....würde mir im Leben nicht einfallen ;-D aber wie war das: jedem das seine ;-)




    So und nun muss ich euch von meinem Schatz erzählen, habe mich heute morgen schon kaputt gelacht und muss euch einfach daran teilhaben lassen...


    Er hat mir schon am Mittwoch Abend eine sms geschrieben, dass er sooo krank wäre und echt am ende ist.....dann schrieb er mir gestern ob ich denn abends zu ihm komme, wir hätten uns ja die ganze Woche so wenig gesehen und gehört, er hätte mich vermisst x:) x:) x:)


    Da ich nichts festes vor hatte und ihn auch sehen wollte bin ich zu ihm gefahren....


    Als ich bei ihm rein kam, schaute er mich schon total zerknittert an und er war sooo wehleidig....ihm ginge es so schlecht...dabei hustete er dann extra ein paar mal :-D zu köstlich war das....


    Dann meinte er: da du ja das ganze WE bei mir bist, kannst du mich ja pflegen....ICH: das tut mir leid mein kranker schatz, aber ich bin morgen verabredet, ausserdem hast du doch morgen FH.


    ER: ach das habe ich vergessen zu erzählen, die fällt aus...ICH: dann solltest du in Zukunft mal mit mir reden, jetzt bin ich verabredet und du hast pech...ER: gehst du ehrlich?? ICH: ja klar, ich bin zum shoppen verabredet, das sage ich doch nicht ab um dich armes krankes wesen hier zu pflegen...ausserdem weiß ich dich ja bei deiner Mutter in guten Händen ;-)


    also das was ich gesagt habe, habe ich natürlich ironisch rüber gebracht, nicht zickig......wollte ihm aber schon zeigen, dass ich meine Pläne jetzt nicht umschmeiße.....aber er musste selbst lachen....dann bin ich heute morgen Duschen gegangen, habe mich angezogen und ER: schaaaatz, du kannst nicht gehen, ich bin doch soooo krank....ICH: du wolltest doch sowieso lernen, jetzt wo die FH ausfällt, ich komm ja später wieder....


    ER: wenn du zufällig unterwegs über DVD´s stolperst (er sammelt ja DVD´s) so ganz zufällig, bringst du mir dann eine mit.....ich bin doch sooo krank und mit ner neuen DVD würde es mir gleich viel besser gehen...


    ICH: ich schau mal was ich da tun kann!!!!


    Als ich dann auf dem Weg nach Hause war, musste ich laut lachen......ist schon witzig so ein wehleidiges WESEN als Freund zu haben.....


    Aber ich liebe ihn so wie er ist x:)x:)x:)x:)


    Ich wünsche euch einen schönen Samstag....ich geh gleich Shoppen und muss dann mal meinen Kleiderschrank sortieren ;-)


    Bis bald ihr Süßen @:)

    happy anniversary to me!!

    heute sind es vier jahre!! x:) bin grad bei ihm, nicht viel zeit zu schreiben, aber ich dachte grad so: komisch, dass es einem auch nach vier jahren noch nicht langweilig wird.. wird immer besser x:)

    anialein@:) congratulations:)*


    jou - das geht immer so weiter - glaub mir;-D


    melli@:) weiter so:)^ euer gespräch klingt für jmd der euch als paar nicht kennt, bzw. dich als partner dieses paares nicht kennt, etwas seltsam:-/ aber ich weiß ja um euch;-)


    klingt trotzdem ein bißchen nach retour;-) aber wenn du happy dabei bist ist es super:)^


    einen schönen abend und tollen sonntag für euch alle@:)

    @ anialel

    Herzlichen Glückwunsch @:):)**:)

    @ Melli

    oh wie süüüüß. Jaja... das starke geschlecht ;-D alles weicheier!

    @alle

    muss hier immer alles glücklich sein?! Bin grad frustriert... :-/ aber ich brauch keine Beratung. Vielleicht muss ich nur ma schnell schreiben damits mir besser geht :-)


    Aaaalso: das geht schon die ganze Woche lang, dass wir irgendwie kaum Zeit für uns haben. Wir sehen uns zwar täglich, aber bis wir mit den Hunden draußen waren und abends was gegessen haben und dann im Bett sind, ist er auch schon müde. ICH AUCH, muss ich zugeben. Aber ich weiß net.... kanns sein dass Frauen da anders ticken was Sex angeht?? Also egal wie müde ich bin, wenn ich verliebt bin kann ich auch müde Sex haben. Aber neee... wie bei Melli... die Herren der Schöpfung sind Weicheier und wenn sie müde sind dann sind sie müde. grrr..... na gut.


    Unter der Woche kann ich das ja tolerieren. Heute ist aber SAMSTAG!


    Eigentlich wollten wir heute mittag meine Eltern besuchen. Um 14uhr wollten wir da sein. Dann hat er sich gestern abend mit anderen (mich eingeplant) für heute um 12.15h zum Gassi gehen verabredet. In dem Moment dachte ich mir schon, dass das knapp wird mit meinen Eltern, weil wir nämlich um 15.30 schon wieder hier sein mussten weil er da noch n Termin hatte.


    Wie vermutet wurde das mit meinen Eltern nix. Aber wir hatten bis dahin trotzdem einen schönen Samstag... Nach seinem Termin waren wir dann nochma mit seinen Eltern und Hunden draußen, dann was zu essen besorgt und dann......

    ist er schon wieder müüüde.... :-o :-o :-o da zieh ich mir extra die Unterwäsche von letzter Woche an... zumindest das Oberteil....


    nein, wir müssen wok-wm gucken. :-o und dann schläft er einfach ein. Ich hab mich dann angezogen, davon ist er wach geworden. Da hat er mich gefragt was ich da mach, ich hab gesagt ich will heim in mein Bett, er würde doch eh schlafen.


    --> NEIN... er schläft doch gar nicht. Aber bitte, ich könne trotzdem gerne gehen, dann hätte er mehr platz im bett.


    männer...der hat die sensibilität einer..... brotschneidemaschine. Was besseres fällt mir grad net ein. So, jetzt gehts mir besser und jetzt geh ich ins Bett.


    Gute Nacht allerseits *:)*:)*:)

    Zitat

    da zieh ich mir extra die Unterwäsche von letzter Woche an... zumindest das Oberteil..

    *michschlapplach* - aber doch hoffentlich zwischenzeitlich gewaschen, oder???;-D;-D;-D;-D


    sunny, sorry,süße, dass ich dich hier gerade nicht ganz ernst nehme;-D


    du schreibst sooo genial, dass es einfach nur schön ist, deine beiträge zu lesen;-D


    aaaber: prinzipiell hast du leider recht:-/ geht mir auch so:-/ aber was soll ich sagen? so sind männer;-)


    du schreibst so viel von hunden - und ich werde für unsere familie demnächst (august) einen hund "anschaffen" - vllt hast du da viel ahnung? kann ich mich da an dich wenden???


    schön, dass ihr so viel natur erlebt (wegen der hunde;-D) - das macht zumindest gesund;-D


    schlaft schön ihr lieben zzz@:)

    Hihi


    das freut mich, dass ich schön schreiben kann ;-D da hab ich gleich wieder gute Laune :-D Danke! Na klar gewaschen!


    Und klar kannst du wegen Hunden fragen! Zum raus-kommen ist das echt toll.


    Die Runde gestern um 12.15 war auch voll schön, die anderen sind nämlich dann gar nicht gekommen und dann haben wir uns viel mehr Zeit genommen. Wir waren da an so einem Entwässerungsgraben und haben dann geguckt, was es da so an Tieren gab (nix nämlich... :=o)


    dann haben wir Leckerlies da rein geworfen damit die Hunde hinterher springen, meiner ist ein wenig Wasserscheu ;-D Irgendwann waren wir dann so gemein und haben meinen Hund rein geschubst ;-D:=o;-D:=o


    aber der ist eine Frohnatur, der kommt raus und freut sich und springt einen zur Strafe gleich mal an 8-)


    Aber für sowas lieb ich meinen Freund dann halt x:) mit meinem Ex wäre das nie gegangen. Sich ne Stunde mit der nicht vorhandenen Fauna eine Entwässerungs-grabens zu beschäftigen und nebenher die Hunde ins Wasser zu schmeißen... da hätte der sich nie die Zeit zu genommen.


    Aber wegen Hundeanschaffung:


    Wenn ihr Anfänger seit, dann erkundigt euch vorher genau über die Rasse, auch wenn es ein Tierheimhund werden soll. Ich würde allgemein von kleineren Rassen abraten, ich glaub eigentlich alle kleineren Rassen sind Jagdhunde und nicht soo leicht zu erziehen. Jack Russel z.B.... die wollen viel Beschäftigung und brauchen eine sehr konsequente Erziehung (bestimmt nicht alle, verbessert mich, ich hab ja keinen...) Ich hab auch einen kleinen Mischling der total aufgekratzt ist und manchmal bereue ich das dann doch... aber ich lieb ihn ja x:)


    Bei großen Hunden gibts da natürlich auch welche, die viel gefordert werden wollen, Huskys und Border Collies und auch die Australien Sheppards.


    Super Familienhunde sollen die Kromfohrländer sein, eher unbekannte Rasse, aber sehr hübsche Hunde (finde ich). Ich glaub, mein nächster wird so einer :-D vielleicht gibts ja auch mal einen Zweithund. Wenn ich ma groß bin :-D


    http://www.kromfohrlaender.de/


    Alles Liebe und einen schönen Sonntag!

    Zitat

    das ging mir nach dem Gespräch am Dienstag (ich weiß übrigens noch nichts) genau so... hatte kein Gefühl...aber je länger ich warte, fange ich an hin und her zu schwanken... mal denke ich: ja das war doch ganz gut, die nehmen dich bestimmt, dann denke ich wieder: ne so gut kanns nicht gewesen sein, denn dann hätten die sich doch längst gemeldet... grrrr

    So gings mir nachm Abi...

    Zitat

    gaaanz viel Spaß beim häkeln... würde mir im Leben nicht einfallen aber wie war das: jedem das seine

    Naja, irgendwann muss mans doch mal lernen, oder? Wenn ich mal Kinder habe, wer stopft ihnen dann sonst die Socken oder näht die Knöpfe an? ??? Kann ich ja nicht immer meine Mutter machen lassen.

    @ Anialel:

    Glückwunsch! @:) Bin auch manchmal verblüfft (auch wenns bei uns ein Jahr weniger ist, aber ich hoffe natürlich, dass es so wunderbar weitergeht! ;-D). @:)

    Zitat

    Aber ich weiß net... kanns sein dass Frauen da anders ticken was Sex angeht?? Also egal wie müde ich bin, wenn ich verliebt bin kann ich auch müde Sex haben.

    Geht mir normalerweise auch so.... zumindest wenn der Sex überragend ist! ;-D Dann ist man ganz schnell wieder wach! ;-D (bei bestimmten Expartnern war das nun nicht so)


    Hm also wenn mein Schatz sehr sehr müde ist und am nächsten Morgen früh raus muss, will er normalerweise auch schlafen... aber habs schon oft genug erlebt, dass er dann plötzlich doch noch über mich herfällt, obwohl er schon halb geschlafen hat... ist vll von Mann zu Mann unterschiedlich.

    Zitat

    Aber bitte, ich könne trotzdem gerne gehen, dann hätte er mehr platz im bett.

    Ich hab mal vor einiger Zeit zu meinem Schatz gesagt, dass wir dann aber n neues Bett kaufen müssen, wenn wir zusammen ziehen. Mein jetziges ist 1,20 m breit und ich hatte an ein 1,50er gedacht (kein Ehebett, da stört mich die Ritze in der Mitte, ich möchte nur eine Matratze, zwei Decken kann man ja trotzdem nehmen). Er meinte dann: "Ach, mir reicht das eigentlich!" Hm, mir reichts eigentlich auch... kam nur drauf, weil ne Freundin, als die noch ihren Freund hatte, meinte, das 1,50er sei schon zu klein, da hätte man zu zweit einfach nicht genug Platz...


    Also wir beide verbrauchen eh nicht viel Platz, wir liegen immer sehr eng beieinander. Zwischendurch dreht sich zwar jeder mal hin und her (ist ja normal), aber spätestens beim Aufwachen lieg ich entweder an ihn gekuschelt da oder er an mich - von zuwenig Platz kann eigentlich keine Rede sein.

    @ siggim:

    Schließe mich Sunnys Worten über die Hunde an (wir hatten ja auch einen - Golden Retriever, den würde ich auch empfehlen, ist ein super Familienhund, genauso wie die verwandten Rassen, also Labrador usw.).

    @ all:

    Ich schrieb ja erst neulich, dass ich kein Wellness-Fan bin. Wenn man Wellness allerdings so süß verabreicht bekommt.... x:)


    Gestern hatte mein Schatz nämlich richtig viel Zeit! Hab ihn gegen 15 Uhr abgeholt und wir sind dann da in die Stadt gefahren und haben ein wenig rumgeguckt... nix besonderes, aber war sehr schön. Nach ein bisschen mehr als 2 Stunden waren wir dann auch schon bei mir. Ich wollte abends eigentlich noch in die Kirche, da gabs ein Spezielles "Jugend"-Programm und er hatte nicht viel Lust mitzugehen und meinte die ganze Zeit wenn wir zu Hause bleiben krieg ich auch ne Massage. War eigentlich eher abgeneigt, weil ich unbedingt in die Kirche wollte, aber dann kamen die Kopfschmerzen dazwischen (da hat er sich übrigens voll süß um mich gekümmert).


    Na jedenfalls haben wir es uns in meinem Zimmer voll bequem gemacht. Ich hab nen neuen Zimmerspringbrunnen mit ner sich drehenden Glaskugel, die buntes Licht macht. Es brannten noch zwei Kerzen und es lief Entspannungsmusik... ach was war das schön. Und dann hat er mich ca. ne halbe Stunde lang massiert mit meiner Bodylotion, die riecht so gut, das war gleich nochmal um einiges mehr entspannend (Shea Butter). Danach hab ich dann mein wunderschönes rotes Seidennachthemd angezogen, Bademantel drüber und dann haben wir ausnahmsweise mal die Glotze ausgelassen und fast den ganzen Rest des Abends damit zugebracht Spiele zu spielen (wo ich bis auf einmal immer gewonnen habe ;-D) - Dame, Malefiz, Fang den Hut und so ein Würfelspiel.


    Anschließend wurde noch ganz viel gekuschelt! :-)


    Ich habe gestern was darüber gelesen, welche Unterlagen man alle für die standesamtliche Hochzeit braucht. Unter anderem einen Auszug aus dem Familienstammbuch. Ich hab ihm davon erzählt, denn er hat doch zu seiner Familie keinen Kontakt mehr und er meinte auch dann: "Ich hab keine Familie mehr, das muss dann eben ohne das Ding gehen." Geht das denn überhaupt in besonderen Fällen? siggim? ;-D Bist die einzige Verheiratete hier! ;-D


    Jedenfalls fand ich es gut, dass wir ansonsten locker über das Thema sprechen konnten, auch kirchliche Hochzeit und so weiter. Das ist vielleicht für euch etwas schwer zu verstehen, da wir ja schon verlobt sind usw. aber er ist eben jemand, der, wie ich vielleicht schonmal erwähnte, immer zwei Schritte vorwärts macht und dann wieder einen zurück. So kommt er zwar voran, aber eben nur sehr langsam. Nur was die Themen Zusammenziehen und Heirat angeht, ist er schon lange nicht mehr zurückgewichen! :-) Deswegen tut mir das selbstverständliche Sprechen darüber sogut. :-)

    auf ein fröhliches Bellen! ;-D

    @ sunny:

    Ich hab mir die Kromfohrländer auch mal angeschaut, weil meine Eltern immer noch hin und her überlegen, ob sie sich wieder einen Hund anschauen. Charakterlich ist er optimal, aber meine Mutter findet ihn zu klein (und ist optisch auch nicht ganz ihr Ding). Wir sind wohl einfach zu sehr durch Golden Retriever geprägt... *seufz*