@ bubo:

    Ich tendiere auch zur ersten These! ;-D

    Zitat

    das man (n) das überhaupt analysieren muss

    hm, ich neige auch dazu, sämtliche Kommunikation zu analysieren und das wird wohl nicht nur an meinem Studienfach liegen...

    Zitat

    These 5: Frauen quasseln einfach wahnsinnig gern über ihre Männer. Das ist eine Art Hobby. ;-D

    Sunny, da stimme ich dir absolut zu! ;-D


    Hab mich heut mit ner alten Freundin getroffen und mit ihr gefrühstückt... wir waren früher auf der Schule im gleichen Jahrgang und hatten uns obwohl wir vorher nicht viel miteinander zu tun hatten zum Lernen fürs Abi getroffen, weil nur 3 Leute aus dem Kurs (darunter wir zwei) mündliches Abi in Bio machen wollten. Ja im Endeffekt haben wir den größten Teil der Zeit nur über unsere Männer gesprochen! ;-D Heute haben wir uns zwar auch über andere Dinge ausgetauscht (ihre Ausbildung, mein Studium, gemeinsame Bekannte etc.), aber natürlich auch über unsere Männer! ;-) Das Thema macht irgendwie nunmal am meisten Spaß! GERADE wenn frau glücklich ist und sich beide gegenseitig was vorschwärmen können! x:) (Sie hat nämlich auch wieder nen neuen Freund - also viel zu reden! ^^)


    nochmal @ Sunny: bei uns regnets den ganzen Tag schon... bin nur froh, dass wir gestern soviel Glück hatten mit dem Wetter.


    Hausfrau als Hobby finde ich gut! ;-D

    @ Moonlight:

    Hm, klingt irgendwie nach nem typischen Bauern so von den Charakterzügen her... :-/

    P.S.

    Ich fands total süß...


    mein Schatzi hat mir heute über msn zwei Lieder geschickt. Besonders bei dem einen meinte er "Das müsste total deinen Geschmack treffen Süße"


    Und dem war auch so! :-D Das ist echt ein gutes Gefühl jemanden zu haben, der einen so gut kennt... x:)

    {:(

    tja, wie gehts mir? heute so lala. das wochenende war irgendwie total seltsam. nach meiner kotzerei am freitag war der ofen aus (zumindest für mich), am samstag gings mir auch nicht soooo prickelnd und heute war mein freund dann total scheiße drauf, weil er das 2. we in folge komplett arbeiten muss, sein kollege, der ihm helfen sollte, abgesagt hat und er nun mit dem arsch voll arbeit allein dasaß. und er war eben TOTAL genervt und hat mich ein paar mal angeranzt - und normalerweise würde ich das gar nicht ernst nehmen, bzw. nicht persönlich. ich meine, es ist zwar nicht toll, dass er sich so verhält, nur weil er genervt ist, aber im grunde genommen kann ichs ja nachvollziehen. man hat halt mal solche tage, wo nix geht und dann kriegt es eben der ab, der grad da ist. aber ich war irgendwie total nah am wasser gebaut und hab das gar nicht gut verkraftet. er hat sich dann halbwegs entschuldigt, meinte, er sei eben gestresst und ein bisschen aggro. wie gesagt: an einem anderen tag hätte ich die augen verdreht und gut. aber heute gings mir eben nicht so toll. ich komm mir vor, als wär ich schwanger. kotzerei, gefühlsausbrüche.... %-| aber wie auch immer, man kann ja nicht immer gut gelaunt sein und daher bin ich auch morgen früh über diese angelegenheit hinweg... denn nach wie vor: x:) egal, wie schlecht er gelaunt ist ;-)

    @ moon

    es gibt nur eine frage, die du dir stellen musst: kannst du damit leben? wenn ja, dann harre weiter aus und hoffe, dass sich bald, wenn die stressige zeit vorbei ist, etwas ändert. wenn nein, zieh deine konsequenzen. die anwort auf diese frage wird dir hier aber keiner geben können... :°_ zurückziehen ist vielleicht gar nicht so falsch. geh mal in dich. hast du ihm denn schon mal in aller deutlichkeit gesagt, wie schlecht es um eure beziehung steht? dadurch, dass du ihm kuchen backst, ihm liebe emails schreibst etc. merkt er vermutlich gar nicht, dass du mit dem gedanken spielst, schluss zu machen.

    @vamp

    Zitat

    Hm, klingt irgendwie nach nem typischen Bauern so von den Charakterzügen her

    kennst du viele bauern? ???

    N'Abend zusammen *:)@:)


    Anialel: Ja, dann schließe ich mich Latente an: Weiterhin gute Besserung in allen Lebensbereichen :)*


    Latente:


    hm, das is schön wenn man so genau weiß was der andere mag. Irgendwie is das musik-technisch ein bisschen schwierig bei uns. Er hört so Sachen die ich vorher nie gehört hab... das is irgendwie schwierig.


    Ich hab letzte Woche mal wieder den "kleinen Prinz" gelesen. Ich lieeeebe den kleinen Prinz x:)


    Naja, und er kannte den gar nicht. Er liest eigentlich nie, weil er keine Zeit dazu hat. Und irgendwie steht er so gar nicht auf Sachen mit viel Gefühl, andererseits gibts dann wieder Sachen mit Gefühl die er total toll findet. Das is total schwierig. Tabaluga zum Beispiel findet er voll toll. Oder vielleicht kennts jemand: von Jonny Hill so eine Geschichte von einem Jungen Namens Teddybär und einem Trucker, super süß, da heult er ;-D


    Ich hab ihm jetzt den kleinen Prinz als Hörbuch geschenkt....(einfach so zwischendurch, ohne Hintergedanken, weil ich so gern Geschenke mach...) er war net wirklich begeistert als er es ausgepackt hat. (hab ich ja schon irgendwie geahnt...)


    Ich hab ihm gesagt er solls erstmal hören, wenn er es dann immer noch blöd findet kann er mir die CD gern zurück geben...


    ich bin mal super gespannt... Drückt mir ma die Daumen dass er es dann doch toll findet!

    @ Anialel:

    Bin mit welchen verwandt! ;-D

    @ Sunny:

    Ja wir haben ja auch net immer den gleichen Geschmack, aber wir wissen gegenseitig, was dem anderen gefallen würde - eigentlich in allen Bereichen, obs nun mit Musik, Filmen, Mode oder Essen zu tun hat. (also wenn er Schmuck aussucht für mich isses immer perfekt - bin mal gespannt auf mein Geburtstagsgeschenk! :-D)


    Ich liiiiieeebe auch den kleinen Prinzen (siehe mein Profil), habs allerdings net gelesen, sondern auch als Hörspiel gehört und auch als Theaterstück gesehen. Eines der Lieder, was mir mein Schatz jetzt geschickt hat, war von Rosenstolz, also manchmal mag er auch romantische Sachen! :-)


    Aber Musikmäßig passts bei uns beiden eigentlich eh ziemlich gut.

    P.S. Hab meinem Schatz mal n Buch geschenkt von meinem Lieblinglingsautoren, aber thematisch war es anreizend für ihn, daher hab ich es ausgesucht. Danach hab ich ihm nochmal eins ausgeliehen, was ich als Hörbuch hatte. So kriegt man die Männer rangelockt! ;-D

    hm... wie lange seid ihr denn schon zusammen? Vielleicht muss ich ihn einfach noch besser kennenlernen... Sind ja offiziell erst einen Monat zusammen ;-D Naja... nur inoffiziell wohl schon länger.


    Also bei essen ist das auch ziemlich einfach mit ihm. Ich denk auch, dass ich seinen Musikgeschmack inzwischen ganz gut kenne... aber das is irgendwie alles so schwarz-weiß bei ihm. Entweder er findet etwas total toll oder er mags gar nich. Und er sagt seine Meinung immer sehr offen. Er würde jetzt nicht zu mir sagen, dass ihm was gefällt nur weil ich es ihm geschenkt hab.


    hm... naja, abwarten...

    ;-D


    das mit den kennen, was der andere mag, ist was tolles. ich hab meinen freund ja bei nem praktikum kennen gelernt, also war das erste, was ich von ihm wusste, wie er seinen kaffee trinkt ;-) das hat schon sehr zum träumen veranlasst, so à la: wenn ich dann morgens bei ihm aufwache... ;-D x:)

    hihi, na das weiß ich bei ihm auch ... und spätestens seit gestern weiß er auch endlich wie ich meinen trinke, weil er mir auf der Hunderennbahn einen OHNE Zucker gebracht hat. Und ich trink immer mit. Jetzt weiß er es :-D


    hachjaaa... wenn ich so recht überlege weiß ich doch einiges über ihn ;-D er ist mir nicht völlig suspekt ;-D


    ich werd mir jetzt auch n kaffee machen, das war ein guter Impuls :-D


    und dann düse ich in die nächste Stadt und kauf mir ne neue Aquarienlampe. Und heute mittag lass ich mir die "Haare schön" machen.


    Ich wünsch euch allen einen tollen Start in die neue Woche!! @:):)**:)@:)*:)

    bis dann Melli

    @ Sunny:

    Naja, wir sind schon drei Jahre zusammen ;-D Davon ca. die Hälfte Fernbeziehung. Aber irgendwie vertraue ich da auch auf mein Gefühl und weniger auf Beobachtung. Und den perfekten Cappuccino (er liebt Cappuccino) kriegt er eh nur bei mir! ;-D Nach Geheimrezept! ;-)


    Ich glaub ich hab noch nie was gemacht, was er nicht mochte. :-)