ich glaub, jetzt mach ich mir echt ein gläschen... ;-D heute früh hab ich nur mental mit getrunken.


    Habt ihr euer Pack-Pensum geschafft für heute?


    Ich hab mir ma wieder völlig umsonst aber typisch-Frau Gedanken gemacht...:-D seine ex hat ihm einen 5 seiten-brief geschrieben. den hat er am Sa. bekommen, ihn aber nur kurz überflogen, er hatte keine Lust den bis jetzt zu lesen. Heute mittag hab ich ihn gefragt (per email) ob er denn inzwischen gelesen... weil Frau macht sich ja doch n Kopf, die Ex will ihn bestimmt zurück... :-/


    Er hat dann aber nicht auf meine Frage geantwortet. Ich mir also Gedanken gemacht...%-|


    aber er hat ihn einfach nach wie vor net gelesen, so wenig Interesse hat er daran ;-D

    Zitat

    Wichtig finde ich einfach, dass man sich vorher generell Gedanken darüber macht. Und was man dann letztendlich macht ist ja jedem sein Ding.

    Genau und ich mach mir wie über alles schon Jahre vorher Gedanken! ;-D

    Zitat

    frage beantwortet

    jo ;-D

    Zitat

    weil Frau macht sich ja doch n Kopf

    und wie sich frau n kopf macht ;-D


    hab mir heut im Zug so gedacht.... naja mein Schatz und ich hatten ja auch diverse Schwierigkeiten, und es gab da ja mal so ne Geschichte, wo er einfach verschwunden ist und ich nicht wusste warum und wo er steckte und Angst hatte, dass er nie mehr zurück kommt...


    die Geschichte war schwer zu verwinden, aber irgendwie wurde mir heute bewusst, dass ich keine Angst mehr hab, dass er nochmal so n Scheiß baut.... ich wusste, er tut mir das nie wieder an, das war ein sehr gutes Gefühl.


    Überhaupt.... sehr sehr gutes Gefühl is immer, wenn ich an ihn denke

    sunny, find ich aber schon ziemlich heftig, dass die ex-dame ihm noch einen 5-seitenlangen brief schreibt, sie weiß doch, dass er in festen händen mit dir ist, oder?


    also da hätt ich was dagegen:=o


    gut, wenn du ihm allerdings zeigst, dass du drüber stehst;-) eifersucht macht ja sowieso alles kaputt! trotzdem find ich es von der frau selbst total :(v


    anialein, ich habe für 4 personen zu packen...heute geht es also weiterzzzzzzzzz

    @ :)

    Siggim:


    nein... sie weiß es nicht. Alle seine Freunde und Familie usw. wissen, dass ich jetzt an seiner Seite bin, nur seine Ex weiß es net... weil er ihr net weh tun wollte. Wobei sie es wohl ahnt, denn sie hat MIR vor einigen Wochen eine Email geschrieben und mich gefragt seit wann das schon gehen würde mit mir und ihm. Weil sie in seinen Emails rumgeschnüffelt hat, daher hat sie meine Adresse. Ich hab ihr gesagt, das soll sie ihn fragen, er fand das nicht so gut... weil er dann die Diskussion an der Backe hat. Ich hab dann einfach nicht mehr auf ihre Mails geantwortet, wobei es mich echt in den Fingern gejuckt hat. Aber dann hätt ich es mir mit ihm verscherzt.


    Ich glaube, sie hat vor 2 Wochen 2 mal versucht, es endgültig rauszufinden indem sie 2 mal unangemeldet vor seiner Tür stand, zu Uhrzeiten wo ich (verdammt nochmal) sonst immer da war, und ausgerechnet an diesen beiden Tage war irgendwas.


    Das eine mal war Sonntags morgens, wo ich eigentlich spätestens um 10 bei ihm in der Kiste liege, aber an DEM Tag hatte ich beschlossen bis um 12 zu pennen. Und das andre mal, letzt abends wo ich mit der Katze zum Tierarzt musste. Ich denke, sie wollte damit kontrollieren ob ich da bin. Da ich nicht da war, rechnet sie sich wohl CHancen aus...


    Ich denk, er sagts ihr nicht weil er einfach kein Bock auf Diskussionen und Probleme hat, ich kenn ihn ja... und nicht weil er sich da was offen halten will. Wie gesagt, heute ist Dienstag und er hat den Brief seit Samstag und er hat ihn nicht mal gelesen...


    Aber es stimmt schon... so langsam könnt er ihr mal reinen Wein einschenken...

    Hm. Ist aber auch irgendwie unfair der Ex gegenüber, ihr das nicht direkt zu sagen, oder? Als sich mein Freund letztes Jahr von mir trennte bestand ich auch auf ein "Abschlußgespräch". Er wollte das auch absolut nicht, aber irgendwo ist man das dem anderen schon schuldig. Erst als wir das Gespräch hatten (glaube es war eine Woche nach der Trennung, weil ich nicht locker gelassen hatte) konnte ich anfangen ihn loszulassen. Irgendwo ist es doch verständlich, dass man sich noch insgeheim Chancen ausrechnet, wenn man denkt, dass der Ex noch keine Neue hat. :-/


    Aber gut, ist sein Ding, muss er klären. Ich persönlich würde es allerdings nicht auf die lange Bank schieben und warten, dass das problem von alleine verschwindet, sondern Tacheles reden. :-p Aber so sind Männer halt manchmal: Wenn ich nichts mache löst sich das Problem bestimmt von alleine. ;-D


    Da fällt mir gerade noch was ein. Ein Freund von mir war mit ner Freundin von mir zwei Jahre zusammen. Sie trennte sich schließlich aufgrund eines anderen. Er am Boden zerstört - verständlich. Die Sache ist nun über ein Jahr her und er hängt immer noch an ihr - sagt ihr aber, dass er längst über sie weg ist, worauf sie nun wieder Kontakt zu ihm hat - weil sie denkt es wäre alles geklärt - und er kriegt regelmässigen nen Depressiven, weil er eben nicht über sie weg ist! Sieht aber nicht, dass es nicht besser wird, wenn er ihr das nicht sagt oder den Kontakt abbricht. :-/ Zitat: Ach irgendwann hört das bestimmt auf. %-| Bestimmt, aber warum quält man sich dann so? ???

    Kringel:


    ich sehe das genauso wie du. Als ich ihn kennengelernt hab, hatte ich auch noch was mit meinem Ex. Wir waren zu dem Zeitpunkt offiziell getrennt, haben aber noch viel miteinander gemacht weil halt keiner von uns beiden einen anderen hatte... war ne ganz komische Zeit. Aber ich habe meinem Ex dann schon einen Tag nachdem ich was mit meinem jetzigen Freund hatte, gesagt dass es nun ganz endgültig ist weil ich einen anderen habe.


    Ich bin auch der Meinung, dass er es ihr schon längst hätte sagen müssen. Eigentlich spätestens, als sie ihm ohnehin hinterhergeschnüffelt hat und es im Prinnzip wusste. Sie will es nur nicht wahrhaben und er hat es abgestritten...

    Zitat

    Aber so sind Männer halt manchmal: Wenn ich nichts mache löst sich das Problem bestimmt von alleine.

    ganz genauso denkt er.


    Vielleicht hätte ich ihr damals doch eine Antwort geben sollen, sie hat ja förmlich drum gebettelt. Aber ich fand, dass das denen ihre Beziehung ist und dass sie das nicht von mir erfahren soll und dass ich da drin nix zu suchen hab.


    Finds nur ärgerlich dass ich nicht bei ihm war, als sie ihre Kontrollbesuche gemacht hat. Dann wüsste sie jetzt bescheid und der Brief wäre erst gar nicht aufgetaucht.

    Zitat

    nein... sie weiß es nicht. Alle seine Freunde und Familie usw. wissen, dass ich jetzt an seiner Seite bin, nur seine Ex weiß es net... weil er ihr net weh tun wollte.

    versteh ich irgendwie nicht:-/ hat er doch noch gefühle für sie oder warum möchte er ihr nicht weh tun. warst DU der grund warum diese beziehung kaputt gegangen ist? ist sie labil, dass sie so etwas eventuell nicht verkraften würde?

    Zitat

    Wobei sie es wohl ahnt, denn sie hat MIR vor einigen Wochen eine Email geschrieben und mich gefragt seit wann das schon gehen würde mit mir und ihm. Weil sie in seinen Emails rumgeschnüffelt hat, daher hat sie meine Adresse. Ich hab ihr gesagt, das soll sie ihn fragen, er fand das nicht so gut... weil er dann die Diskussion an der Backe hat. Ich hab dann einfach nicht mehr auf ihre Mails geantwortet, wobei es mich echt in den Fingern gejuckt hat. Aber dann hätt ich es mir mit ihm verscherzt.

    sei mir bitte nicht böse, ich sag es aber ganz ehrlich. irgendwie hab ich schon das gefühl, die dame steht zwischen euch:-/

    Zitat

    Ich glaube, sie hat vor 2 Wochen 2 mal versucht, es endgültig rauszufinden indem sie 2 mal unangemeldet vor seiner Tür stand, zu Uhrzeiten wo ich (verdammt nochmal) sonst immer da war, und ausgerechnet an diesen beiden Tage war irgendwas.


    Das eine mal war Sonntags morgens, wo ich eigentlich spätestens um 10 bei ihm in der Kiste liege, aber an DEM Tag hatte ich beschlossen bis um 12 zu pennen. Und das andre mal, letzt abends wo ich mit der Katze zum Tierarzt musste. Ich denke, sie wollte damit kontrollieren ob ich da bin. Da ich nicht da war, rechnet sie sich wohl CHancen aus...

    sie kann sich nur dann chancen ausdenken, wenn ER ihr das gefühl dazu gibt:-/ wie reagiert er denn auf sie? ich habe da ein komisches gefühl, er will ihr nicht weh tun, er ärgert sich, wenn du ihr ne email schreibst, er will nicht mit ihr diskutieren - irgendwie find ich das seltsam.

    Zitat

    Ich denk, er sagts ihr nicht weil er einfach kein Bock auf Diskussionen und Probleme hat, ich kenn ihn ja... und nicht weil er sich da was offen halten will. Wie gesagt, heute ist Dienstag und er hat den Brief seit Samstag und er hat ihn nicht mal gelesen...

    weißt du das ganz sicher, dass er ihn nicht gelesen hat? oder sagt er dir das vllt nur, weil er dich beruhigen möchte.

    Zitat

    Aber es stimmt schon... so langsam könnt er ihr mal reinen Wein einschenken...

    ehrlichgesagt verstehe ich überhaupt nicht, warum er mit ihr noch kontakt hat und warum es nicht eigentlich völlig egal ist ob er ihr reinen wein einschenkt oder nicht. es ist ende. basta. da muss er sich doch nicht mehr erklären, oder?


    also mich würde die ganze situation nerven und auch ein bißchen stutzig machen:-/


    wie lange war er denn mit ihr zusammen?


    liebe grüße@:)

    Zitat

    Vielleicht hätte ich ihr damals doch eine Antwort geben sollen, sie hat ja förmlich drum gebettelt. Aber ich fand, dass das denen ihre Beziehung ist und dass sie das nicht von mir erfahren soll und dass ich da drin nix zu suchen hab.

    wenn sie dich aber direkt angeschrieben hat, hättest m. meinung nach absolut antworten können. warum wollte dein freund denn nicht, dass du ihr antwortest? er wär doch dann all seine "sorgen" losgewesen - auf einen schlag! du hättest geschrieben, dass ihr zusammen seid und fertig.


    ich verstehe auch nicht warum seine ex zu "kontrollbesuchen" kommt...klar, will sie ihn wieder haben - aber kann er ihr nicht klipp und klar sagen dass er nicht will?


    männer sind da oftmals etwas feige;-) aber ich würde ihm sagen, dass du das nicht mehr willst und fertig.


    wie würde er denn reagieren, wenn dein ex noch um dich buhlen würde und du keinen klartext redest?


    *:)

    Zitat

    warst DU der grund warum diese beziehung kaputt gegangen ist?

    Nein, nicht nur, es lief nie wirklich rund bei den beiden. Sie waren glaub ich knapp 2 Jahre zusammen, wobei sie immer mehr von ihm wollte als er von ihr.

    Zitat

    sie kann sich nur dann chancen ausdenken, wenn ER ihr das gefühl dazu gibt wie reagiert er denn auf sie? ich habe da ein komisches gefühl, er will ihr nicht weh tun, er ärgert sich, wenn du ihr ne email schreibst, er will nicht mit ihr diskutieren - irgendwie find ich das seltsam.

    Ich weiß nicht ganz genau, wie er auf sie reagiert. Ich weiß nur das,was er mir sagt. Mir gibt er das Gefühl, dass es ihm ziemlich wurscht ist, was mit ihr ist und dass es ihm einfach nur zu anstrengend ist, sich über sie Gedanken zu machen. Und das glaube ich ihm. So ist er. So ist er ja auch, wenn ich ein Problem mit ihm hab, dann hat er keine Lust drüber zu reden.


    Das mit den Mails ist ja auch schon ziemlich lange her...


    Und ich glaube kaum, dass er ihr das Gefühl gibt, Chancen zu haben. Er gibt ihr nur leider auch nicht das Gefühl, dass es völlig aussichtslos ist. Weil es ihm einfach egal ist. Ich denk, er macht sich da drüber einfach überhaupt keine Gedanken.

    Zitat

    weißt du das ganz sicher, dass er ihn nicht gelesen hat?

    ja. wenn er das sagt dann glaube ich ihm. Zumal er mir gestern gesagt hat, als ich ihn danach gefragt habe, dass er es mir sagen würde, wenn er ihn dann mal gelesen hat.

    Zitat

    wie würde er denn reagieren, wenn dein ex noch um dich buhlen würde und du keinen klartext redest?

    genauso ;-D hat er ja schon... bzw. sooo war das nie das Ding, weil ich ja von anfang an Klartext geredet hab. Aber wenn mein ex irgendwas wollte hat er immer rumgezickt.

    ich würde ihr absolut keinen platz und keinen raum mehr geben in eurer beziehung. alleine dass du ihn wegen des briefes fragst ist zu viel. ich finde ihr solltet eure beziehung genießen und fertig. wenn sie nochmals bei ihm vorbeischaut und ihn nicht in ruhe läßt würde ich ihr ne email schicken und fertig.

    @ :)

    Ja, die Exen... %-|


    Ich bin da immer etwas zweigeteilt. Mein Freund hat zu seiner Ex ein relativ gutes Verhältnis. Ich konnte sie noch nie leiden. Hat aber nichts mit meinem freund zu tun. Ich kannte sie schon, bevor ich ihn kannte und möchte sie da schon nicht. ;-) Ich akzeptiere es und fertig. Neulich erzählte er mir, dass er ihr angeboten hätte bei ihr auf der Couch zu übernachten, weil sie nicht wusste, wie sie nachhause kommen sollte. (er war mit Kumpels unterwegs und sie war dann noch mitgekommen einen Absacker trinken, allerdings wohnt sie nicht im gleichen Ort wie mein Freund und nach dem Absacker konnte niemand mehr fahren) Sie hat es nicht angenommen, weil sie dachte, dass mein Freund, dann mit mir Ärger bekäme. Hätte er nicht. Solange sie auf der Couch schläft ist mir das egal. Ich hätte nur etwas dagegen gehabt, wenn sie bei ihm im Bett geschlafen hätte. ;-D Im Gegenzug dazu erwarte ich dann aber auch von meinem Freund, dass er mir den Kontakt zu meinen Exfreunden nicht "verbietet". Ich mein, ich hab zu keinem wirklich Kontakt, aber hin und wieder sieht man sich halt und da möcht ich mich schon mit denen unterhalten dürfen, ohne das der werte Herr an meiner Seite im Dreieck springt! :-p Solange die Fronten geklärt sind finde ich es eher armüsant als lästig, wenn andere um meinen Freund buhlen. Hab da ja so einen Sonnenschein, der sich mit allen Frauen immer gut versteht und meist innerhalb kürzester Zeit mindestens zwei Frauen bei sich stehen hat wenn wir wo sind.


    Andres wäre es dann natürlich, wenn es so läuft wie bei meinem Ex: Da war die Ex sehr lange präsent und ich hatte teilweise das Gefühl, dass sie ihm wichtiger war als ich. :(v Da würde ich dann auch darauf pochen das zu klären!