Zitat

    ABER in meinen Augen wäre es immer noch das effizienteste den Hund mitzunehmen und gleich mit der Erziehung der beiden Racker zu beginnen, ihnen nämlich zu zeigen, dass es nicht geht, dauernd zu toben.

    Machen wir dann demnächst sicherlich auch öfter. Wenn es denn endlich mal wärmer wird dann können die Hunde sich vorher ordentlich im Garten austoben und dann schlafen die auch friedlich. Im Moment ist sein Garten aber ziemlich nass :-/ und schlammig. Er hat so eine kleine Kellerwohnung wo es zur Haustür raus direkt auf eine kleine Terrasse und auf die Wiese geht, wenn die da toben dann flitzen die da auch rein und raus und dann sieht die ganze Wohnung aus wie ein Acker :)z


    Ich hol seinen Hund jetzt öfter mal zu mir, wenn er was vorhat. Da klappt das auch soweit ganz gut. Ich merk auch dass ich selbst da nicht so Stressempfindlich bin wie ER... deswegen fühl ich mich dann auch meistens einfach unwohl wenn ich meinen Racker abends bei ihm dabei hab, weil ich weiß dass es ihm mehr aufn Keks geht wie mir. Aber das wird schon alles...


    Ich hoffe einfach ganz ganz doll dass das mit dem Hauskauf bei ihm echt was wird dieses Jahr... und er mich fragt ob ich mit einziehe... ;-D wenn wir dann ein ganzes Haus hätten dann ist das auch nicht mehr so stressig wie in einer 40qm-Wohnung.


    Hach... des wäre so herrlich x:)


    So... nun Gute Nacht!

    Zitat

    naja und der stallbesi dachte ich hätte se verkauft der hat sich nie gedanken gemacht...

    Sehr komisch... Ich mein, die Box hast ja weiter gezahlt. Ich kenn ehrlich gesagt keinen Stallbesitzer, der da nicht mal nachfragt, wenn plötzlich "über nacht" ein Pferd aus dem Stall fehlt ohne dass jemand was genaues weiß... :-/ Und ich kenn inzwischen einige Ställe, vom kleinen 2-Mann Stall bis hin zu großen Turnierställen. Zumal Dein Sattelzeug ja sicherlich noch da war oder sonst irgendetwas. Und wer verkauft schon ein Pferd in ner Nacht und Nebelaktion und zahlt weiterhin Stallmiete... Macht ja irgendwo auch keinen Sinn. ;-) Ich glaub ich hätte den Stallbesi zur Verantwortung gezogen!

    @ Sunny

    Zitat

    Er hat so eine kleine Kellerwohnung wo es zur Haustür raus direkt auf eine kleine Terrasse und auf die Wiese geht, wenn die da toben dann flitzen die da auch rein und raus und dann sieht die ganze Wohnung aus wie ein Acker

    Tür zu machen, toben lassen, sauber machen, reinlassen?! :-p Nee, ernsthaft jetzt: Ich würd das auch nicht auf die lange Bank schieben. Je eher die Hunde lernen, dass drinnen nicht getobt wird desto besser. Dem ganzen aus dem Weg zu gehen macht es auf Dauer nicht einfacher. *:)

    @ all

    Wünsche Euch nen guten Strat in die Woche! :)*

    :)* finde ich super, vorallem könnte das für mich auch ein Glücksstern sein, damit es mich bald wieder ereilt das GLÜCK.


    Also meinet wegen kannst du den x:) haben, aber ich denke du musst ihn uns allen von Zeit zu Zeit mal ausleihen :-)


    Ich habe eben im neuen Kindergarten angerufen, war ein komisches Gefühl....am 7.5 geh ich mir die Einrichtung das erste mal anschauen..Bin schon auf meine Kollegen gespannt. Wenn ich das im Hintergrund richtig verstanden habe waren die jung....das wäre natürlich super, wenn ich diesmal ein gemischtes Team hätte....


    Bin irgendwie sehr nervös und es dauert noch so lange....war heute morgen beim Einwohnermeldeamt um das Führungszeignis zu beantragen....


    Die Stadt Düsseldorf fordern noch meine Personalakte von der Stadt Viersen an und ich muss noch zum Gesundheitsamt....


    Ich hoffe bei mir und Tobi ist bald auch wieder alles x:) (der Smilie heißt Sympathie??? komisch....würde eher verliebt sagen...)


    Also Ihr Lieben...


    Eure :)*