Ich komm grad von 12 Stunden Arbeit, deswege nix LAnges aber:


    Ich bin auch sehr glücklich, seit etwas mehr als nem Vierteljahr, ein einziges Problem gab es, und das hat sich von alleine gelöst. Jetzt stören nur noch ihre Eltern :-p.

    gestern hätte ich meinen mann sonstwo ??am.besten.wär.er.auf.dem.mond.aufgehoben.gewesen??


    aber am abend haben wir uns ausgequatscht und da merke ich doch immer und immer wieder dass ich keinen anderen mann haben willx:)


    eine schöne woche für euch beziehungskünstler;-)

    Hallo *:)


    Na ab und zu müssen wir unsere männer doch sonst wohin .... wollen ;-) sonst stimmt doch was nicht!!!


    Solange man sich schnell wieder ausspricht ist das doch voll ok.


    Ärgerlich ist es aber trotzdem....ich habe mich auch am we mit meinem freund gestritten. Naja nicht wirklich gestritten es war mal wieder ein dummes mißverständnis.


    Ich glaube ich muss da auch was lockerer werden....aber ich kann ihn noch nicht so gut einschätzen, wann er ironisch und wann ernst ist. Naja das kommt noch mit der zeit, sind ja erst 4 monate zusammen.


    Ich habe das gefühl dass er im mom nicht so glücklich ist und froh ist wenn wir uns nicht so oft sehen :-( ich glaube ihn belasten und nerven die kleinen streitereien doch mehr als ich dachte.


    Und das wo ich am Donnerstag einen Lehrerbesuch bekomme und nen klaren kopf haben muss.....aber am donnerstag abend seh ich ihn weil seine mutter geburtstag hat. Ich hab gesagt dass ich nicht da schlafe, weil er freitag so früh raus muss wegen der berufsschule. Naja wir sehen uns ja auf jeden fall am sam abend, ob ich freitag abend hin fahre wie letzte woche weiß ich noch nicht. Werde nix sagen und abwarten ob er mich fragt ob ich am freitag kommen mag. Aber ich habe nicht so große hoffnungen das er das tut....


    Ich hoffe euch geht es zur zeit besser und ich bin bald auch wieder glücklich...


    Liebe Grüße


    Melli

    die anonyme@:) mein mann und ich haben uns das erste jahr ÜBERHAUPT NIE gestritten! NIE!!! unsere freunde waren alle schon komplett genervt von unserem harmonisch-liebe-turtel-getue;-D


    naja...und irgendwann ging es los - jetzt streiten wir nur;-D und trotzdem lieben wir uns;-D


    nein, ich finde streit manchmal sogar gut - viele dinge MÜSSEN raus und können nicht ruhig und sachlich besprochen werden! da muss es einfach mal knallen und fertig! wie melli schon sagte, wenn die aussprache recht schnell wieder da ist, ist es auch gut so...bedenklich ist, wenn sich ein streit nicht richtig klären läßt - er irgendwie "stehen" bleibt und sich manifestiert. das kann dann zu richtigen problemen führen:-/


    aber wir können uns nie lange böse sein;-)

    Zitat

    nein, ich finde streit manchmal sogar gut - viele dinge MÜSSEN raus und können nicht ruhig und sachlich besprochen werden! da muss es einfach mal knallen und fertig!

    und genau das ist der Grund,warum ich mir darüber überhaupt Gedanken mache;-D aber ich glaub,bei uns gibts einfach (noch) keine solchen Dinge...auch gutx:)

    Zitat

    bedenklich ist, wenn sich ein streit nicht richtig klären läßt - er irgendwie "stehen" bleibt und sich manifestiert. das kann dann zu richtigen problemen führen

    oooooohja,allerdings%-|%-|%-|

    Hallo Ihr!


    Hier ist noch eine Glückliche :-)


    Bin nach langem Singeldasein nun endlich "fündig" geworden. Er war ebenso gtu 2,5Jahre allein...


    Wir haben uns ehr zufällig kennengelernt, uns erblickt...er war einfach interessant und hatte dieses gewisse Funkeln in den Augen. Er meinte er hätte schon an diesem Abend gewusst, dass ich eine ganz besondere Frau bin *stolz* Nach diesem Abend haben wir uns mehreremale verabredet, nächtelang telefoniert.... schließlich habe ich nach ein paar Wochen seine Familie kennengelernt und wurde gleich sehr nett aufgenommen... kein AUsgefrage, nix künstliches, einfach nur angenehm! Vorallem sein Hund liebt mich :-D


    Kurz und Knapp glaube ich in ihm einen Menschen gefunden zu haben, mit dem ich vieles teile, der mich ab und an wieder auf den Boden der Tatsachen holt ....mir ein Lächeln auf die Lippen zaubert und ganz wichtig (!!!) dem ich vertrauen kann.


    Mittlerweile ist ein gutes halbes jahr vergangen. Wir haben zusammen einen Tanzkurs gemacht und auch schon mal eine Kurzreise gewagt ;-D.... langsam beginnt auch er etwas weiter zu planen (nicht nur die obligatorischen 3 Wochen) und das macht mich unglaublich glücklich- zu merken, dass ich ein Teil seines Lebens sein soll. Das ist einfach nur schön!!!

    mariella@:) herzlichen glückwunsch und alles liebe für euchx:)


    anonyme@:) da gibt es so ne witzige geschichte: mein sohn beschwerte sich darüber, dass wir immer streiten (da war mal so ne phase), ich erklärte ihm, wenn man sich lieben würde, würde es auch mal streit geben - denn man sei sich ja nicht gleichgültig:-D


    als mal eine harmonisch-ruhige phase war, setzte mein sohn sich traurig an den tisch und meinte "wir lieben uns gar nicht mehr"...ich war ganz erstaunt "wie kommst du denn darauf???" er meinte ganz leise "wir streiten überhaupt nicht mehr" x:)

    so

    hab nun den ganzen Faden von von bis hinten durchgelesen ;-D


    warum? weil ich ihn sooo schön fand :)*@:)


    Ich bin zwar derzeit Single.. mehr oder weniger glücklich.. ;-)


    Aber es ist wirklich schön sich mit euch mitzufreuen (wenn ER mal wieder was Nettes gesagt/ getan hat), mit euch mitzufiebern (wenn ER sich mal wieder nicht gemeldet hat) und mit euch mitzuleiden (wenn ihr euch gestritten habt - um euch dann natürlich wieder zu versöhnen) :-D


    Bei der Gelegenheit gratulier ich auch noch mal zum Heiratsantrag @:)


    Und euch allen noch ganz ganz viele wundervolle Momente mit euren Liebsten! :)*


    *:)