mein mann war gestern völlig fertig. hatte viel zu tun und war demnach nicht sonderlich freundlich:-/ achja, ICH war übrigens auch fertig und erledigt - aber freundlich;-) können wir frauen das besser, oder was? naja. egal. ich hab heute mal "zurückgeschossen" und war nicht sonderlich freundlich. mein mann war etwas konsterniert und hat mir heute mittag gschwind eine schöne rose vorbeigebrachtx:)


    tja - ab und an muss ich wohl auch mal unfreundlich sein;-)

    das mädel@:)

    schön, dass du als single recht glücklich bist - manchmal wär ich auch mal ganz gerne wieder single, würde in meine gemütliche wohnung kommen und einfach mal nur meine ruhe haben wollen;-) aber wahrscheinlich wär ich nur ein paar tage/wochen damit happy:-/ wir können ja mal kurz tauschen;-D

    Zitat

    können wir frauen das besser, oder was?

    also ICH nicht:=o wenn ich schlecht drauf bin oder im Stress,bin ich glaub ich ziemlich unerträglich|-o Ich fands ja mal so goldig,als ich das selbst gemerkt hab und zu meinem Freund gesagt hab,dass ich schlecht gelaunt bin,weil mich alles aufregt(um ihn quasi zu warnen),wie er dann ganz leise gefragt hat "liegts auch an mir?"...und schwupps,schon war die Laune gar nicht mehr so schlecht;-D

    Zitat

    mein mann war etwas konsterniert und hat mir heute mittag gschwind eine schöne rose vorbeigebracht

    das find ich mal richtig schönx:)

    Zitat

    ich hab heute mal "zurückgeschossen" und war nicht sonderlich freundlich. mein mann war etwas konsterniert und hat mir heute mittag gschwind eine schöne rose vorbeigebracht

    :)^ ja ja... männer eben ;-D


    hast du "berechnet" zurükgeschossen? also, um ihm nen dämpfer zu verpassen? oder direkt aus ner laune heraus?


    hatte ja woanders geschrieben, wie es bei uns letztes WE ablief, als mein schatz so grantig war - und ich einfach nix, gaaar nix, gesagt hatte, so dass er da auch überlegen mußte. das war von mir ziemlich berechnend gewesen. weil - eigentlich hätte sich das teufelchen in mir gern gestritten ;-D


    nur das engelchen sagte immer wieder: nee, lass ma, sonst ist das we kaputt...


    und dann hat er sich ja ganz lieb und immer wieder entschuldigt ;-)

    Zitat

    Ich fands ja mal so goldig, als ich das selbst gemerkt hab und zu meinem Freund gesagt hab, dass ich schlecht gelaunt bin, weil mich alles aufregt (um ihn quasi zu warnen), wie er dann ganz leise gefragt hat "liegts auch an mir?"...

    das kenn ich auch - nur das ich meinen schatz meist vorwarne, kurz bevor ich meine tage kriege ;-D


    bin da oft entweder gereizt oder depri, und dann sag ich ihm direkt, was ich von ihm will (also entweder in ruhe gelassen werden, oder mal in den arm genommen werden, und so was eben)


    er fragt da auch oft, ob das gereizte auch an ihm liegt... aber hab ihm schon gesagt, wenn ich mal wegen ihm gereizt bin, dann sag ich es ihm auch :)^

    Zitat

    hast du "berechnet" zurükgeschossen? also, um ihm nen dämpfer zu verpassen? oder direkt aus ner laune heraus?

    mmhh...eher berechnend - aber auch weil ich verletzt war...ich kann mit unfreundlichkeit nicht umgehen. ich bin eher dafür, dass man mir sagt "ich bin jetzt schlecht drauf, sei mir nicht bös, aber lass mich lieber in ruhe"...aber ein nettes "guten abend" darf es für mich schon sein. das bekomme auch ich "herausgepresst" - freundlich;-)


    ja ich wollte ihm nur mal zeigen wie das so ist. und er war sichtlich getroffen:)^obwohl ich ja sonst gegen das prinzip "gleiches mit gleichem vergelten" bin.


    *:)

    Wenn wir schon bei netten Sachen sind die Freunde/ehemänner so tun...letztens haben mein Freund und ich uns ausgemacht, dass wir am Abend nicht kochen und uns jeder selbst versorgen, weil wir beide zu Mittag eine Hauptmahlzeit bekommen würden (ist normalerweise nicht so, deswegen kochen wir sonst abends) und ich ausserdem am Abend noch eine Prüfung hatte und es demnach bei mir auch spät werden würde.


    Naja, als ich dann nachhause kam, hatte er als Überraschung französisches Baguette, Prosciutto, 2 Sorten Käse die ich sehr gerne mag und noch Gemüse dazu vorbereitet x:)

    ach melli, kannst du mir den nicht mal ausleihen? die rose schmeckt irgendwie nicht;-D so gekocht bekommen ist doch einfach schönx:) da beneid ich dich richtig drum...naja...meiner richtet mir ab und an ein liebes brot...oder nudeln...immerhin macht er kerzen dabei an;-D

    und mein schatz hatte uns vorgestern abend, obwohl wir ja gesagt hatten, dass wir unter der woche abends nix warmes mehr essen wollen wegen der diät, folienkartoffeln mit spinat und ein paar chicken nuggets gemacht. das fand ich super, denn ich hatte richtig hunger ;-D


    das ist das merkwürdige bei uns - wir haben so oft zur gleichen zeit hunger auf "mal was anderes", und dann machen wir das auch, und es kommt immer gut an x:)


    aber gestern gabs dann wieder nur müsli ;-) ;-D

    Zitat

    ich bin eher dafür, dass man mir sagt "ich bin jetzt schlecht drauf, sei mir nicht bös, aber lass mich lieber in ruhe"...aber ein nettes "guten abend" darf es für mich schon sein. das bekomme auch ich "herausgepresst" - freundlich


    ja ich wollte ihm nur mal zeigen wie das so ist. und er war sichtlich getroffen obwohl ich ja sonst gegen das prinzip "gleiches mit gleichem vergelten" bin.

    jep, geht mir genauso :)^

    ne, wir gehen auch heut abend mal wieder alleine weg...der alltag kotzt mich manchmal total an - der macht so viel kaputt:(v


    aber er hat mir eben eine liebe email geschickt...nur manchmal nervt mich dieses immer "hinterherentschuldigen":-/ warum nicht gleich so:-/


    naja...ist alles wieder in butter - ich bin ja so verliebt ihn in, dass er mich ziemlich schnell wieder umgestimmt hatx:)

    redhairedangel

    heidiho ;-D


    nein, von der arbeit befreit heißt leider nicht urlaub, um mal auf die frage von vor drei millionen seiten zurückzukommen... ich mach nach diesem semester magisterprüfung und musste als zulassungsvoraussetzung in einem fach eine montröslange studienarbeit schreiben. und die ist nun vom tisch... aber da warten noch andere dinge, die ich machen muss, von daher...


    aber was solls! :=o ich fahr am wochenende zu meinem schatzi, ich freu mich schon total, obwohl er gemeint hat, ich dürfte nicht soviel von ihm erwarten {:( er hat regelrechte winterdepressionen, ich finde das albern, seinen gemütszustand einige monate im jahr vom wetter abhängig zu machen, aber bitte. werde ihn schon wieder aufmuntern... ;-)


    x:)