Ich fahre morgen für 2 Tage in Kurzurlaub mit meinem wundervollen Schatz.... x:) Das ist auch bitter nötig, bin schon mehr als urlaubsreif! ;-D


    Haben gestern einen total schönen Abend verbracht. Haben uns mit Hotdogs und Bier :-q auf den Balkon gesetzt, den Sonnenuntergang genossen, Eis gelutscht :p> und uns bei noch mehr Bier einen Film angesehen. Hach, das war sooo entspannend.... x:)

    Hey Leutis?!


    Was is denn los hier? Keiner was zu erzählen? :-/


    Fenta: Viel Spaß im Urlaub! @:)


    Latente: Wie war euer wiedersehen?


    Melli: Wo steckst du denn??


    Bei mir gibts nicht viel neues... außer dass ich grad total kuschelbedürftig bin und er aufm Anti-kuschel-trip ist :°(


    hab meine Tage und ordentlich Bauchschmerzen, aber erst seit heute morgen. Vielleicht hab ich ja Glück und werd heute abend ein bisschen "betüddelt" ;-D

    Zitat

    Latente: Wie war euer wiedersehen?

    Naja unser Wiedersehen war.... |-o|-o|-o!!!


    Sehr schön! ;-D


    Außerdem hab ich meine Uhr bekommen! Naja sowas Blödes, sie haben ihm die falsche geschickt... das Ziffernblatt ist ROSA! Und da ist n Herzchen in rosa drauf... :|N


    Er hat gesagt er kanns auch wieder zurück geben (er hatte ja eine in lila bestellt ohne Herz), denke noch drüber nach.... aber dann hab ich ja wieder n Monat lang keine Uhr. Andererseits müssten wir eh hin, weil die nämlich zu lang ist für mein dünnes Handgelenk und das müsste da eingestellt werden.


    Ja heute haben wir uns nicht gesehen, aber morgen ab 16 Uhr wieder! Dann wird gegrillt mit meinem Dad, es gibt Würstchen und Lachs und Lamm.... und Ciabatta und Antipasti und zum Nachtisch Zitronencreme, ach was freu ich mich! :-)


    Übrigens hat er mir lauter seeeeeeeeehr liebe süße Sachen gesagt, das war schon.... x:)


    Und zur Krönung bin ich morgen noch von ner Freundin zum Frühstück eingeladen! Schlemmertag also morgen! *g*

    Das Beste hab ich ja vergessen zu erzählen! *g*


    Als ich bei ihm reinkam, fragte ich, ob ihm was auffiele. Er meinte: "Ja, du hast ne neue Handtasche und du hast was mit deinen Haaren gemacht!" :-o War absolut korrekt - nur welchem Mann fällt sonst sowas auf? Hammer!!!

    Juhu alle zusammen!! Hab immer noch kein Internet (voraussichtlich aber ab Mittwoch), bin grad bei meinem Schatz... Laeuft alles super kann nicht klagen ;-) Er war gestern mit auf der Taufe meines Neffen x:) Premiere! Tjo, also was soll ich sagen? Mir gehts gut!!! *:)

    Mann, wegen der vielen Sonne dieses WE hab ich wieder ganz schlimm meine Sonnenallergie *kratz* *wahnsinnigwerd* >:(


    Mein heiratswütiger Schatz ist Inlineskaten gegangen und jetzt sitz ich ganz fleißig an meiner Arbeit. Morgen nehm ich mir frei... erst Mittwoch wieder ins Krankenhaus - kann den Schuppen ohnehin schon nicht mehr sehen. :=o

    so...ich melde mich auch mal wieder...meine Beziehung war in letzter Zeit recht anstrengend irgendwie...wir haben viel diskutiert...sowohl über uns und unsere Beziehung als auch über Dinge,die uns eigentlich gar nicht persönlich betreffen,sondern nur über unser Engagement im Studentenwohnheim etc. :|N einerseits haben uns die Gespräche über uns einander wohl nähergebracht,aber andererseits haben sie (zumindest mich) auch viele Nerven gekostet;-D nunja...sei es,wie es will...immerhin hat es dazu geführt,dass er mir (zum ersten mal) was schriftliches über seine Gefühle hat zukommen lassen;-D (wie das klingt...) war zwar nur ein Satz,hat mich aber trotzdem gefreutx:) im Moment bin ich gerade für ne Woche zuhause und aktuell am Kämpfen mit mir,ob ich mich melde oder nicht...eigentlich will ich,dass er sich zuerst meldet:=o

    Hey!


    Nu hab ich ja auch länger nix geschrieben...

    Zitat

    warst du nun eigentlich auf der Taufe des Sohnes deiner Freundin?

    nein... sie hat mir die Freundschaft gekündigt.


    Ich hab vorher mit ihm drüber geredet, er hat völlig unvermutet gesagt, dass er mir nie meine Freunde verbieten würde, er hätte kein Problem damit wenn ich da hin gehe, ich müsste selbst wissen wie wichtig mir diese Freundin ist und ob ich diese Freundschaft nach dieser Sache aufrecht erhalten will...


    Naja... ich wusste bis zur letzten Sekunde nicht, was ich machen soll, deswegen hab ich ihr noch nicht mal abgesagt :(v Das war natürlich reichlich feige von mir... ok, ich wusste wirklich bis zur letzten Sekunde nicht ob ich gehe oder nicht... trotzdem wars nicht nett weder hinzugehen noch was zu sagen.


    Aber irgendwie hatte ich trotz seiner "Zustimmung" das Gefühl, dass ich ihm damit quasi in den Rücken falle.


    Naja... einen Tag später hatte ich ein paar Sachen vor meiner Tür stehen, die ich ihr mal geliehen hatte. Ohne Zettel, ohne SMS, Email, sonst irgendwas. Irgendwie fand ich das dann auch ziemlich krass von ihr, immerhin kannte sie mein Dilemma ziemlich genau und hat vorher immer einen auf "verständnisvoll" gemacht. Und wenn ich überlege, wie oft ich ihr früher im Stall geholfen hab als sie schwanger war und im Sommer beim renovieren für den Nachwuchs usw., dass ich quasi bis jetzt immer für sie da war, wenn mal was war... dann finde ich das ein wenig heftig dass sie so reagiert wenn ich EINMAL nicht dabei bin. Auch wenn ich voll und ganz einsehe dass es scheiße von mir war einfach gar nicht aufzutauchen.


    Wäre die Taufe nicht ausgerechnet jetzt gewesen, dann wäre alles beim alten geblieben. Dann wäre ich unter der Woche mal vorbei gekommen oder sie zu mir. Aber egal, nun ist es wie es ist...


    Mit ihm läufts super...

    Zitat

    Mein heiratswütiger Schatz

    ;-D|-o er hat mir noch ein paar mal gesteckt, dass er mich gerne nächstes Jahr heiraten würde. Ich weiß nicht so recht, wie ich damit umgehen soll. Ich meine, ich freu mich natürlich riesig drüber... aber das geht mir gerade ein bisschen schnell:-/ Er hat mich sogar schon direkt gefragt, ob ich ihn heiraten will, aber ich hab mich aus der Antwort irgendwie so rausgemogelt. Hab ihm gesagt, da müsse er mir schon einen "richtigen Antrag" machen ;-D


    Also ich will ja schon... Es passt einfach alles, ABER ...hm... eigentlich wollt ich auch mein Studium fertig haben wenn ich heirate. Na egal... abwarten.

    Zitat

    eigentlich will ich,dass er sich zuerst meldet

    kenn ich ;-D


    So, nu isses schon verdammt spät und ich muss in mein Bettchen! Gute Nacht allerseits! Träumt was schönes!


    *:)@:)*:)@:)*:)@:)*:)@:)*:)@:)*:)@:)*:)@:)*:)@:)*:)@:)*:)@:)*:)@:)*:)@:)*:)@:)

    Sunny

    Zitat

    Ich meine, ich freu mich natürlich riesig drüber... aber das geht mir gerade ein bisschen schnell

    Das find ich allerdings auch, obwohl natürlich jeder selbst wissen muss, was er wagt. Ich bin mit meinem Schatz heuer 4 Jahre zusammen, wir wohnen seit 2 zusammen - ich weiß also genau, worauf und auf wen ich mich einlasse, wenn ich ihn heirate. Ich weiß, dass er ehrlich ist, auch wenn es um etwas Unangenehmes geht, weiß, dass ich mich immer auf ihn verlassen kann, dass er in jeder Lebenssituation zu mir hält, dass wir immer am gleichen Strang ziehen, dass wir uns gegenseitig den Rücken freihalten und uns nicht gegenseitig anpflaumen, wenn wir im Stress sind, weiß, dass wir uns auch im Alltagsleben umeinander bemühen. Wir haben im Laufe der Jahre viele schwierige Situationen gemeistert, passen immer noch so gut zusammen wie am Anfang (nö falsch, noch viel besser), sind einfach ein Team.


    Ich würde nicht heiraten, wenn ich nicht all das wissen würde. Schöne Worte sind schnell gesagt, und man es ist natürlich sehr verlockend, sich dem einfach hinzugeben. Aber gerade das Heiraten sollte keine Bauchentscheidung aus rosiger Verliebtheit sein. Da hängt zuviel dran.

    Fenta

    schön gesagt:)^ sehe ich genauso...


    ich bin mit meinem Freund noch nicht soo lange zusammen (1 Jahr und 7 Monate,um genau zu sein;-D ),aber ich bilde mir ein,die entscheidenden Sachen über ihn zu wissen:)z So bin ich mir z.B. absolut sicher,dass er mir nie mit Absicht wehtun oder mich hintergehen würde...ich weiß außerdem,dass ich mit ihm über alles reden kann...ich kann mir nicht vorstellen,dass wir uns irgendwann plötzlich wegen irgendwelcher Alltagskleinigkeiten streiten und ich weiß,dass wir uns beide bemühen,irgendwelchen Ärger oder Stress nicht am anderen auszulassen...wäre ich mir in diesen Punkten nicht absolut sicher,würde ich über Heirat nichtmal ernsthaft nachdenken (steht bei uns allerdings eh noch nicht zur Debatte)...