siggim: na denn ;-D


    ERvsICH: 12 jahre schon? da hab ich ja noch was vor mir ;-D

    Zitat

    ich hab 1 ganzes Jahr an der Frau gebaggert bis sie umgefallen ist und eingesehen hat das ich doch DER Supertyp bin

    :-o und mein schatz wollte nach 2 wochen schon fast aufgeben!


    (ich war aber auch hartnäckig der meinung: "mach dir besser keine hoffnungen, ich will zur zeit keine beziehung!" :=o und dann hat es mich doch erwischt ;-D x:) )

    @ angel:

    naja den Spruch durfte ich mir auch anhören, aber sie war es wert dranzubleiben (dachte ich damals :-D ) Wer schonmal an Sylvester mit seiner Traumfrau ans Deutsche Eck (Koblenz) gefahren ist, und dann zu Mitternacht nur die Hand gereicht bekommt, der weiss was ich durchmachen musste :D

    @ siggim:

    frag mich was leichteres, ich weiss es nicht. Vielleicht Neid, vielleicht gönnen sie uns unser Glück nicht, vielleicht verstehen sie es nicht was man an mir finden kann (es sind meist ihre Bekannten die so denken. Ist mir aber auch reichlich schnuppe :=o

    sol dir auch "schnuppe sein";-) viel glück euch weiterhinx:)


    mein mann hat mich heut abend aufgeregt:-/ hab einfach aufgelegt. ER hat seine welt - ich MEINE. ich kids - er seminar. das passte nicht. nach einer stunde - beide kids schliefen - haben wir noch mal telefoniert. jetzt ist alles wieder gutx:) schön, wenn man sich glücklich schätzen kann!!!x:)

    bei uns passt derzeit gefühlsmäßig alles - wir haben nur keine zeit das zu genießen :-(


    ich hoffe mal, wir gehen nicht mit zu großen erwartungen ins WE, ich werd ihm das auch noch mal sagen, weil grade diese erwartungen uns bisher schon 3 (?) x das WE vermiest haben...


    (also man stellt sich das WE supertoll vor, und dann passiert irgendwas, was nicht zu den erwartungen passt, und schon bekommt man schlechte laune. die überträgt sich auf den partner, schaukelt sich gegenseitig hoch, und *bumm* schon ist das WE kaputt :-/ )


    also: immer das beste hoffen und das schlimmste erwarten ;-)


    *:)

    mal ne frage an alle glücklich experten...

    also ich hatte euch doch schon mal kurz von diesen winterdepressionen erzählt, die mein freund hat. also es sind keine richtigen depressionen, es ist nur so, dass er dann auf nichts lust hat und zu allem übel sich auch nicht meldet. problem ist, dass wir in einer fernbeziehung leben und da ist es ja schon wichtig, regelmäßig voneinander zu hören.


    am dienstag hab ich ihn mal drauf angesprochen und er war regelrecht sauer, dass ich nachgefragt hab, ob sonst nocht was ist (weil die kommunikation dieser tage SEHR spärlich ist) und meinte, ob er mir das schon wieder sagen müsse, dass das nichts mit mir zu tun hat. schön und gut, ich weiß, es hat nichts mit mir zu tun, aber ich würde ihm so gern begreiflich machen, dass - selbst wenn er keinen bock hat stundenlang zu reden - er mir trotzdem mal ne sms schicken könnte. einfach so, um sich zu melden, um mich wissen zu lassen wies ihm geht und sich auch mal ein bisschen für mich zu interessieren.


    es kotzt mir nur so an im moment, da wir so glücklich wie nie sind. wir haben ein lange geschichte hinter uns, waren immer mal wieder zusammen und dann wieder getrennt: die unendliche geschichte. aber nun sind wir schon fast ein jahr wieder zusammen und es läuft besser denn je. zum ersten mal kann ich mir eine zukunft mit ihm vorstellen. und das ist auch der grund, warum ich eigentlich beschlossen habe, mich von dieser macke nicht mehr ärgern zu lassen. man kann einen menschen ja schließlich nicht ändern. man kann eine sache akzeptieren, vielleicht einen kompromiss machen oder eben gehen. und das will ich ja auch auf keinen fall. aber er kann mich doch nicht einfach so links liegen lassen? :°(


    seit dienstag habe ich nichts mehr von ihm gehört. ich habe mich auch nicht gemeldet, denn ich denke mir, wenn er lust hat, zu quatschen, dann meldet er sich eben. ich will mich da auch nicht aufdrängen. aber langsam kribbelts mir in den fingern...ich hab eben das bedürfnis von ihm zu hören! %-| manno, verzwackte lage. und eben war er online auf dem msn messenger - zwar habe ich ihn gesen, aber weil ich, wie gesagt, darauf warte, dass ER sich bei MIR meldet, bin ich nicht online gegangen. normalerweise, wenn er lust zu hat ein bisschen zu chatten, gibt er mir auch bescheid, ob ich auch komme usw. hat er aber nicht. auch keine email. ich war duschen und als ich wiederkam, war er wieder offline.


    wir sehen uns entweder am sonntag abend oder nächste woche wieder und ich würde das gerne nochmal ansprechen. ich will nicht sagen, dass mich das richtig belastet, aber ich finds eben scheiße von ihm, mich sowas von nicht zu beachten, als gäb es mich überhaupt nicht. :°(:°(:°(


    ach, hat jemand einen rat, wie ich das mal am geschicktesten angehen kann?! ich hab keinen bock die ganzen wintermonte sozusagen für mich allein zu sein... >:(

    @:) anialein

    mal ganz ehrlich, ich finde er macht es sich ein bißchen einfacher. ist er sonst nicht so? also nur in den wintermonaten? hab ich das richtig verstanden? dann kann er doch johanniskraut nehmen oder so.


    also mein beitrag basiert auf der meinung, dass er nur "zweitweise" so ist:-/ er kann dich doch nicht ständig abwürgen:-/ D A S würde ich mit ihm klären. basta. egal - ob es was mit dir zu tun hat oder nicht, es belastet dich und tut dir weh. also hat es dann wiederum etwas mit dir zu tun:-/schreib ihm was du empfindest. ich finde nicht, dass du es "runterschlucken" sollst. das macht DICH krank und auf dauer auch wieder eure beziehung:-/


    viel glück wünsch ich dir:)*

    hallo siggim, vielen dank! @:)


    wir haben heute nachmittag längere zeit gesprochen und ich hab ihm halt gesagt, dass ich ja versuche, damit klarzukommen (es sind wirklich nur die wintermonate - und wenn ich unsere bilanz von zusammensein und schlussmachen betrachte, dann war meistens im januar schluss..%-|), dass es aber schwer ist, dass ich ihn vermisse, also quasi, dass er für mich da ist. er meinte, es täte ihm leid und er wüsste, dass das bestimmt nicht toll für mich ist, aber er könnte nicht anders (sehe ich anders, aber heute war die zeit zu knapp, um darüber weiter zu reden)... wie auch immer, es mir gut getan, ihm zu sagen, wie es mir geht.


    es hat sich auch rausgestellt, dass er mir am donnerstag von der arbeit aus ne email geschrieben hatte, aber die hab ich nicht gekriegt. er meinte, er hätte sich schon gewundert, warum ICH mich nicht melde. und bevor die frage aufkommt, ja, ich glaube ihm das mit der mail...


    wir sehen uns nun am dienstag oder mittwoch wieder. denke mal, dass wir dann mal richtig darüber reden. so über messenger / telefon geht das nicht richtig. ich finde es immer besser, wenn er mir gegenübersitzt und ich seine reaktionen auch sehen kann. zudem ist er franzose und es ist einfacher für mich, mit ihm zu reden, wenn er in person vor mir steht ;-)


    ach, naja, ganz vom tisch ist die sache noch nicht, aber mir geht es schon sehr viel besser als gestern. hat wirklich richtig gut getan, mir das mal von der seele zu reden. wir sind eben im moment in einer phase, wo wir die alten fehler, die früher dazu geführt haben, dass wir uns trennen, zwar immer mal wieder vorkommen, wir aber versuchen, anders damit umzugehen. und das ist nicht ganz einfach. aber trotz allem klappts ganz gut. und ich freu mich total auf ihn... und bald wirds ja auch wieder schöner draußen und dann isser wieder fit x:)


    jedenfalls danke, liebe siggim, für deine antwort. das forum hier rettet manchmal leben...bzw. nerven!!! ;-D

    sag es ihm. sag ihm, dass du weißt, dass er während der kalten zeit nicht gut drauf ist, er sich dann aber zumindest zwischendurch mal melden soll, und wenns nur der satz ist, "bin depri, hab dich lieb, meld mich, wenn ich wieder aufm damm bin".


    und dass er mal drüber nachdenken soll, ob er nicht mit medizinischer hilfe versuchen möchte, diese depris angzugehen. damit ihr mehr voneinander habt und nicht die jahreszeiten euch aufzwingen, wann es zwischen euch klappt und wann nicht.


    es ist eben ein chemisches ungleichgewicht in seinem gehirn, wie bei kopfschmerzen oder so, und da soll er mal mit nem arzt drüber reden, ob es da nicht was gibt, um das wieder ins gleichwicht zu bringen.


    auf alle fälle reden, dabei nicht aus der ruhe bringen lassen, und nicht abwimmeln lassen, bevor das geklärt ist.


    viel glück! *:)@:):)^

    danke!!

    :-) ja, werde die tipps alle weitergeben, aber zum arzt geht er bestimmt NICHT!!! kenne doch meinen franzosen... ;-D werde wohl andere mittel und wege finden müssen, ihn wieder fit zu machen. :=o werde euch davon berichten!! @:) danke für die lieben worte!

    anialein

    das freut mich, dass es dir erstmal besser geht:)^tja und die liebe kann auch einiges überwinden und man kann bestimmt auch einiges akzeptieren. wie angel schon sagte, ich würde ihm tatsächlich raten ab und an unter's solarium zu gehen und kauf ihm doch johanniskraut...das soll er einfach in dieser zeit nehmen und man kann es ganz normal in drogeriemärkten erwerben ohne zum arzt zu gehen:)^


    :)*