Ach Anialel... nach all den Parallelen...


    jetzt surfen wir sogar gleichzeitig auf der roten Welle! ;-D;-D;-D


    Naja aber immerhin ist sie da, wenn auch schwach... besser als wenn sie gar nicht da wäre, oder? Ich denke auch eher, dass es am Antibiotikum liegt... und am Stress evt.


    Dazu hätte ich mal eine Frage, ist aber doch schon recht intim wie ich finde.... deswegen werd ich das meiste in Sternchen setzen.


    Mein Schatz hat mir irgendwann mal erzählt, dass er damals ??versucht hat, seine Ex zu schwängern.??


    Hat aber nicht geklappt. ??Er dachte und denkt bis heute es hätte an ihm gelegen.??


    Das beunruhigt ihn natürlich als Mann... irgendwie klar.


    Ich denke aber eher,


    Es war nämlich so, dass

    Deswegen hatte ??sie schon in der Pubertät eine Chemotherapie hinter sich??. Außerdem litt später unter
    und musste
    Ich glaub


    Ich denke daher eher, dass das die Ursache gewesen ist dafür, dass

    Ist doch logisch, wenn ??der Körper so runter gewirtschaftet wird


    Was meint ihr?


    ??Hab ich ihm auch schon mal gesagt, aber er glaubts nicht...


    Ich hoffe das war jetzt irgendwie verständlich und zu lesen.

    latente, das kann daran liegen muss es aber nicht. es gibt viele gründe, wieso es nicht (direkt) klappt.


    wie lang haben sie es versucht? wie haben sie vorher verhütet?


    in welcher verfassung ist er? also körperlich gesund?


    haben sie sich stress deswegen gemacht? all das kann dazu führen, dass es dauernt, bis es eben soweit ist...manche paare versuchen es jahre und bei beiden ist alles ok ;-)

    das weiß ich ja alles.... also dass es schwierig sein kann und so. Die Details kenne ich natürlich nicht und ganz ehrlich würde ich auch sagen, dass beide froh sein können, dass es nicht geklappt hat, waren sehr ungünstige Bedingungen.


    Ich wollte ja nur darauf hinaus, dass es ziemlicher Quatsch ist, dass er automatisch davon ausgeht, dass es nur an ihm gelegen haben kann, obwohl er soweit gesund war, während sie nun alles andere als gesund war. Da wäre es doch erstmal wahrscheinlicher anzunehmen, dass es an ihr liegt (auch wenn es natürlich noch andere Gründe geben kann), während er gar keinen Grund hat, das für sich anzunehmen.


    Im Übrigen ist er mittlerweile nicht mehr so ganz gesund, aber das hat sich auch erst in den letzten Jahren entwickelt, also danach...

    Vamp... also ich denke auch nicht, dass es nur an ihm gelegen ist. Klar, das ist sicher nicht gut mit all den Medikamenten, aber es ist doch nicht so leicht ein Kind zu zeugen.


    Die Schwester meines Freundes haben fast 2 Jahre lang an einem Baby gebastelt. Darum denke ich, dass es manchmal unfair ist, dass Leute, welche schwanger sein wollen, es nicht können und solche, die es nicht sein wollen, sind es...


    Aber in deinem Fall liegt das sicherlich nicht nur an deinem Freund.. *:)

    naja ich glaub auch, dass es einfach seine Art ist erstmal die "Schuld" bei sich zu suchen, gleich worum es geht... manchmal ist er gut in der Opferrolle, aber auch das ist mittlerweile besser geworden

    P.S.


    Es sind ja auch nicht nur die Medikamente... sondern eben auch die

    , da hab ich schon von Frauen gehört, bei denen deswegen die Regel aussetzte... ich sag ja gar nicht, dass es zwingend an ihr gelegen haben muss, aber es eben wahrscheinlicher ist nach allem und dass ich es echt komisch finde, dass er nicht mal auf die Idee gekommen ist, es könnte daran gelegen haben.


    Hab das übrigens grad mal nachgeschlagen interessehalber:

    Zitat

    Weibliche Patienten mit APS haben eine erhöhtes Risiko für wiederkehrende Fehlgeburten (ein Merkmal bei APS-Patientinnen).

    Zitat

    Im Falle einer mütterlichen Autoimmunerkrankung wie dem systemischen Lupus erythematodes ist das Risiko für eine Fehlgeburt bis auf etwa 20 % erhöht

    So und jetzt wieder zu einem schöneren Thema:


    Glückliche Beziehungen! x:)

    Hihi..beim Themenwechsel helfe ich auch.


    Gestern hatte ich meinen Schatzi gefragt ob ich ihm in der Schule aufgefallen bin (wir gingen auf die gleiche Schule bis zur 9. Klasse und er war 3 Klassen über mir), weil ich kann mich nicht wirklich an ihn erinnern (er ist halt ein schüchterner Typ). Dann meinte er "Klar bist du mir aufgefallen und schon damals dachte ich schon, dass du echt süss warst.." . |-o|-o


    Hach... x:)

    wow das ist echt süß lilio..... x:)


    Naja, ich sprech heute Abend mit meinem Schatz, werden denke ich auch nochmal über den Urlaub reden :-) und ob ich ihn nun an seinem Geburtstag sehe, stellt sich nächste Woche raus...


    wenn nicht, kriegt er ein Paket geschickt.