Zitat

    jaja... manchma sind sie ja doch zu was gut...

    Ja, im Ernst, mit DEM Buch kann sogar ich kochen! ;-D Das ist so super, das würd ich sogar mitnehmen, wenn mein Schatz und ich uns mal trennen sollten. ;-D (naja, die Widmung "Damit du so gut kochen lernst wie du küssen kannst" dürfte er natürlich behalten, wenn er drauf bestehen würde... ;-D)

    Zitat

    hab bei ihm im Bad-schrank letzt Wattepads von ihr gefunden

    Ja, so Sachen ausm Bad hab ich damals auch aufgebraucht. Die standen da zwar schon ein halbes Jahr, aber die waren noch gut! :=o

    hey mädels...sorry, dass ich mich so rar gemacht hab|-o


    wir haben uns sonntag ne wohnung angesehen, gestern hat mein schatz die bewerbung weggeschickt und heut haben wir ne zusage bekommen:-D morgen wird das ganze fix gemacht und dann haben wir ab 1.8. die neue wohnung:-Dx:) haben dann insgesamt nen monat zum einräumen und umziehen zeit...ich freu mich schon soooooooooox:)x:)x:)x:)x:)x:)

    Hach.... ich weiß noch wie ich mit meinem Schatz zusammengezogen bin... das sich gemeinsam einrichten... ausmalen so wie es einem gefällt... x:) Das war sooo schön und aufregend. Auch wenn uns die Wohnung inzwischen schon viel zu klein ist, und wir uns eigentlich so bald es geht ein kleines Häuschen zulegen wollen... ohne Garten halten wir's nicht mehr lange aus... ;-D


    Das wird bestimmt toll, naddel! Genieß es und lasst euch von dem Stress nicht aus der Ruhe bringen... aber naja, wir mussten ja auch in 2 Tagen komplett siedeln. ;-)

    also der stress wird sich in grenzen halten...nicht wie beim meinem letzten umzug;-D


    und da es bei meinem schatz um die ecke ist, hat er auch keine probleme schon vorher sachen hinzubringen;-) aber ich freu mich auch schon riesig,....er sich auchx:)

    Zitat

    ich freu mich auch schon riesig,....er sich auch

    Das ist das schönste... die Vorfreude, bis man endlich loslegen kann... x:) nein, falsch... am schönsten ist natürlich dann das zusammen wohnen... ;-D Ich genieße immer noch jeden Tag davon... :)z

    @ Sunny

    huch,so viele Fragen;-D der Reihe nach:

    Zitat

    Hatte vorher noch nicht so eine Beziehung wo der andere direkt um die Ecke wohnt

    ich auch nicht...das davor war im Prinzip ne Fernbeziehung...

    Zitat

    Ist er mehr bei dir oder du bei ihm, ist das ausgeglichen?

    am Anfang der Beziehung war er auch manchmal bei mir...inzwischen sind wir fast nur bei ihm...er hat das größere Zimmer und das größere Bett;-D bei mir ist er eigentlich nur,wenn ich für uns koche...

    Zitat

    Esst ihr zusammen?

    manchmal...aber nicht regelmäßig...wir hatten uns vorgenommen,wenigstens Sonntags zusammen zu kochen und zu essen,damit wir ein bisschen mehr Zeit miteinander haben...denn obwohl wir so nah zusammen wohnen,sehen wir uns eigentlich eher selten...bzw. oft schon täglich,aber dann eigentlich meistens nur zum Schlafen:-/ Das ist auch einer der Punkte,die mich an unserer Beziehung am meisten stören...

    Zitat

    Oder wohnt ihr/er/du noch bei den Eltern und deswegen erübrigt sich die Haushalterei?

    ne,wir wohnen beide im Studentenwohnheim...und mein Zimmer sieht bisweilen ziemlich chaotisch aus,weil ich irgendwie so selten da bin und dann halt auch nicht hier schlafe...:=o


    Vermissen tu ich meinen Freund aber trotzdem öfter mal...wenn wir uns mal nen Tag nicht sehen und ich alleine schlafe...oder auch so,manchmal schon kurz,nachdem ich morgens gegangen bin...

    Fenta

    Zitat

    Meines Erachtens gibt es noch einen wichtigen Punkt bei Fernbeziehungen: Viele Menschen wollen Probleme - also wenn sie sich dann ENDLICH wiedersehen - nicht ansprechen, um sich die gemeinsame Zeit nicht zu versauen. Das kann ziemlich gefährlich werden.

    Ja da hast du absolut recht. Das finde ich auch immer ein bisschen schwierig, weil es eben ab und an Dinge gibt, die einfach angesprochen werden müssen. Und das muss dann alles in die kurze Zeit reingequetscht werden, in der man sich sieht... Ich dräng dann auch die Themen anzusprechen, aber das macht oft keinen Spaß, eigentlich ist da grad kein Raum für... deswegen freu ich mich auf die Zeit, wo die Fernbeziehung vorbei ist! :)z


    Wegen deines Traums


    Boah, der ist ja echt fies! Aber hab sowas auch gehabt... in einem meiner Träume war mein Schatz sogar gewalttätig und das passt nun überhaupt nicht zu ihm. Der und Frauen schlagen? Niemals! Und wenn du dann aufwachst, bist du total fertig.... teilweise auch in echt verheult etc. Diese Emotionen wieder loszuwerden, ist erstmal ganz schön schwierig.

    Anialel:

    Zitat

    Und das passiert u. a. auch gerade weil der Alltag fehlt. Man ist es nicht gewohnt, sich mit dem Partner auf normale Weise auseinanderzusetzen. Es ist schon ätzend genug, wenn man sich streitet und der Partner schmollt. Aber wenn schmollen bedeutet, dass auf ne Entfernung von ein paar hundert km gleich ein paar Tage Funkstille herrschen, ist das nochmal ein Stück mehr belastend.

    :-):)^ Du hast es auf den Punkt gebracht!

    Zitat

    Fernbeziehungen können funktionieren, aber das Ende sollte absehbar sein, da sie schon sehr belastend sein können.

    :)z Und noch ein Punkt für dich! Deswegen war es für mich wichtig, dass mein Schatz und ich uns einig waren, bevor ich wegziehe, dass wir danach sicher zusammen ziehen und dass unsere gemeinsamen Zukunftspläne bestehen!

    Zitat

    gibt einen Fischauflauf mit Feta-Käse

    Feta für Fenta! ;-D


    Meine Mitbewohnerin will heute kochen, aber eigentlich wollte sie schon fertig sein, dabei hat sie noch gar nicht angefangen ;-D Gut, dass ich heute Mittag schon gegessen habe, dann werde ich wenigstens nicht verhungern! ;-) Achja, mein Appetit ist wieder da, das sollte ich feiern! ;-D

    Sunny

    Zitat

    ohje... ich würd eingehen.

    Was meinst du, wieviele Tränen ich vergossen habe? Zum einen schon bevor das Ganze losging aus Angst vor der Fernbeziehung und dann natürlich seit ich in Erfurt wohne, wenn ich ihn vermisse. Es ist jetzt etwas besser geworden mittlerweile, aber das liegt zum einen daran, dass ich, im Gegensatz zu meiner alten Wohnung, nun Internet habe und wir viel häufiger und spontanter Kontakt haben können (noch dazu reden und uns über Webcam sehen), und zum anderen auch daran, dass ich nicht mehr so einsam bin und durch meine Mitbewohnerin mehr Ablenkung habe bzw. auch mal sowas machen kann wie spontan in die Stadt fahren am Wochenende (meine alte Wohnung war zu weit außerhalb).


    Trotzdem ist die Wiedersehensfreude die gleiche geblieben! Einfach weil keine Webcam die körperliche Nähe ersetzen kann.

    Zitat

    Aber andersrum, kennenlernen und direkt eine Fernbeziehung führen und dann planen irgendwann zusammen zu ziehen usw. stell ich mir auch schwierig vor, dann lauert die Gefahr, dass man im Alltag nicht so gut harmoniert... oder?

    Gut, so ist es ja bei uns (zum Glück ???) nicht!

    Zitat

    Hab Tampons gekauft und eine Packung bei ihm deponiert. Im Regal, wo sie jeder sieht. Das war wie Revier-markieren.

    Das ist ja wie bei "Wie werd ich ihn los in 10 Tagen?" ;-D Naja aber ich hab ja immerhin Hausschuhe und Schlafanzug bei meinem Schatz. Hm da fällt mir ein, da müsste noch ein T-Shirt sein.... das wollte ich eigentlich auch mal wieder anziehen, verdammt nun muss ich noch über nen Monat drauf warten! ;-D

    Merle

    Hallo! @:)

    Zitat

    und ja, manchmal wünschte ich ich würde alleine wohnen.

    Also auch, wenn ich mit meinem Schatz zusammen ziehen werde, ich glaub das würde ich mir nicht wünschen, weil ich ja fast ein Jahr allein gewohnt hab und das war die Hölle. :°( Hatte auch Vorteile, sicher und am Anfang fand ichs toll, vor allem die Unabhängigkeit von meinen Eltern, aber diese Einsamkeit... die hat mir nicht gut getan und dass nie jemand da ist, falls mal was passiert. Bin jetzt echt unheimlich froh über meine Mitbewohnerin, ich hätte zwar nicht gedacht, dass ich WG-tauglich bin, aber bin ich wohl! ;-) Meine Mitbewohnerin hatte vor mir auch schon ne Nette und jetzt hat sie mir geagt, dass sie wohl, wenn ich nächstes Jahr ausziehe, auch ausziehen will, weil ihr das Glück mit ihren Mitbewohnerinnen suspekt ist und sie Angst hat, danach nicht so ne Nette zu haben! ;-D (Kann man sich ja im Studentenheim net aussuchen)

    Naddel

    Wie schöööööööön! Will auch! x:)

    Übrigens

    Wisst ihr noch, dass wir gesagt haben, dass Krebse Schwangerschafts-geil sind? Mein Neffe, 4 Jahre, Krebs, meinte heute so zu mir: Anialel, hast du eigentlich auch Kinder?


    Ich so: Nein, noch nicht. Aber das weißt du doch.


    Er: Hast du dann bald mal welche?


    Ich: Das dauert noch ein bisschen.


    Er: Wie heißen die dann?


    Ich: Weiß ich noch nicht. Welche Namen gefallen dir denn?


    Er: Ach, das musst du dann selbst aussuchen. Die Mama hat ja auch ausgesucht, wie ich heiße.


    Ach so. Naja, dann hätten wir das auch mal geklärt ;-D


    Wieso fragen eigentlich nach und nach alle Männer und halben Männer in meinem Leben irgendwas mit Kindern?!?!? Verdächtig.... ;-D

    Eigentlich gar nicht. Der ist auch nicht sehr gesprächig. Aber heute hat er mir regelrecht ein Ohr abgekaut und Sachen rausgehauen, wo ich mir dachte: Wo kommt das denn jetzt her? Vielleicht schlummert ja ein kleine Genie in meinem ältesten Neffen?!??! ;-D Muss von der Tante kommen, wenn schon ;-D

    na klaaaaar, sowas kommt immer von der Tante! ;-D


    Ich hoffe das gilt nicht für meine Nichten und Neffen :-/ Zumindest teilweise sind deren Leistungen nämlich nicht so brillant.... xD Aber gut, ich bin ja auch nur die Halbtante ;-)