also ich trink gern mal nen Rotwein mit, wenns bei einem Glas bleibt ;-) (allerdings trink ich lieber weißen ;-)) - aber nicht heute! War nämlich Blutspenden und da darf man ja an dem Tag keinen Alk. Außerdem bin ich abgeklappt, also möchte ich meinen Körper momentan nicht überstrapazieren!


    Also die Idee mit dem Treffen find ich gar nicht mal sooo schlecht. Wir müssten irgendwie ne Karte machen mit unseren Wohnohrten, die dann mit Linien verbinden und schauen wo sie sich kreuzen und da treffen wir uns dann ;-D


    Achso, freu mich übrigens für dich Anialel! :)^




    Schatz war heute echt sooooooo süüüüß!x:)x:)x:) "Hab ich dir heute eigentlich schon gesagt, dass dich liebe?" - und ein paar Minuten später: "Ich hab dich lieb!" Ach war das knuffig! x:) Aber bitte nicht verraten, dass ich ihn knuffig genannt hab ;-D


    Morgen ihn einer Woche hol ich ihn zum Urlaub ab! :-D

    Ja, ja, die Männer und die Koseworte. Meiner springt aus der Buchs, wenn ich ihn "süß" oder Ähnliches nenne. Männer seien nicht süß. Ach so ;-D ... Knuffig käme bestimmt auch richtig gut bei ihm an ;-D

    Zitat

    die dann mit Linien verbinden und schauen wo sie sich kreuzen

    Bei unserem Glück bilden die Linien ein Dreieck... Und ich zumindest weiß nicht mehr, wie man da den Schwerpunkt berechnet... ;-D

    Zitat

    Bei unserem Glück bilden die Linien ein Dreieck... Und ich zumindest weiß nicht mehr, wie man da den Schwerpunkt berechnet... ;-D

    Och ich hab noch aus meiner Schulzeit eine Formelsammlung bei meinen Eltern... :=o

    Zitat

    Anialel... ich bin schwerstens beleidigt! ;-D

    Och Fenta, du kommst eben aus der südlichsten Ecke ;-D

    So, war gerade mit dem Wauz das letzte Mal lasern, es sieht alles ganz gut aus, auch der Befund vom Pathologen. Die Nähte kommen zwar erst am MO raus, aber dann gleich alle gemeinsam. Auch die Chemo können wir uns sparen (Risikoabwägung), die Kleine bekommt erst mal nur Prednisolon. :-D Das ist nicht nur finanziell eine Erleichterung.


    Mein Schatz hat auch schon einen neuen Job, den er sich MO erstmal anschaut. :)^

    anialein@:)


    isch trinke natürlich mit;-)


    war krank...magen-darm-grippe. mein sohn hat das teil heimgebracht und ich hab mir's gleich geholt vor lauter sympathie:-/


    jetzt geht es einigermaßen besser. zumindest will der rotwein schon rein - um die uhrzeit:-o ne im ernst, hatte grad besuch und hab ein gläschen probiert, deswegen musste ich grad grinsen als ich anialeins beitrag las;-)


    liebe grüße an euch alle,


    so langsam bekomm ich urlaubsgefühle, in fast einer woche ist es soweit und wir fahren in weg!! und danach kommt unser wauzi ins hausx:)

    @ Fenta

    Ja, nachdem ich gepostet hatte, ist mir dann im Nachhinein auch in den Sinn gekommen, dass ein entscheidendes Mitglied unseres illustren Kreises ja gar nicht aus dieser Republik kommt.... Nun ja... |-o Ich schäme mich...Sorry! ;-D

    Zitat

    der Befund vom Pathologen

    Ich dachte immer, dr Pathologe ist der, der die Leichen untersucht?! ???

    So, also: Ein Gerichtsmediziner und ein Pathologe sind NICHT dasselbe, das sind verschiedene Facharztrichtungen. Ein Pathologe untersucht die Verstorbenen, die im Krankenhaus verstorben sind, sowie Gewebeschnitte, also Operationspräparate, Hautstanzen, etc. also immer, wenn man Gewebe untersuchen will. Eben zB ob es bösartig ist, welche Art von Tumor etc. Ein Gerichtsmediziner arbeitet nicht für ein Krankenhaus. Er ist dafür zuständig zB festzustellen, ob bei einer Leiche Fremdverschulden vorlag etc. Bei uns müssen auch alle Häftlinge, die versterben von einem Gerichtsmediziner untersucht werden, auch wenn sie im Krankenhaus dahingeschieden sind.


    In Korneuburg gibt es ein Institut für Tierpathologie, wo unsere Tierärztin ihre Operationspräparate hinschickt. Die haben uns zB mitgeteilt, dass der Tumor Grad II ist (der letzte war Grad I, also eine bessere Prognose) und der Lymphknoten frei von Tumorzellen ist.

    Ach ja, auch fragliche Kindesmisshandlungen (also am lebenden Menschen!) werden zB von einem Gerichtsmediziner untersucht. Es liegt dann an ihm festzustellen, ob die blauen Flecken/Frakturen/was auch immer durch Misshandlungen zustande gekommen sein könnten, oder auch zB durch einen Sturz.




    Aber eigentlich wollt ich ja schreiben, dass ich grad den überdrüber Putzfimmel hab, wie immer wenn mein Schatz einen Gig hat, und ich nicht dabei sein kann. Er wird erst frühstens um 6 Uhr morgens wieder nach Hause kommen... also genug Zeit für mich zum Putzen! ;-D


    Im übrigen hab ich 2 Energydrinks intus... bin also nicht zurechnungsfähig ;-D

    Danke für die Information! :-D


    Du bist ja vom Fach, du musst es wissen. Aber wir Ottonormalverbraucher kennen den Kram nur aus dem Fernsehen und da muss man sich immer fragen, wie realitätsnah das ist!


    Neulich wurde bei uns an der Uni eine Umfrage gemacht, wo ich dann schon herauslesen konnte, worum es ging. Die werden wohl untersucht haben inwiefern das Fernsehen (insbesondere Krankenhaus - und Polizeiserien) auf die Einschätzung der Rezipienten bezüglich Häufigkeit von bestimmten Krankheiten und Gewalttaten wirkt. Sehr interessante Sache. Glaubt man dem Fernsehen, dann passiert jeden Tag um die Ecke ein Mord. :-/




    Wir legen hier morgen los mit Putzen! ;-D Lassen ja beide ab nächster Woche unsere Wohnung bis Oktober alleine und da wollen wir hier nochmal alles von oben bis unten sauber machen.

    Zitat

    inwiefern das Fernsehen (insbesondere Krankenhaus - und Polizeiserien)

    Hab ich schon erwähnt, dass Gerichtsmediziner die CSI-Serien hassen, sie aber trotzdem immer wieder schauen, um sich dann ganz gepflegt drüber beschweren zu können? ;-D ("Ja, klar, man läuft im Prada-Outfit mit Gucci-Sonnenbrille am Tatort rum, mit offen wehenden Haaren...." "Ja, natürlich: Man fasst die Leiche an und weiß dann 'Aha, Todeszeitpunkt zwischen 22:44 und 22:46...'!"- echt witzig ;-D)

    Zitat

    Lassen ja beide ab nächster Woche unsere Wohnung bis Oktober alleine

    So hab ich das früher auch immer gemacht. ;-D Zuerst bin ich immer in meine Heimatstadt, dann als ich meinen Schatz kennengelernt hatte, wohnte ich die ganzen Ferien über immer bei ihm... 8-) Aber jetzt muss ich zum Glück nirgends mehr hin siedeln... x:)


    Ich hoffe auf schönes Wetter nächstes WE, da wollen wir ja an den Stausee.... *hoff*

    Zitat

    Hab ich schon erwähnt, dass Gerichtsmediziner die CSI-Serien hassen, sie aber trotzdem immer wieder schauen, um sich dann ganz gepflegt drüber beschweren zu können?

    Ne, aber kann ich mir vorstellen ;-D Ich guck auch lieber deutsche Serien, die sind denke ich doch zumindest etwas realistischer

    Zitat

    Ja, klar, man läuft im Prada-Outfit mit Gucci-Sonnenbrille am Tatort rum, mit offen wehenden Haaren...

    Ah doch nicht etwa dieser hässliche Rothaarige? Bäh :(v Ich guck das schon wegen ihm net, weil ich den einfach eklig finde.

    Zitat

    So hab ich das früher auch immer gemacht. ;-D Zuerst bin ich immer in meine Heimatstadt, dann als ich meinen Schatz kennengelernt hatte, wohnte ich die ganzen Ferien über immer bei ihm...

    Naja bei mir ist das ja ein und das selbe. Ich wohne bei meinen Eltern und bin auch gleichzeitig in der Nähe von meinem Schatz, er wohnt ca. 2 km von meinen Eltern entfernt. (Abgesehen davon hab ich natürlich noch das Praktikum in der Nachbarstadt) Aber was sollte ich auch hier solange? ??? Würd mich ja in den Ferien nur langweilen.