Hi ihr alle :-)


    Ja, ich hab ihm gesagt, wie enttäuscht ich bin und dass es mein Geb ist usw. Aber dieses "da könntest du dich ruhig zusammenreißen" - das hab ich ihm schon so oft gesagt und ich hab da keine Lust mehr drauf. Sein schlechtes Gewissen ist anscheinend nicht so groß wie seine Unlust, sonst würde er ja mitkommen. Ich finds halt auch besonders scheiße wegen meines Geburtstags. Er meinte gestern, er könne ja dann montags kommen. Ich hab ihm nur gesagt, er soll machen, wie er mag. Was hat er denn da für ne Antwort auch erwartet? :-/ Wie auch immer... Ich kuschel mich mal noch ne Runde zu ihm, er fährt heute Mittag weg, aber ich muss ja gleich schon zur Arbeit...


    Später mehr! *:)

    anialein@:)

    sorry, mein mann ist da total anders, dem sind solche dinge sehr wichtig, wenn sie mir wichtig sind;-) der ging sogar in alle verschiedene kirchen, weil ich da in so kleinen chören mitgejodelt habe...und mir wichtig war, dass er mir zuhört;-)


    aber so sind die männer verschieden! demnach denke ich hat dein liebster auch viel andere schöne charaktereigenschaften, die das hoffentlich überdecken und du dich damit vllt ganz ordentlich auseinandersetzen kannst;-)


    liebe grüße und trotzdem einen schönen geburtstag! heute hat meine omi geburtstag! 93 jahre! ich richte hier alles für sie aus, heute abend kommen die gäste, bin aber jetzt schon auf hochtouren der dekorierung wegen!

    @ :)

    Zitat

    sorry, mein mann ist da total anders, dem sind solche dinge sehr wichtig, wenn sie mir wichtig sind

    Meinem auch... wenn ich mal bedenke, wo er überall schon mitgegangen ist, obwohl "das nichts für ihn war".... aber meistens hat es ihm dann sogar doch noch gefallen. Bis auf die Wahlparty! ;-D Aber das Freibier hat er trotzdem mitgehen lassen ;-)

    Zitat

    der ging sogar in alle verschiedene kirchen, weil ich da in so kleinen chören mitgejodelt habe...

    Bitte meinen Schatz auch schon lange in die Menno-Kirche in Wolfsburg mal mitzukommen... denn die sind da ganz locker drauf und es ist bei ihm um die Ecke. Da sindn paar Leute, die ihn gerne mal kennen lernen wollen (auch wenn ich selbst nur selten da bin, also nur in den Ferien und da auch nicht jeden Sonntag) und er sagt zwar, Kirche sei nun wirklich nicht sein Ding, aber er hat gesagt mir zuliebe will er mal mitkommen. Hat bislang nur nicht geklappt, entweder er musste arbeiten, oder, ganz blöd, letztes Jahr zu Heiligabend ist er ja krank geworden {:( Ich möchte eigentlich nur, dass er sich das mal anschaut, damit er ne Vorstellung davon hat, wie es da abläuft, und warum ich da recht gern hingehe.


    Aber wichtiger wäre es mir in unserer Gemeinde in Leer, nur bin ich da ja selbst nur 1-2 mal im Jahr und jetzt wo wir in Urlaub fahren passts natürlich auch nicht, weil da immer nur am ersten Sonntag im Monat in der Kirche Gottesdienst ist (und wir sind am letzten Sonntag da).


    Aber gut, wenn alles klappt mit dahin ziehen, wirds ja vielleicht mal möglich sein! ;-) Und einmal im Monat in die Kirche ist doch nicht "so schlimm", oder? :-p Obwohl ich natürlich nicht von ihm erwarten würde, dass er mich dorthin begleitet, wenn er sich nicht wohlfühlt. Aber wenigstens einmal anschauen, ein paar Gemeindemitglieder und vor allem den Pastor kennen lernen... immerhin wollen wir dort heiraten...




    Boah ich krieg die Krise! Seit heute morgen um 8 wird hier im Haus (glaub in der Nachbarwohnung, so laut wie das ist) gebohrt und gehämmert!!! Hat mich super aus meinem Schönheitsschlaf gerissen. >:(

    Hallo Mädels! *:)


    Ich war schon lange nicht mehr hier. Wenn man ca. 4 Tage als lange bezeichnen kann....


    Mein Wochenende war eigentlich ganz OK. War auf einem Festival. War aber nur 2 Tage dort und für meinen Schatzi ist dieses Festival schon ein Brauch und er geht immer 4 Tage hin. Das wäre nichts für mich. Haben wir also ein Kompromiss gemacht, dass ich auch 2 Tage dahin fahr. Zum Glück ist es gleich um die Ecke und wir mussten nicht Zelten. Ich muss sagen, dass ich von Campen nicht abgeneigt bin, aber bei einem Festival lass ich das lieber sein. So viele Leute auf einem Haufen, ganz viele Betrunkene und Laut ohne ende... hhm :|N

    Zitat

    sorry, mein mann ist da total anders, dem sind solche dinge sehr wichtig, wenn sie mir wichtig sind ;-)

    Das ist bei mir auch so. Manchmal frag ich ihn ob er dahin kommen will. Ich hör dann immer an seiner Stimme, dass er nicht wirklich will, aber dann sagt er immer "Wenn es wichtig für dich ist, dass ich dabei bin, dann komme ich.." Mein Herz wird dann immer weich und ich sag immer, dass er nicht kommen muss, aber dann besteht er darauf... Ist aber gut so :)^

    Zitat

    Ich muss sagen, dass ich von Campen nicht abgeneigt bin, aber bei einem Festival lass ich das lieber sein. So viele Leute auf einem Haufen, ganz viele Betrunkene und Laut ohne ende... hhm :|N

    Da kann ich dich absolut verstehen. Diverse Festivals würden mich ja teilweise auch reizen, aber das mit dem Zelten und so.... :|N wenn ich da in der Nähe ein Hotelzimmer hätte, wäre es okay ;-D Aber das kostet ja auch unheimlich....


    Deswegen beschränk ich mich auf mein jährliches Konzert in Goslar, da brauch ich mit dem Auto nur ca. anderthalb Stunden oder so hin... und kann danach direkt wieder zurückfahren. Kann dann eben nur nix trinken, aber das überleb ich problemlos, bei der guten Stimmung, die da herrscht! :-D

    Zitat

    wenn ich da in der Nähe ein Hotelzimmer hätte, wäre es okay

    Mein Schatzi und ich haben schon gesagt, dass wir nächstes Jahr an ein Festival wollen, was so 3h von uns entfernt ist. Da wollen wir aber auch schauen, dass wir früh genug ein Hotelzimmer kriegen. Ich find Festivals ja ganz OK. Ich hab aber schon mühe, wenn da nur die Chemischen Toilettenkabinen (da die Plumsklo-Dinger) stehen und man dann nicht richtig auf eine gemütliche Toilette kann an einem Tag (ich muss sagen, dass ich ungern auf öffentliche Toiletten gehe..keine Ahnung wieso). Aber da dann auch gleich ein paar Tage und keine gute Möglichkeit zum duschen... Nein, danke.. Ich bin dadurch glaube ich eifach zu verwöhnt. :-/

    Zitat

    Ich hab aber schon mühe, wenn da nur die Chemischen Toilettenkabinen (da die Plumsklo-Dinger) stehen und man dann nicht richtig auf eine gemütliche Toilette kann an einem Tag (ich muss sagen, dass ich ungern auf öffentliche Toiletten gehe..keine Ahnung wieso).

    Ich gehe NIE auf öffentliche Toiletten. Selbst an der Uni, wo es eigentlich noch relativ okay ist, meide ich die Toiletten, die Schulklos habe ich in meiner ganzen Schulzeit vll 5mal oder so von innen gesehen (außer wenn ich wegen Theater den ganzen Tag an der Schule war). Mit anderen Worten: Ich benutze eigentlich nur die eigene Toilette oder eben saubere Hoteltoiletten. Diese Dixi-Klos stinken ja auch schon 10 Meilen gegen den Wind, weiß nicht, wie man die überhaupt benutzen kann. Nur mit Gasmaske wahrscheinlich.


    Und genau diese hygienischen Umstände sind für mich der Grund, nicht zu Festivals zu gehen (was eigentlich schade ist, Wacken würd mich ja wirklich mal interessieren...)

    Hehe, diese widerlichen Toiletten sind auch bei mir der einzige Grund, warum ich nicht auf Festivals gehe. ;-D Obwohl ich sagen muss, dass ich auch deswegen wahrscheinlich mit meinem Schatz nicht viel Freude an einem Festival hätte, weil er immer mitten drin im ärgsten Getümmel (Schlagwort "Moshpit" ;-D) ist, und ich das gar nicht abkann. Ich bekomm alle möglichen Zustände in so einer riesigen Menschenmenge, bis hin zum Kreislaufkollaps. Hätte auf einem Festival also ohnehin nicht die Möglichkeit viel Zeit mit ihm zu verbringen.


    Ich hab heute bei Lush ein kleines Geschenk für eine liebe Freundin von mir gekauft, und mir natürlich selbst auch noch was mitgenommen. :=o Den Massagebarren und den Badekometen werden mein Schatz und ich nachher gleich noch einweihen.... o:) |-o

    Hm, ich war heute "shoppen" (mag weder dieses Wort, noch die Tätigkeit), naja ich dachte ich gönn mir zum Ende des Semesters mal was... hab mir ne Grenze von 15 Euro gesetzt.... aber so richtig erfolgreich war ich nicht, das, was ich mir vorgestellt hab, hab ich nicht gefunden, vieles von dem, was ich anhatte, sah an mir doof aus.... naja und schließlich hab ich mich für zweimal das gleiche Top (nur in unterschiedlicher Farbe) entschieden, was arg reduziert war, je 2 Euro, naja ist eher ein Kleiderschrankfüller als wirklich nützlich. Aber ich musste ja auch Geld loswerden, um an Kleingeld für die Waschmaschine zu kommen, das ist immer ätzend.


    Tja, irgendwie war ich schon vorher depri drauf (warum auch immer), aber hinterher fühlte ich mich fast noch blöder.

    Ja, ich kenn das, dass shopping einen noch zusätzlich deprimieren kann... wenn ich was kaufen MÖCHTE, könnt ich auch nur meckern, weil ich nichts finde, und wenn ich mir vornehme NICHTS zu kaufen, dann sehe ich plötzlich an allen Ecken und Enden passende Teile. %-|


    Aber es gibt keinen Grund für dich depri zu sein! Bald hast du deinen Schatz wieder und angeblich soll das WE-Wetter auch recht gelungen werden! :)^

    Ja, das es keinen Grund gibt, weiß ich auch... halte mir auch die ganze Zeit vor Augen, was alles schönes in den nächsten Tagen auf mich zukommt, aber leider bringt das die gute Laune nicht zurück. Aber Wetter hab ich auch schon angeschaut... wird zwar etwas bewölkt sein da oben, aber is ja auch Ostfriesland ;-D dafür wirds über 20 ° C warm

    Also, das mit dem Shoppen kenn ich auch gut. Allerdings geh ich vielleicht so alle 4 Monate mal shoppen, weil ich das absolut hasse. Ich hasse Menschengedränge in den Läden und anprobieren mach ich auch nicht gerne, mach ich eigentlich nie. Dann kauf ich mir die Sachen einfach auf gut Glück, hat zu mindest bis jetzt immer geklappt.. :-|

    Bei uns sind momentan 30 Grad angesagt fürs WE, aber im Internet stand auch noch explizit dabei, dass die Vorhersage noch nicht wirklich fix ist. Ach ne? :=o Ich bin dann übrigens an der slowenischen Grenze... nur um mal so die Entfernung zu Ostfriesland zu dokumentieren... :-D

    lilio


    Geht mir ganz genauso. Deswegen, weil ich ja auch lang nix mehr gekauft hab, dachte ich heute, gönne ich mir was. Aber anprobieren mache ich immer, ist auch ganz nützlich..... besonders bei Hosen / Röcken, da gehts net ohne. Hab z.B. das eine mal Shorts kaufen wollen, 34 war viiiiiiiiel zu eng, n paar Wochen später war ich nochmal da, hab andere anprobiert, auch 34, passte perfekt (sitzt sogar noch etwas locker). Da riskier ich lieber nix, sonst ärger ich mich nur. :|N


    Fenta


    Dann isses ja kein Wunder, dass ihr besseres Wetter haben wird! ;-D Also für ostfriesische Verhältnisse ist über 20 Grad und kein Regen schon ziemlich gut.... hehe. Daher werd ich mich mal nicht beschweren! ;-) Übrigens hat meine Mitbewohnerin mich mit Schokolade vollgestopft, von daher gehts mir etwas besser.