• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten
    Zitat

    entweder er nimmt mich auf jeden fall ernst und hört wirklich nur zu

    Er nimmt mich auch ernst - er nimmt das immer ganz ernst, sogar eher persönlich und steigert sich dann richtig da rein... ;-D Und in den Arm genommen werd ich auch. Aber erst, nachdem die ganze ach-das-ist-doch-kein-Problem-da-machst-du-das-und-das-und-gut-ist-Prozedur angehört hab. Ist auch ok, es stört mich nicht, ich weiß ja, wo der Hase langläft bei ihm ;-D Guuuut..meistens jedenfalls! :-p

    Zitat

    Auch wenn er typisch Mann reagiert und sofort Lösungen zu den Problemen anbietet, die ich habe ;-D Dabei wollte ich, typisch Frau, eigentlich nur, dass er mir zuhört und mich bedauert und sagt "alles wird gut". Kennt ihr das? ;-D ;-D

    oooohja,das kenn ich auch...mein Freund hat dann aber noch die viel schlimmere Angewohnheit,mir irgendwelche Sachen aufzuzeigen,die doch viiiel schlimmer sind...das kommt bei mir dann immer nach dem Motto "stell dich nicht so an" an>:( was nützt es mir denn,wenn andere noch viel schlimmer dran sind?Deswegen schrumpfen doch meine Probleme für mich auch nicht...:|N


    Aber 2 Monate sind doch keine lange Zeit...vor allem,wenn man bedenkt,dass du ja quasi von der Uni kamst...das ist ja doppelte Umstellung...einmal von Uni auf Arbeit überhaupt und dann eben noch speziell auf diese Arbeitsstelle usw. Das wird bestimmt noch besser:)z

    Zitat

    Man kann das Foto durch Raufklicken vergrößeren

    :-o Oh Graus... ich meine, ich bin bin weder schlank noch dick, aber dass man sich an meinen Prüfungs-Zeit-Speck (war grad die Zeit zwischen Prüfungen und Magisterarbeit) ranzoomen kann, finde ich BEÄNGSTIGEND ;-D

    Zitat

    Aber 2 Monate sind doch keine lange Zeit...vor allem,wenn man bedenkt,dass du ja quasi von der Uni kamst...das ist ja doppelte Umstellung...einmal von Uni auf Arbeit überhaupt und dann eben noch speziell auf diese Arbeitsstelle usw. Das wird bestimmt noch besser :)z

    Jaaaaaa...genau das meine ich! Und dann antwortet man "Meinst du, schnief-schnief?" Und dann kommt der Satz: "Sicher."


    Ach Anonyme, prima ;-D

    Ja, dann hast du vermutlich nicht wirklich rangezoomt :-D:=o


    Wollen wir eigentlich mal Terminverhandlungen führen, was unser Treffen betrifft? Vielleicht wäre ja ein WE in der Weihnachtszeit schön, auf irgendeinem tollen Weihnachtsmarkt?

    Ja, können wir. Allerdings werd ich zur Weihnachtszeit wohl schon eine Job haben und ich befürchte, dass viele WEs dann eh flach fallen werden. Aber ich mal jetzt nicht gleich den Teufel an die Wand. ;-D

    Ich bin auch sehr glücklich und weiß jetzt endlich, was Liebe auf Gegenseitigkeit bedeutet. Was es bedeutet, wenn der Partner einem auch zeigt, dass man von ihm geliebt wird. Von meinem Ex, mit dem ich 8 Jahre lang zusammen war, kannte ich es nicht.


    Nun habe ich seit drei Monaten einen neuen, ganz tollen Mann und ich kann sagen, es ist meine große Liebe und ich bin sehr glücklich. Er macht mich auch glücklich, gibt mir Halt, Sicherheit, Geborgenheit und er zeigt mir, dass er mich liebt. Es ist einfach nur schön mit ihm @:)